L377 zwischen Losheim am See und Rissenthal in beiden Richtungen größere Tiere auf der Fahrbahn Kühe (03:44)

Priorität: Normal

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Knie-OP bei Hoffenheims Stürmer Belfodil

So., 13. Oktober 2019, 18:46 Uhr

Lässt sich an seinem Problem-Knie operieren: Ishak Belfodil. Foto: Uwe Anspach/dpa

Zuzenhausen (dpa) - Fußball-Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim muss vorerst auf Stürmer Ishak Belfodil verzichten.

Rummenigge: Verhältnis zwischen Müller und Bayern ist intakt

So., 13. Oktober 2019, 00:01 Uhr

Karl-Heinz Rummenigge hält Thomas Müller weiterhin für einen wichtigen Bestandtteil von Bayern München. Foto: Matthias Balk/dpa

München (dpa) - Karl-Heinz Rummenigge glaubt nicht, dass der einstige Weltmeister Thomas Müller den FC Bayern München verlassen will.

Matthäus schlägt Vertragsverlängerung für Müller vor

Sa., 12. Oktober 2019, 08:29 Uhr

Plädiert für eine Vertragsverlängerung von Thomas Müller beim FC Bayern: Lothar Matthäus. Foto: Hendrik Schmidt/zb/dpa

München (dpa) - Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus rät dem FC Bayern München davon ab, den vermeintlich unzufriedenen Ex-Nationalspieler Thomas Müller ziehen zu lassen.

Klose lobt Werder-Stürmer Füllkrug

Sa., 12. Oktober 2019, 07:37 Uhr

Miroslav Klose hält viel von Bremens Niclas Füllkrug. Foto: Christian Charisius/dpa

Bremen (dpa) - Ex-Nationalspieler Miroslav Klose hat in der Spielweise von Werder Bremens derzeit verletztem Stürmer Niclas Füllkrug Elemente seines eigenen Spielstils erkannt.

Mail von Müller-Wohlfahrt: Ärger um Hernández-Einsatz

Fr., 11. Oktober 2019, 22:47 Uhr

Sorgt für Gesprächstoff: Bayerns Lucas Hernández. Foto: Peter Kneffel/dpa

München (dpa) - Der Ärger um einen möglichen Einsatz von Bayern-Rekordeinkauf Lucas Hernández in Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft hält an.

Havertz will bei Zukunftsfrage auch Löws Meinung

Fr., 11. Oktober 2019, 14:34 Uhr

Heiß begehrt bei den europäischen Topclubs: Kai Havertz. Foto: Bernd Thissen/dpa

Kai Havertz wird eine rosige Zukunft vorausgesagt. Wohin und wie schnell es geht auf dem Weg nach oben, bestimmt der Jung-Leverkusener selbst. Ansprüche im Nationalteam will er erst einmal keine stellen.

Kurz-Rückkehr: Klopp in Dortmund noch immer ein Star

Fr., 11. Oktober 2019, 12:41 Uhr

Prominenter Gast: Jürgen Klopp zu Besuch bei seinem alten Club in Dortmund. Foto: Guido Kirchner/dpa

«Echte Liebe» gibt es beim BVB nur mit Jürgen Klopp. Zur Vorstellung des gleichnamigen Buches von Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke kehrte der ehemalige Coach für einen Tag nach Dortmund zurück. Der Auftritt weckte Erinnerungen an bessere Zeiten.

Rummenigge über Trennung von Ancelotti: «Ich musste weinen»

Fr., 11. Oktober 2019, 11:46 Uhr

Musste Carlo Ancelotti (r) vorzeitig beim FC Bayern verabschieden: Karl-Heinz Rummenigge. Foto: Andreas Gebert/dpa

München (dpa) - Die Trennung von Trainer Carlo Ancelotti beim FC Bayern im September 2017 ist Karl-Heinz Rummenigge nahe gegangen.

Krösche widerspricht Hecking: Gehälter nicht zu hoch

Fr., 11. Oktober 2019, 09:35 Uhr

Hat eine andere Meinung als HSV-Coach Hecking: Leipzig-Sportdirektor Markus Krösche. Foto: Jan Woitas/zb/dpa

Leipzig (dpa) - Sportdirektor Markus Krösche von Bundesligist RB Leipzig findet die hohen Gehälter von Fußball-Profis angemessen. «Die Diskussion macht in meinen Augen keinen Sinn», sagte Krösch...

Klopp als Gast zurück in Dortmund

Do., 10. Oktober 2019, 20:04 Uhr

Jürgen Klopp (r) war zu Gast bei der Buchvorstellung von Hans-Joachim Watzke. Foto: Guido Kirchner/dpa

Dortmund (dpa) - Jürgen Klopp ist nach Dortmund zurückgekehrt - nur für einen Tag. Vier Jahre nach seiner Unterschrift beim FC Liverpool war der ehemalige BVB-Meistertrainer von 2011 und 2012 promi...

Werder-Sportchef Baumann will mit 50 aufhören

Do., 10. Oktober 2019, 17:50 Uhr

Werder-Sportchef Frank Baumann will mit 50 Jahren aufhören. Foto: Tom Weller/dpa

Bremen (dpa) - Werder Bremens Sportchef Frank Baumann will seinen Job nicht länger als bis 2025 ausüben.

«Identifikationsfigur» Müller grübelt über Bayern-Zukunft

Do., 10. Oktober 2019, 14:23 Uhr

Ist beim FC Bayern mit seiner Reservistenrolle unzufrieden: Thomas Müller. Foto: Sven Hoppe/dpa

«Müller spielt immer», hatte Trainer Louis van Gaal einmal gesagt. Thomas Müller spielt nimmer, könnte es bald beim FC Bayern heißen. Von seiner Rolle als Dauerreservist frustriert, grübelt der Routinier über seine Zukunft. Ein Teamkollege hat dafür Verständnis.

Kimmich: «Identifikationsfigur» Müller würde Bayern fehlen

Do., 10. Oktober 2019, 11:35 Uhr

Noch gemeinsam beim FC Bayern: Joshua Kimmich (M) und Thomas Müller. Foto: Matthias Balk/dpa

Dortmund (dpa) - Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich zeigt Verständnis für den Frust seines Vereinskollegen Thomas Müller, der beim FC Bayern München ins Abseits geraten ist.

Gladbach-Manager Eberl: Mannschaft hat noch mehr Potenzial

Do., 10. Oktober 2019, 11:30 Uhr

Max Eberl ist der Sportdirektor von Borussia Mönchengladbach. Foto: Marius Becker/dpa

Mönchengladbach (dpa) - Trotz der Tabellenführung in der Bundesliga sieht Borussia Mönchengladbachs Sportdirektor Max Eberl noch Luft nach oben.

Parade-Bayer Müller in «Not»-Lage - Abschied im Winter?

Do., 10. Oktober 2019, 11:30 Uhr

Beim FC Bayern nur noch Teilzeitkraft: Thomas Müller. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Ex-Nationalspieler - und auch bald Ex-Bayern-Profi? Laut einer Medienspekulation erwägt Thomas Müller im Winter einen Vereinswechsel. Der 30-Jährige lässt sich nach einem Gespräch mit Trainer Niko Kovac alle Optionen für die Zukunft offen.

Volland vor Vertragsverlängerung in Leverkusen

Mi., 09. Oktober 2019, 14:21 Uhr

Fühlt sich wohl in Leverkusen: Angreifer Kevin Volland. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Leverkusen (dpa) - Angreifer Kevin Volland steht vor einer Vertragsverlängerung bei Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen. «Es ist klar, dass wir Spieler, die hier Leistungen bringen, halten wolle...