4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Früherer Tasmania-Kapitän macht sieglosen Schalkern Mut

Sa., 05. Dezember 2020, 08:39 Uhr

Der FC Schalke 04 ist noch sechs Spiele vom durch Tasmania Berlin aufgestellten Rekord 31 nicht gewonnener Spiele entfernt. Foto: Fabian Strauch/dpa

Berlin (dpa) - Der frühere Kapitän der Bundesliga-Negativrekordler von Tasmania Berlin spricht dem FC Schalke 04 Mut zu.

Hertha-Coach setzt auf Derby-Schub

Sa., 05. Dezember 2020, 07:12 Uhr

Krzysztof Piatek (2.v.l.) war Herthas Matchwinner beim Berlin-Derby gegen Union. Foto: Odd Andersen/AFP-Pool/dpa

Dieser Derby-Sieg soll Hertha und auch Matchwinner Piatek einen Schub versetzen, betont Trainer Labbadia. Union bangt nach Ende einer stolzen Serie um seinen besten Torschützen. Ein schnelles Rot wird den Eisernen zum Verhängnis - doch kein Kollege ist dem Sünder böse.

Fußball-Bundesliga am Samstag: Fünf Spiele, fünf Köpfe

Sa., 05. Dezember 2020, 07:11 Uhr

Ist in Topform: Gladbachs Alassane Plea. Foto: Marius Becker/dpa

Das ist der Gipfel: In der Fußball-Bundesliga treffen Spitzenreiter Bayern München und Verfolger RB Leipzig aufeinander. Dort blicken viele auf einen Norweger. In Dortmund fehlt der Norweger - doch wer kann ihn ersetzen?

Werder Bremen erhält Zusage für Corona-Kredite

Fr., 04. Dezember 2020, 17:41 Uhr

Werder Bremen hat die Zusage für Kredite erhalten, um gegen coronabedingte finanzielle Ausfälle aufgefangen werden. Foto: picture alliance / dpa

Bremen (dpa) - Werder Bremen hat die Zusage für Kredite in Höhe von 20 Millionen Euro erhalten. Mit dem Geld sollen coronabedingte finanzielle Ausfälle aufgefangen werden.

FC Bayern: Kimmich-Comeback noch 2020 möglich

Fr., 04. Dezember 2020, 17:34 Uhr

Hofft auf ein Comeback noch in diesem Jahr beim FC Bayern: Joshua Kimmich. Foto: Matthias Balk/dpa

München (dpa) - Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich sieht nach seiner schweren Knieverletzung das baldige Comeback nahen.

BVB-Sportdirektor Zorc dementiert Spekulationen über Reinier

Fr., 04. Dezember 2020, 15:33 Uhr

Ist von Real Madrid an Borussia Dortmund ausgeliehen: Reinier. Foto: David Inderlied/dpa

Dortmund (dpa) - BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat Meldungen aus Spanien dementiert, wonach die auf zwei Jahre angelegte Leihe des Brasilianers Reinier verkürzt werden könnte.

Der 10. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

Fr., 04. Dezember 2020, 15:28 Uhr

Freiburgs Trainer Christian Streich will gegen die Gladbacher punkten. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Düsseldorf (dpa) - Der 10. Spieltag der Fußball-Bundesliga wird mit dem Berliner Stadtderby Hertha BSC gegen 1. FC Union eröffnet. Die restlichen Begegnungen im Überblick:

BVB hofft auf Einsatz von Hummels - Haaland fehlt

Fr., 04. Dezember 2020, 15:08 Uhr

Der BVB hofft weiter auf den Einsatz von Mats Hummels. Foto: Martin Meissner/Pool AP/dpa

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund kann weiter auf einen Einsatz von Abwehrchef Mats Hummels am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Spiel bei Eintracht Frankfurt hoffen. «Die News über Mats sind gut. Wir wer...

«Maximale Schärfe» im Spiel: FC Bayern heiß auf Leipzig

Fr., 04. Dezember 2020, 15:01 Uhr

Bayern-Trainer Hansi Flick stachelt seine Bayern-Stars vor dem Spiel gegen Leipzig an. Foto: Tom Weller/dpa

Im prickelnden Liga-Kracher zwischen «Platzhirsch» FC Bayern und Herausforderer Leipzig geht es nicht nur um die Tabellenspitze. Flick will von den Stars einen Auftritt erster Güteklasse sehen, Nagelsmann eine Torlos-Serie beenden. Eine klare Vorgabe gibt es von Rummenigge.

RB-Cheftrainer: Bayern werden «maximale Schärfe» haben

Fr., 04. Dezember 2020, 13:00 Uhr

Leipzigs Trainer Julian Nagelsmann trifft mit seinem Team im Topspiel auf den FC Bayern. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

München (dpa) - RB Leipzigs Cheftrainer Julian Nagelsmann will von Müdigkeit beim FC Bayern München nichts hören.

Schalke mit Torwart-Problem vor Leverkusen-Spiel

Fr., 04. Dezember 2020, 12:21 Uhr

Schalke-Keeper Frederik Rönnow ist derzeit angeschlagen. Foto: Marius Becker/dpa

Gelsenkirchen (dpa) - Der FC Schalke 04 geht mit großen Personalproblemen in das Bundesliga-Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am Sonntag (18.00 Uhr).

Hinteregger: Je mehr Druck, «desto besser bin ich»

Fr., 04. Dezember 2020, 09:23 Uhr

Martin Hinteregger trifft mit Eintracht Frankfurt am Samstag auf Borussia Dortmund. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurts Verteidiger Martin Hinteregger gefallen die Herausforderungen im Profifußball.

Leipziger Olmo will gegen den FC Bayern treffen

Fr., 04. Dezember 2020, 09:19 Uhr

Hat mit RB Leipzig die Tabellenspitze im Blick: Dani Olmo. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Leipzig (dpa) - Der Leipziger Mittelfeldspieler Dani Olmo will mit seinem Verein am Samstag an die Spitze der Bundesligatabelle rücken. Bislang hat der RB Leipzig in München gegen den FC Bayern noch...

Hamann: Die Bayern sind «körperlich an der Grenze»

Fr., 04. Dezember 2020, 07:19 Uhr

Sieht die Spieler des FC Bayern München körperlich am Ende: Dietmar Hamann. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Berlin (dpa) - Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann erwartet im Topspiel der Fußball-Bundesliga am 5. Dezember (18.30 Uhr/Sky) zwischen dem FC Bayern München und RB Leipzig ein Fußball-Fest.

Derby um süße Punkte: Ärgert Union auch die Hertha?

Fr., 04. Dezember 2020, 04:40 Uhr

Nur wegen des Tabellenrangs sieht Trainer Urs Fischer Union Berlin nicht gleich als Favorit im Hauptstadtderby. Foto: Maja Hitij/Getty Images Europe/Pool/dpa

Es ist wieder ein Geister-Derby, doch die Brisanz ist dennoch hoch. Das liegt vor allem an der positiven Rolle, die der 1. FC Union in der bisherigen Saison spielt. Können die Eisernen jetzt auch Hertha ärgern? Besonders zwei Profis sind Hoffnungsträger.

Unioner genießen Berlin-Derby - Hertha mit Anti-Kruse-Plan

Do., 03. Dezember 2020, 17:27 Uhr

Im Stadtderby gegen Hertha BSC setzt der 1. FC Union Berlin besonders auf Max Kruse. Foto: Maja Hitij/Getty Images Europe/Pool/dpa

Union-Trainer Fischer will mit seinem erstarkten Team das Berlin-Derby trotz fehlender Zuschauer genießen. Unter Druck steht vor allem Kontrahent Hertha, der weit hinter den eigenen Ansprüchen liegt. Mit einem Anti-Kruse-Plan sollen die Eisernen gestoppt werden.