L139, L344 Schwalbach, Hauptstraße zwischen Schwalbach -Griesborn und Vier-Winde-Straße Unfall (13:07)

Priorität: Normal

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Forsche Leipziger rütteln am Bayern-Sockel

Di., 20. Dezember 2016, 14:05 Uhr

Philipp Lahm (l.) und Arjen Robben können gegen RB Leipzig auflaufen. Foto: Bernd Thissen

Normalität oder Ausnahmezustand? Im Jahres-Endspiel zwischen den jahrelang unantastbaren Bayern und dem rasanten Emporkömmling RB Leipzig entscheidet sich, in welcher Konstellation die Bundesliga in die Winterpause geht. Ein «wunderbarer» Abend - für den Gewinner.

Die Bayern sind Bonus: Das «grandiose» Jahr von RB Leipzig

Di., 20. Dezember 2016, 14:05 Uhr

Ralph Hasenhüttl trifft mit RB Leipzig im Topspiel auf den FC Bayern. Foto: Sebastian Willnow

RB Leipzig kann auf ein großartiges Jahr zurückblicken - noch bevor es zum ultimativen Höhepunkt im Spiel beim FC Bayern kommt. Aufstieg in die Bundesliga, elf Siege im Oberhaus, nur eine Niederlage. Ein Champions-League-Platz ist mehr als realistisch, Platz 1 greifbar.

Anschlag überschattet den Spieltag

Di., 20. Dezember 2016, 13:25 Uhr

Alle Bundesligisten werden mit Trauerflor spielen. Foto: Arne Dedert

Der deutsche Fußball trauert um die Opfer des Anschlags von Berlin. DFL, DFB und Vereine bekunden ihre Anteilnahme - der Sport wird am 16. und letzten Bundesligaspieltag des EM-Jahres dennoch nicht ganz in den Hintergrund treten.

Weltmeister Boateng am Brustmuskel operiert

Di., 20. Dezember 2016, 12:40 Uhr

Jérôme Boateng wird dem FC Bayern rund 6 Wochen fehlen. Foto: Sven Hoppe

Fußball-Weltmeister Jérôme Boateng ist an der Sehne des rechten Brustmuskels operiert worden. Nach Auskunft des FC Bayern München könnte der 28 Jahre alte Abwehrspieler nach dem Eingriff in München im Februar 2017 sein Comeback beim deutschen Meister feiern.

Déjà-vu für Rangnick: Damals mit Hoffenheim in München ...

Di., 20. Dezember 2016, 12:20 Uhr

Ralf Rangnick (l.) und Ralph Hasenhüttl führten RB Leipzig an die Spitze der Bundesliga. Foto: Hendrik Schmidt

Ralf Rangnick dürfte beim Bundesliga-Topspiel zwischen dem FC Bayern und RB Leipzig an diesem Mittwoch ein Déjà-vu haben. Der heutige Sportdirektor des Aufsteigers erlebte 2008 mit 1899 Hoffenheim eine ganz ähnliche Situation.

Mertesacker hätte Gnabry gerne bei Arsenal behalten

Di., 20. Dezember 2016, 11:20 Uhr

Serge Gnabry wechselte im Sommer vom FC Arsenal zu Werder Bremen. Foto: Carmen Jaspersen

Per Mertesacker war gegen einen Wechsel von Serge Gnabry zum Fußball-Bundesligisten Werder Bremen. «Als Arsenal-Spieler hätte ich ihn mir hier gewünscht, das war mein vorrangiges Ziel», sagte der Kapitän des Londoner Clubs bei Werder.TV über seinen ehemaligen Mitspieler.

HSV erwartet deftiges Minus in laufender Saison

Di., 20. Dezember 2016, 10:40 Uhr

Der Hamburger SV hat ein großes Minus angehäuft. Foto: Axel Heimken

Der Hamburger SV erwartet im laufenden Geschäftsjahr selbst im Falle einer soliden zweiten Saisonhälfte ein deftiges Minus in Höhe von rund elf Millionen Euro. Das geht aus dem Lagebericht hervor, den der Fußball-Bundesligist veröffentlicht hat.

Krisenduell in Gladbach: Trainer im Blickpunkt

Di., 20. Dezember 2016, 07:40 Uhr

Gladbachs Trainer Andre Schubert ist nach der enttäuschenden Hinrunde in die Kritik geraten. Foto: Stefan Puchner

Kurz vor der Winterpause müssen einige Trainer in der Bundesliga noch einmal liefern, wollen sie auch im neuen Jahr noch im Amt sein. Derbystimmung herrscht indes in Frankfurt, wo es nicht nur um die Vormachtstellung in der Region geht.

Trainer im Fokus: Schubert und Ismaël vor Finale?

Mo., 19. Dezember 2016, 22:55 Uhr

Gladbachs Trainer André Schubert steht unter Druck. Foto: Federico Gambarini

Zum Jahresabschluss müssen die Bundesligisten die letzten Kräfte mobilisieren. Das Duell in Gladbach könnte für Schubert und Ismaël ein Endspiel sein. Aber der VfL gibt seinem Coach Rückendeckung.

Bei Klostermann geht es «immer weiter bergauf»

Mo., 19. Dezember 2016, 21:55 Uhr

Mit Lukas Klostermann geht es bei RB Leipzig weiter bergauf. Foto: Jan Woitas

Lukas Klostermann hat beim Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig nach seinem Kreuzbandriss behutsam mit leichten Laufeinheiten begonnen.

VfL dementiert Verhandlungen mit Trainer Wagner

Mo., 19. Dezember 2016, 21:30 Uhr

VfL-Aufsichtsrat Hans-Gerd Bode widerspricht Meldungen über eine Verpflichtung von Trainer David Wagner. Foto: Uli Deck

Der Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat Verhandlungen mit Trainer David Wagner dementiert. «Das stimmt nicht», sagte VfL-Aufsichtsrat Hans-Gerd Bode der Deutschen Presse-Agentur.

Djourou kehrt in HSV-Startelf gegen Schalke zurück

Mo., 19. Dezember 2016, 17:20 Uhr

Johan Djourou kann für den HSV in der Innenverteidigung beim Spiel gegen Schalke auflaufen. Foto: Axel Heimken

Ex-Kapitän Johan Djourou kehrt im Heimspiel des Hamburger SV gegen den FC Schalke 04 am Dienstag in die Innenverteidigung des Bundesliga-Vorletzten zurück.

SC Freiburg verlängert mit Amir Abrashi

Mo., 19. Dezember 2016, 17:05 Uhr

Der Albaner Amir Abrashi hat seinen Vertrag beim SC Freiburg verlängert. Foto: Patrick Seeger

Der SC Freiburg plant weiterhin mit dem albanischen Fußball-Nationalspieler Amir Abrashi. Nach Angaben des Bundesligisten verlängerte der defensive Mittelfeldspieler vorzeitig seinen Vertrag. Zu Details machte der Tabellen-Zehnte wie gewohnt keine Angaben.

Ticketpersonalisierungen für Frankfurt aufgehoben

Mo., 19. Dezember 2016, 16:45 Uhr

Hans Eberhard Lorenz teilte die Aufhebung der Auflagen für Eintracht Frankfurt mit. Foto: Fredrik von Erichsen

Fußball-Bundesligist Eintracht Frankfurt muss bei Auswärtsspielen in der Rückrunde doch keine personalisierten  Eintrittskarten herausgeben. Das DFB-Sportgericht hob damit die Auflage aus seinem Urteil vom 26. September auf, wie der Verband mitteilte. 

Selbstbewusste Eintracht will Mainz abhängen

Mo., 19. Dezember 2016, 15:50 Uhr

Trainer Niko Kovac baut gegen den FSV Mainz auf die Heimstärke von Eintracht Frankfurt. Foto: Hasan Bratic

Lange Zeit überraschten die Mainzer mit begeisterndem Fußball und geringem Etat. Just in dem Moment, in dem bei den 05ern etwas Alltag einkehrt, strebt die Eintracht wieder nach Europa. Das Kräftemessen im Rhein-Main-Gebiet ist dort auch eine Standortbestimmung.

Wolfsburgs Draxler spielt auch gegen Gladbach

Mo., 19. Dezember 2016, 15:20 Uhr

Wolfsburgs Julian Draxler soll auch gegen Borussia Mönchengladbach ran. Foto: Peter Steffen

Julian Draxler wird auch in Mönchengladbach für den Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg spielen. Höchstwahrscheinlich ist es die letzte Partie des wechselwilligen Nationalspielers für den VfL.