11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Eintracht-Sportdirektor Hübner verteidigt und lobt Kovac

Trainiert in der nächsten Saison den FC Bayern: Niko Kovac. Foto: Ina Fassbender

Trainiert in der nächsten Saison den FC Bayern: Niko Kovac. Foto: Ina Fassbender

Gelsenkirchen (dpa) - Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner hat Trainer Niko Kovac in Bezug auf dessen Verhalten beim Wechsel zum FC Bayern München in Schutz genommen.

«Ich kann sagen, dass Niko immer die Wahrheit gesagt hat. Er ist ein ganz aufrechter Mensch», sagte Hübner nach dem 1:0-Sieg der Frankfurter im DFB-Pokalhalbfinale beim FC Schalke 04. Die Version des Trainers, dass er erst am vergangenen Donnerstag erstmals von den Bayern kontaktiert worden sei und dann mit dem Rekordmeister sofort eine Einigung erzielt habe, war vielfach angezweifelt worden.

«Er muss derzeit Anfeindungen erleben, die nicht gerecht sind», sagte Hübner. «Es ist nicht fair. Auch wenn die Enttäuschung da ist, muss man an den Menschen denken. Wir sind froh, dass er bis Ende der Saison unser Trainer ist.» Kovac übernimmt die Bayern, den Pokalgegner der Hessen im Finale, zur kommenden Spielzeit.

Infos zu der Partie

Kader FC Schalke 04

Kader Eintracht Fankfurt

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein