1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Brych: Stuttgart kann über «Elfmeter glücklich sein»

Sa., 16. Januar 2021, 21:53 Uhr

Schiedsrichter Felix Brych blickt beim Videobeweis auf einen Monitor. Foto: Marijan Murat/dpa

Stuttgart (dpa) - Schiedsrichter Felix Brych kann den Unmut von Borussia Mönchengladbach über seine Elfmeterentscheidung vor dem 2:2 des VfB Stuttgart verstehen.

Ärger über Last-Minute-Elfmeter - Hofmann: «Frechheit»

Sa., 16. Januar 2021, 21:34 Uhr

Stuttgarts Waldemar Anton (l) im Zweikampf mit Mönchengladbachs Breel Embolo. Foto: Marijan Murat/dpa

Ärger bei Borussia Mönchengladbach über Glück für den VfB Stuttgart: Ein Last-Minute-Elfmeter sorgt für ein Remis. Schiedsrichter Brych ist mit dem Strafstoß auch nicht glücklich.

Medien: Köln löst Vertrag mit Verteidiger Sörensen auf

Sa., 16. Januar 2021, 20:03 Uhr

Frederik Sörensen hat für den 1. FC Köln 100 Pflichtspiele bestritten. Foto: Marius Becker/dpa

Köln (dpa) - Einen Tag nach dem Abschied von Christian Clemens zum Zweitligisten SV Darmstadt hat sich Fußball-Bundesligist 1. FC Köln offenbar von einem weiteren Spieler vorzeitig getrennt.

Werder auch in Gladbach ohne Augustinsson und Füllkrug

Sa., 16. Januar 2021, 19:22 Uhr

Der verletzte Niclas Füllkrug muss sich einer MRT-Untersuchung unterziehen. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Bremen (dpa) - Werder Bremen muss auch im Auswärtsspiel bei Borussia Mönchengladbach auf Ludwig Augustinsson und Niclas Füllkrug verzichten.

Weghorst will bleiben: «Mein Fokus ist hier auf Wolfsburg»

Sa., 16. Januar 2021, 19:06 Uhr

Wolfsburgs Wout Weghorst hat in der laufenden Saison bereits elf Tore in der Bundesliga erzielt. Foto: John Macdougall/AFP-Pool/dpa-mag

Wolfsburg (dpa) - Torjäger Wout Weghorst möchte den VfL Wolfsburg auch in der laufenden Transferperiode im Januar auf keinen Fall verlassen.

Labbadia und Gisdol fühlen sich nach Nullnummer als Sieger

Sa., 16. Januar 2021, 19:02 Uhr

Kölns Dominick Drexler (r) und Berlins Jhon Cordoba im Zweikampf um den Ball. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Nüchtern betrachtet war das 0:0 zwischen dem 1. FC Köln und Hertha BSC ein schwaches Fußballspiel. Doch nach den Enttäuschungen der Vorwochen haben beide vor allem Wert auf die Defensive gelegt - und sind am Ende auch ohne Sieg und Tore relativ zufrieden.

Dank Routinier und Debütant: Werder punktet dreifach

Sa., 16. Januar 2021, 18:56 Uhr

Bremens Jean-Manuel Mbom (r) versucht sich gegen Augsburgs Rani Khedira durchzusetzen und den Ball mit dem Kopf zu spielen. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Der eine spielt wohl seine letzte Saison für Werder, der andere seine erste. Zusammen haben Gebre Selassie und Agu Bremen einen wichtigen Sieg beschert. Der Blick geht vorsichtig nach oben.

«Bayern-Jagen» ist kein Thema: RB verpasst wieder Platz eins

Sa., 16. Januar 2021, 18:52 Uhr

Wolfsburg's Josuha Guilavogui (l) und Leipzigs Daniel Olmo beim Kampf um den Ball. Foto: Michael Sohn/AP Pool/dpa

Nur 2:2 in Wolfsburg: RB Leipzig hat es zum zweiten Mal in einer Woche verpasst, den FC Bayern in der Tabelle zu überholen. Trainer Nagelsmann ärgern danach vor allem die vergebenen Chancen.

Trainer Matarazzo lässt Führungsstreit im Verein kalt

Sa., 16. Januar 2021, 18:50 Uhr

Stuttgarts Trainer Pellegrino Matarazzo nimmt seine Maske vor dem Spiel ab. Foto: Marijan Murat/dpa

Stuttgart (dpa) - Trainer Pellegrino Matarazzo lässt der Machtkampf beim VfB Stuttgart zwischen Präsident Claus Vogt und dem Vorstandsvorsitzenden Thomas Hitzlsperger kalt.

Erneuter Rückschlag für den BVB: Remis gegen Mainz

Sa., 16. Januar 2021, 18:49 Uhr

Der Mainzer Torschütze Levin Öztunali (r) und Mitspieler Moussa Niakhate bejubeln das Tor zur 1:0-Führung in Dortmund. Foto: Guido Kirchner/dpa-Pool/dpa

Noch vor einer Woche gab es nach dem Sieg im Topspiel bei RB Leipzig viel Lob, diesmal jedoch lange Gesichter. Beim 1:1 gegen Mainz enttäuschte der BVB zum wiederholten Mal gegen einen Außenseiter - und verpasste einen Sprung nach vorn.

Remis gegen Bielefeld: Hoffenheim und Hoeneß weiter in Not

Sa., 16. Januar 2021, 18:24 Uhr

Bielefelds Ritsu Doan (l) stellt im Zweikampf um den Ball geschickt die eigene Schulter vor Hoffenheims Stefan Posch. Foto: Uwe Anspach/dpa

Die Minimalisten von Arminia Bielefeld haben wieder einen Punkt mehr. Am Ende hätte sogar ein Sieg herausspringen müssen für den Aufsteiger - die Lage bei Hoffenheim wird hingegen prekärer.

«Alles im grünen Bereich»: Hector nicht schwer verletzt

Sa., 16. Januar 2021, 17:54 Uhr

Jonas Hector war beim 0:0 gegen Hertha BSC nach einem Luftzweikampf in der 69. Minute ausgewechselt worden. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Köln (dpa) - Der 1. FC Köln muss im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga wohl nicht erneut länger auf seinen Kapitän Jonas Hector verzichten.

Union Berlin leiht Bayern-Talent Leon Dajaku aus

Sa., 16. Januar 2021, 17:47 Uhr

Soll Spielpraxis sammeln: Bayern-Talent Leon Dajaku. Foto: Peter Kneffel/dpa

Berlin (dpa) - Der 1. FC Union hat Offensivtalent Leon Dajaku vom FC Bayern München verpflichtet. Wie der Berliner Fußball-Bundesligist bestätigte, kommt der 19-Jährige zunächst auf Leihbasis vom...

DFB-Arzt Meyer: Gesunde Fußballer in letzter Impfgruppe

Sa., 16. Januar 2021, 16:25 Uhr

Tim Meyer, DFB-Chefmediziner, sitzt auf überdachten Sitzplätzen auf einem Fußballplatz. Foto: Oliver Dietze/dpa/Archivbild

Berlin (dpa) - Nationalmannschafts-Arzt Tim Meyer sieht Impfungen von Bundesligaprofis gegen das Coronavirus derzeit nicht als dringlich an.

Petersen vor Duell mit Bayern: «Mund nie zu voll nehmen»

Sa., 16. Januar 2021, 15:40 Uhr

Freiburgs Nils Petersen nimmt einen Ball mit der Brust an. Foto: Tom Weller/dpa/Archivbild

Freiburg (dpa) - Trotz des Vereinsrekords von fünf Siegen in Serie schlägt Stürmer Nils Petersen vom SC Freiburg vor dem Auswärtsspiel beim FC Bayern am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) zurückhaltende Tö...

Hoffenheim-Trainer Hoeneß: Geht nicht immer nach oben

Sa., 16. Januar 2021, 15:24 Uhr

Hoffenheims Trainer Sebastian Hoeneß zieht den Mund-Nasen-Schutz vom Gesicht. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Sinsheim (dpa) - Hoffenheim-Trainer Sebastian Hoeneß empfindet trotz der schwierigen Tabellensituation des Fußball-Bundesligisten vor der wegweisenden Partie gegen Arminia Bielefeld kaum mehr Druck ...