9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Hamann: Streich einer für Gladbach oder Dortmund

Do., 21. Januar 2021, 07:23 Uhr

Kann sich Leipzig als Meister und Christian Streich als BVB-Coach vorstellen: Dietmar Hamann. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Die Fußball-Bundesliga geht nahtlos von der Hin- in die Rückrunde über. Ex-Nationalspieler Dietmar Hamann spricht über die Dortmunder Trainerfrage, die Zukunft von Freiburgs Christian Streich, Transfers des FC Bayern und Schalke-Rückkehrer Klaas-Jan Huntelaar.

Fußball-Bundesliga: Das war der Mittwoch am 17. Spieltag

Do., 21. Januar 2021, 05:00 Uhr

Enttäuscht sitzt Schalkes Nassim Boujellab nach der Partie auf dem Platz. S04 beendet die Hinrunde auf dem letzten Platz. Foto: Marius Becker/dpa

Die Bayern behaupten zur Saisonhalbzeit ihren Vorsprung vor RB Leipzig. Am unteren Tabellenende wird es für den FC Schalke 04 langsam düster - Bielefeld und Köln setzen sich von den direkten Abstiegsplätzen ab.

Union nach Hinrunde angriffslustig: «Geht immer besser»

Do., 21. Januar 2021, 04:50 Uhr

Leipzigs Kevin Kampl (r) und Unions Robert Andrich liefern sich einen Kampf um jeden Zentimeter. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Zum Abschluss der ersten Saisonhälfte verliert Union Berlin in Leipzig. Das Überraschungsteam der Liga ist trotzdem optimistisch und will weiter für Furore sorgen.

Union-Manager: Ergebnisse der DFB-Ermittlungen demnächst

Mi., 20. Januar 2021, 23:20 Uhr

Oliver Ruhnert, Geschäftsführer Profifußball beim FC Union Berlin. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Leipzig (dpa) - Union Berlins Manager Oliver Ruhnert rechnet in den kommenden beiden Tagen mit einer Entscheidung zu den DFB-Ermittlungen gegen die beiden Profis Florian Hübner und Cedric Teuchert.

«Schönes Gefühl» - Bielefeld besiegt mit Leidenschaft VfB

Mi., 20. Januar 2021, 23:19 Uhr

Der Bielefelder Ritsu Doan (M.) dribbelt an drei Stuttgartern vorbei. Foto: Friso Gentsch/dpa

Im Abstiegskampf feiert Arminia Bielefeld einen wichtigen Erfolg gegen den VfB Stuttgart. Dank eines überragenden Torwarts Stefan Ortega und mit dem höchsten Saisonsieg.

Auswechslung von Lewandowski Vorsichtsmaßnahme

Mi., 20. Januar 2021, 23:11 Uhr

Wurde vorsichtshalber ausgewechselt: Robert Lewandowski nach dem Spiel. Foto: Sven Hoppe/dpa

Augsburg (dpa) - Die Auswechslung von Torjäger Robert Lewandowski beim knappen 1:0 des FC Bayern München beim FC Augsburg war nach Angaben von Trainer Hansi Flick eine Vorsichtsmaßnahme.

Zu-Null-Spiele: Manuel Neuer stellt Oliver-Kahn-Rekord ein

Mi., 20. Januar 2021, 23:01 Uhr

Manuel Neuer (M.) hatte auch Glück, dass der Augsburger Alfred Finnbogason einen Elfmeter gegen den Pfosten schoss. Foto: Sven Hoppe/dpa

Augsburg (dpa) - Manuel Neuer hat in der Fußball-Bundesliga nach fast drei Monaten Wartezeit Oliver Kahns Rekord von Spielen ohne Gegentor eingestellt.

Eintracht-Siegesserie endet in Freiburg

Mi., 20. Januar 2021, 22:51 Uhr

Der Freiburger Lucas Höler (M.) im Zweikampf mit dem Frankfurter Tuta. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa

Joker Nils Petersen trifft wieder, aber ein Eigentor bringt den SC Freiburg noch um den erhofften Heimsieg. Dank einer Steigerung nach der Pause wären drei Punkte durchaus drin gewesen. Trotz zweier Auswärtstore müssen sich die Gäste mit einem Remis begnügen.

Mit Dusel und dank Lewandowski: Bayern zittert sich zum Sieg

Mi., 20. Januar 2021, 22:50 Uhr

Robert Lewandowski (M.) traf per Elfmeter zum 1:0. Foto: Sven Hoppe/dpa

Überzeugend spielt der FC Bayern nur eine Halbzeit. Danach wird es kein ruhmreicher Auftritt. Aber immerhin ein siegreicher. Gastgeber Augsburg wird für eine starke zweite Hälfte nicht belohnt. Einer ist besonders enttäuscht.

FCB und RB siegen mit Mühe - Schalke verliert Kellerduell

Mi., 20. Januar 2021, 22:34 Uhr

Der FC Bayern München setzte sich auch dank Torjäger Robert Lewandowski (M.) knapp in Augsburg durch. Foto: Sven Hoppe/dpa

Hinrunden-Meister FC Bayern München und Verfolger RB Leipzig haben ihre Pflichtaufgaben mit Mühe erfüllt. Beide Teams trennen weiterhin vier Punkte. Im Tabellenkeller distanziert der 1. FC Köln Schlusslicht FC Schalke 04 dank eines Last-Minute-Tores.

Leipzig bleibt erster Bayern-Verfolger - Sieg gegen Union

Mi., 20. Januar 2021, 22:33 Uhr

Der Leipziger Torschütze Emil Forsberg lässt sich nach seinem Treffer zum 1:0 feiern. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Union Berlin ärgert auch RB Leipzig. Doch die Sachsen lösen die Pflichtaufgabe. Trainer Julian Nagelsmann wechselt den späteren Siegtorschützen erst nach einer Stunde ein.

Huntelaar hofft auf Einsatz gegen die Bayern

Mi., 20. Januar 2021, 21:47 Uhr

Schalke-Neuzugang Klaas-Jan Huntelaar (l) unterhält sich vor der Partie mit Kölns Sportdirektor Horst Heldt. Foto: Marius Becker/dpa

Gelsenkirchen (dpa) - Rückkehrer Klaas-Jan Huntelaar hofft auf sein Comeback für den FC Schalke 04 im nächsten Liga-Spiel gegen den FC Bayern München und hat trotz des letzten Tabellenplatzes nach...

«Ist bitter»: Schalke verliert in Nachspielzeit gegen Köln

Mi., 20. Januar 2021, 21:38 Uhr

Der Kölner Rafael Czichos (r) trifft zur 1:0-Führung. Foto: Marius Becker/dpa

Der FC Schalke 04 bleibt zum Hinrundenabschluss Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga. Die Königsblauen verlieren auch gegen den 1. FC Köln, der seinen Vorsprung auf Schalke auf acht Punkte ausbaut. Die Hoffnungen ruhen nun auf Klaas-Jan Huntelaar.

FC Bayern mit Gnabry - FC Augsburg wieder mit Richter

Mi., 20. Januar 2021, 20:16 Uhr

Steht beim FC Bayern gegen Augsburg in der Startelf: Serge Gnabry. Foto: Christian Charisius/dpa

Augsburg (dpa) - Der FC Bayern München kann im Nachbarschaftsduell beim FC Augsburg mit Fußball-Nationalspieler Serge Gnabry antreten.

Titelträume für «charakterlosen» BVB nur «Luftschlösser»

Mi., 20. Januar 2021, 19:48 Uhr

Nach der Niederlage in Leverkusen wächst die Kritik an den Profis von Borussia Dortmund. Foto: Martin Meissner/Pool AP/dpa

Der Traum vom Meistertitel ist für Dortmund wohl schon nach der Hinrunde zu Ende. Weil die Borussia in den entscheidenden Momenten zu wenig Leidenschaft und Siegermentalität zeigt. Für Dietmar Hamann ist die Mannschaft vielleicht sogar «untrainierbar».

Zorc über Meistertitel: «Keine Luftschlösser bauen»

Mi., 20. Januar 2021, 18:28 Uhr

Michael Zorc holt die Spieler von Borussia Dortmund auf den Boden der Realität zurüc: «Keine Luftschlösser bauen». Foto: Friso Gentsch/dpa

Dortmund (dpa) - Sportdirektor Michael Zorc hat deutliche Kritik an den Profis von Borussia Dortmund geübt und Träume von der Meisterschaft als «Luftschlösser» bezeichnet.