A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Völklingen-Geislautern und Völklingen-Wehrden defekter PKW (19:07)

Priorität: Normal

26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
26°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Dost kurz vor Frankfurt-Transfer: Medizincheck am Montag

So., 25. August 2019, 19:12 Uhr

Bas Dost steht kurz vor einem Transfer zum Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Foto: Koen Van Weel

Leipzig (dpa) - Stürmer Bas Dost steht kurz vor einem Transfer zum Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt. Das bestätigte Trainer Adi Hütter am Sonntag nach dem 1:2 bei RB Leipzig.

Werner verlängert und trifft bei Nagelsmanns Heimpremiere

So., 25. August 2019, 18:42 Uhr

Timo Werner (l) erzielte das wichtige 1:0. Zuvor verlängerte der Stürmer seinen Vertrag. Foto: Jan Woitas

RB Leipzig hat das Tauziehen um Timo Werner vorerst gewonnen. Der Nationalstürmer verlängerte seinen Vertrag bis 2023 - und traf gleich bei der Heimpremiere von Trainer Julian Nagelsmann.

Union kann Bundesliga: Andersson beschert zwei Premieren

So., 25. August 2019, 15:18 Uhr

Union-Trainer Urs Fischer (l) wechselte in Sebastian Andersson den Torschützen ein. Foto: Stefan Puchner

Nach der «Ohrfeige gegen Leipzig» präsentiert sich Liga-Neuling Union Berlin in Augsburg auf Augenhöhe. Das erste Tor und der erste Punkt gelten als Beweis, dass man «ein richtig ekliger Gegner» sein kann.

Nationalstürmer Werner verlängert bei RB Leipzig

So., 25. August 2019, 15:10 Uhr

RB Leipzig hat die Vertragsverlängerung von Timo Werner bestätigt. Foto: Jan Woitas

Leipzig (dpa) - Nach einer monatelangen Hängepartie hat Fußball-Nationalspieler Timo Werner seinen Vertrag beim Bundesligisten RB Leipzig doch vorzeitig verlängert.

Elf Zahlen zum 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga

So., 25. August 2019, 13:19 Uhr

Füllkrug (2.v.r.) erzielte sein erstes Werder-Tor seit 2499 Tagen. Foto: Uwe Anspach

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die interessantesten Zahlen des 2. Spieltags der Fußball-Bundesliga zusammengestellt:

Sprüche zum 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga

So., 25. August 2019, 13:07 Uhr

SC-Neuzugang Streli Mamba spielte letzte Saison noch in der dritten Liga. Foto: Friso Gentsch

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche vom 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga gesammelt:

Handregel sorgt weiter für Unverständnis

So., 25. August 2019, 12:47 Uhr

Schalkes Sane (M) und Burgstaller (l) beschweren sich bei Schiedsrichter Fritz über ein nicht gegebenes Handspiel. Foto: Federico Gambarini

Trotz der Präzisierungen und intensiver Schulung sorgt die neue Handregel noch immer für Unverständnis und Verwirrung. Kinhöfer kritisiert die unterschiedlichen Auslegungen von Handspielen bei Offensiv- und Defensivaktionen. Schalke-Coach Wagner wundert sich.

«Schwachsinnig»: Erstmals Gelb für einen Trainer

So., 25. August 2019, 12:09 Uhr

Schiedsrichter Tobias Welz (r) zeigt Paderborn-Trainer Baumgart (l) die erste Gelbe Karte. Foto: Friso Gentsch

Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte hat ein Trainer eine Gelbe Karte gesehen. Es traf Steffen Baumgart vom SC Paderborn bei der 1:3-Niederlage gegen den SC Freiburg. Die Verwarnung hielt er für regelkonform, die Regel als solche ist für ihn das Problem.

Bayerns Alleinunterhalter Lewandowski beeindruckt Coutinho

So., 25. August 2019, 12:05 Uhr

Robert Lewandowski erzielte alle fünf Bayern-Tore der laufenenden Saison. Foto: Federico Gambarini

Tagelang wurde bei Bayern München nur über den vermeintlichen Heilsbringer Coutinho gesprochen. Dabei hat der Rekordmeister in Lewandowski bereits einen Weltklasse-Stürmer in seinen Reihen. Beim 3:0 auf Schalke stahl der Pole Coutinho beeindruckend die Show.

Bremen bestätigt Interesse an Bentaleb - Kohfeldt schwärmt

So., 25. August 2019, 11:18 Uhr

Könnte innerhalb der Fußball-Bundesliga wechseln: Nabil Bentaleb. Foto: Ina Fassbender

Bremen (dpa) - Werder Bremens Sportchef Frank Baumann hat das Interesse an einer Verpflichtung von Nabil Bentaleb bestätigt, Trainer Florian Kohfeldt schwärmt bereits über den potenziellen Neuzugan...

Kohfeldt verteilt trotz Bremen-Patzer großzügig Komplimente

So., 25. August 2019, 10:52 Uhr

Kohfeldt sieht trotz der Niederlage positive Ansätze seiner Mannschaft. Foto: Uwe Anspach

Der Kampf gegen das Mittelmaß hat bei der TSG 1899 Hoffenheim und Werder Bremen bereits begonnen. Nach 45 Minuten Gähn-Fußball ging es doch noch hoch her. «Ich glaube, das Spiel hatte tausend Geschichten», sagte Werder-Coach Kohfeldt.

Paderborn will von Vorbild Freiburg lernen

So., 25. August 2019, 10:47 Uhr

Paderborns Trainer Baumgart hält auch in der Ersten Liga an seinem schnellen, risikofreudigen Angriffsfußball fest. Foto: Friso Gentsch

Zweimal furios gespielt, zweimal verloren: Aufsteiger SC Paderborn steht in der Bundesliga noch mit null Punkten da. Für Trainer Steffen Baumgart ist jetzt das Wichtigste: Bloß nicht den Glauben an den eigenen Weg verlieren.

Süßer Sieg an alter Wirkungsstätte: Rose stiller Genießer

So., 25. August 2019, 09:36 Uhr

Marco Rose startete erfolgreich als neuer Gladbach-Trainer. Foto: Torsten Silz

Marco Rose soll Borussia Mönchengladbach zu altem Glanz verhelfen. Das Spiel in Mainz verdeutlicht, dass er noch viel Arbeit vor sich hat - trotz der gewonnenen drei Punkte.

Bosz soll bleiben - Lob für Bayer-Coach: «Macht riesig Spaß»

So., 25. August 2019, 09:29 Uhr

Trainer Peter Bosz leistet gute Arbeit in Leverkusen. Foto: Roland Weihrauch

Zwei Siege zum Start und eine Vertragsverlängerung in Aussicht. Bayer Leverkusen und Bosz - das passt. Der Trainer soll länger bleiben. In der Mannschaft hat der Niederländer viele Fürsprecher.

Lewandowski «zu 95 Prozent» mit den Bayern einig

So., 25. August 2019, 07:11 Uhr

Soll seinen Vertrag beim FC Bayern verlängern: Torjäger Robert Lewandowski. Foto: Matthias Balk

München (dpa) - Torjäger Robert Lewandowski ist sich mit dem FC Bayern München in Sachen Vertragsverlängerung «zu 95 Prozent» einig. Das sagte der Torjäger nach seinen drei Toren beim 3:0 (1:0)...

Erst emotional, dann sachlich: Baumgart erhält Gelbe Karte

Sa., 24. August 2019, 20:51 Uhr

Sah als erster Trainer in der Fußball-Bundesliga die Gelbe Karte: Paderborn-Coach Steffen Baumgart. Foto: Rolf Vennenbernd

Zum ersten Mal in der Bundesliga-Geschichte hat ein Trainer eine Gelbe Karte gesehen. Es traf Steffen Baumgart vom SC Paderborn bei der 1:3-Niederlage gegen den SC Freiburg.