A8 Neunkirchen - Karlsruhe zwischen Einöd und Zweibrücken-Mitte in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (08:58)

Priorität: Normal

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Schalke guckt nach vorne: Mit dem Kopf schnell beim Derby

Mo., 21. Oktober 2019, 07:21 Uhr

Die Schalker wollen die Niederlage in Hoffenheim schnell abhaken. Foto: Uwe Anspach/dpa

Schalke kann die Patzer der Bundesliga-Konkurrenz nicht nutzen und vergibt die Chance, als Spitzenreiter ins Derby gegen den BVB zu gehen. Die erste Auswärtsniederlage dieser Saison ist schnell abgehakt.

«Fängt auch im Kopf an»: Paderborns Kampf gegen Goliaths

Mo., 21. Oktober 2019, 07:20 Uhr

Paderborns Kapitän Klaus Gjasula hofft weiter auf den ersten Bundesliga-Sieg in dieser Saison. Foto: Friso Gentsch/dpa

Der Abstand zum rettenden Ufer wächst für Aufsteiger Paderborn immer weiter an. Noch herrscht bei den Ostwestfalen aber das Prinzip Hoffnung vor.

Schalke 04 hat Stelle für Eurofighter Mike Büskens

Mo., 21. Oktober 2019, 07:14 Uhr

Schalke-Eurofighter Mike Büskens bekommt eine Stelle bei den Königsblauen. Foto: Ina Fassbender/dpa

Sinsheim (dpa) - Der FC Schalke 04 wird weiter den einstigen Eurofighter Mike Büskens beschäftigen. «Es wird klappen», sagte Sportvorstand Jochen Schneider nach der 0:2-Niederlage der Königsblaue...

Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt

So., 20. Oktober 2019, 20:32 Uhr

Die Spieler der TSG Hoffenheim gewinnen überraschend gegen Schalke 04. Foto: Uwe Anspach/dpa

Der FC Schalke 04 nutzt die Patzer der Konkurrenten wieder nicht. Die Königsblauen verpassen den Sprung an die Spitze. Die TSG Hoffenheim feiert einen Rückkehrer und einen Joker. Tabellenführer bleibt Borussia Mönchengladbach.

Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt

So., 20. Oktober 2019, 20:17 Uhr

Hoffenheims Torschütze Andrej Kramaric jubelt über seinen Treffer gegen Schalke 04. Foto: Uwe Anspach/dpa

Der FC Schalke 04 nutzt die Patzer der Konkurrenten wieder nicht. Die Königsblauen verpassen den Sprung an die Spitze. Die TSG Hoffenheim feiert einen Rückkehrer und einen Joker. Tabellenführer bleibt Borussia Mönchengladbach.

Erst Fieber, dann Siegtor: Sogar Rose freut sich für Reus

So., 20. Oktober 2019, 20:00 Uhr

BVB-Kapitän Marco Reus (M) erzielte dem Dortmunder Siegtreffer. Foto: Guido Kirchner/dpa

In den vergangenen Wochen war Kapitän Marco Reus bei Borussia Dortmund zum Gesicht der kleinen Krise geworden. Im Top-Spiel gegen Mönchengladbach schoss er nun das Siegtor - obwohl er beinahe nicht hätte spielen können.

Erleichterung in Köln - Frust bei «David» Paderborn

So., 20. Oktober 2019, 18:56 Uhr

Die Spieler des 1. FC Köln freuen sich über den Treffer zum 3:0-Endstand gegen Paderborn. Foto: Marius Becker/dpa

Köln entscheidet das Kellerduell der Fußball-Bundesliga für sich und verlässt die Abstiegszone. Der FC feiert zwei Tor-Debütanten. Paderborn bleibt auch am achten Spieltag sieglos und steht abgeschlagen am Tabellenende.

FC Köln gewinnt Kellerduell - Paderborn weiter sieglos

So., 20. Oktober 2019, 17:46 Uhr

Kölns Simon Terodde (3.vl) trifft gegen Paderborns Leopold Zingerle (r) zur Führung. Foto: Marius Becker/dpa

Köln entscheidet das Kellerduell der Fußball-Bundesliga für sich und verlässt die Abstiegszone. Der FC feiert zwei Tor-Debütanten. Paderborn bleibt auch am achten Spieltag sieglos und steht abgeschlagen am Tabellenende.

Schalke ohne Serdar in Hoffenheim - Comeback von Kramaric

So., 20. Oktober 2019, 17:40 Uhr

Schalkes Suat Serdar (r) fehlt seinem Team im Spiel gegen Hoffenheim. Foto: David Inderlied/dpa

Sinsheim (dpa) - Ohne Nationalspieler Suat Serdar ist der auswärts noch ungeschlagene FC Schalke 04 bei der TSG 1899 Hoffenheim angetreten.

Schaaf Aushilfs-Co-Trainer bei Werders Regionalliga-Team

So., 20. Oktober 2019, 16:47 Uhr

Thomas Schaaf wird Aushilfs-Co-Trainer bei Werders Regionalliga-Mannschaft. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Bremen (dpa) - Der Ex-Meistertrainer Thomas Schaaf wird aushilfsweise Co-Trainer von Werders Regionalliga-Mannschaft. Der Technische Direktor der Bremer vertritt bis voraussichtlich Januar 2020 den an...

Nagelsmann kritisiert schlampige Leipziger - Kritik vom Boss

So., 20. Oktober 2019, 13:19 Uhr

Trainer Julian Nagelsmann war nach dem 1:1 ordentlich angefressen. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Der Haussegen bei RB Leipzig hängt vor den Wochen der Wahrheit schief. Zwar knackte Werner das Bollwerk der Wolfsburger. Doch danach vergaß RB das Fußballspielen und vergab den Sieg. Dafür gab's Kritik von Vorstandschef Mintzlaff und eine Kabinenpredigt von Nagelsmann.

FCB-Herbst-Krise: Mentalitätsdebatte und Personalsorgen

So., 20. Oktober 2019, 12:52 Uhr

Rat los: Thomas Müller, Javi Martinez und Benjamin Pavard (l-r) nach dem 2:2 in Augsburg. Foto: Stefan Puchner/dpa

Jetzt hat der FC Bayern seine große Herbst-Krise wieder. Nach dem Schock-Remis von Augsburg steht der Rekordmeister vor turbulenten Wochen. Neben personellen Problemen und dem langen Ausfall von Süle stellen sich die Münchner selbst die Mentalitätsfrage.

Elf Zahlen zum 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga

So., 20. Oktober 2019, 12:37 Uhr

Zum sechsten Mal nacheinander stand Thomas Müller (r) beim FC Bayern in einem Pflichtspiel nicht in der Startelf. Foto: Matthias Balk/dpa

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat elf Zahlen zum 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengetragen.

Wie Juve: Minimalisten aus Wolfsburg bleiben ungeschlagen

So., 20. Oktober 2019, 12:12 Uhr

Wolfburgs Spieler hatten auch in Leipzig Grund zum Jubel. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Leipzig (dpa) - Ungeschlagen in allen Wettbewerben - das schaffte in Europas Top-Ligen in dieser Saison sonst nur noch Juventus Turin.

Sprüche zum 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga

So., 20. Oktober 2019, 12:07 Uhr

Hasan Salihamidzic gab auch seine Meinung dazu ab, warum Thomas Müller nicht von Beginn an spielte. Foto: David Inderlied/dpa

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche zum 8. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengetragen.

Streich kritisiert SC-Fans - Zugbrand erschwert Rückreise

So., 20. Oktober 2019, 11:35 Uhr

Missglückte Dienstreise nach Berlin: Freiburg-Coach Christian. Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa

Berlin (dpa) - Christian Streich war richtig sauer. Nicht nur wegen des schwachen Auftritts seines SC Freiburg bei Aufsteiger 1. FC Union Berlin (0:2), sondern vor allem auch wegen Teilen der eigenen...