A6 Kaiserslautern Richtung Metz/Saarbrücken zwischen Sankt Ingbert-West und Grumbachtalbrücke Gefahr durch Fahrradfahrer auf dem Standstreifen (03:53)

Priorität: Dringend

16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
16°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Lewandowski nach persönlichem 2:0 fit für Ronaldo

So., 09. April 2017, 11:55 Uhr

Robert Lewandowski (l) hatte sich im Spiel gegen den BVB leicht an der Schulter verletzt. Foto: Sven Hoppe

Lewandowski zwei, Aubameyang null: Das Duell der Supertorjäger entscheidet der Bayern-Star klar für sich. Der schmerzhafte Fußballabend hinterlässt aber Spuren beim Münchner. Spätestens beim nächsten Wettschießen mit Ronaldo und Co. soll das vergessen sein.

HSV bezwingt Hoffenheim mit starkem Hunt

So., 09. April 2017, 11:30 Uhr

Der HSV besiegte die TSG 1899 Hoffenheim mit 2:1. Foto: Christian Charisius

Der HSV scheint im Volkspark unbezwingbar. Auch Bayern-Besieger Hoffenheim hat kein Mittel gegen die Emotionen und kassiert die dritte Saisonniederlage. Für 1899-Trainer Nagelsmann ist das nicht ungewöhnlich.

Poulsen grätscht Leipzig auf Königsklassen-Kurs

So., 09. April 2017, 11:20 Uhr

Leipzigs Yussuf Poulsen (r) erzielte den Last- Minute-Treffer gegen Leverkusen. Foto: Hendrik Schmidt

Ralph Hasenhüttl weiß genau, was er an Yussuf Poulsen hat. Und der Däne bedankt sich für die Wertschätzung seines Coaches: Mit einer Grätsche aus vollem Sprint beschert er RB den dritten Sieg in Serie. Die Champions-League-Teilnahme wird langsam konkret.

Freiburg feiert Petersen: Bester Joker der Geschichte

So., 09. April 2017, 11:10 Uhr

Nils Petersen wird von seinen Freiburgern gefeiert. Foto: Patrick Seeger

Über diesen besonderen Rekord musste Nils Petersen erst mal lachen. «Tja», sagte der grinsende Angreifer des SC Freiburg nach seinem Siegtor zum 1:0 gegen den FSV Mainz 05. «Damit hätte ich zu Beginn meiner Karriere jetzt nicht unbedingt gerechnet.»

Ancelottis Küsschen für Ribéry

So., 09. April 2017, 11:05 Uhr

Bayern-Trainer Carlo Ancelotti umarmte Franck Ribéry bei dessen Auswechslung. Foto: Andreas Gebert

Diese herzliche Szene sagte wieder einiges über die Menschenführung des Trainers Carlo Ancelotti aus. Als der Italiener Bayern-Star Franck Ribéry beim 4:1 gegen Borussia Dortmund auswechselte, drückte er dem Franzosen am Spielfeldrand einen Kuss auf die Wange.

Durchhalteparolen in Leverkusen

So., 09. April 2017, 10:30 Uhr

Trainer Tayfun Korkut musste mit seinen Leverkusenern eine bittere Niederlage hinnehmen. Foto: Hendrik Schmidt

Die nackten Zahlen sind ernüchternd. Ganze fünf Punkte holte Tayfun Korkut in seinen fünf Bundesliga-Spielen als Trainer von Bayer Leverkusen.

Ernüchterung in Köln: Poldi flucht, Trainer Stöger hadert

So., 09. April 2017, 10:25 Uhr

Kölns Anthony Modeste verließ nach der Niederlage enttäuscht den Platz. Foto: Marius Becker

Timo Horn verlängert seinen Vertrag, Peter Stöger wird zum Rekordtrainer - es hätte alles so schön sein können beim 1. FC Köln. Doch die Derby-Niederlage sorgt für Ernüchterung.

Auswechsel-Anweisung: Hecking sorgt für Gelächter

So., 09. April 2017, 10:05 Uhr

Gladbachs Trainer Dieter Hecking nahm seinen Auswechsel-Fauxpas mit Humor. Foto: Marius Becker

Trainer Dieter Hecking von Borussia Mönchengladbach hat im Rhein-Derby beim 1. FC Köln (3:2) kurzzeitig den Überblick verloren und durch eine kuriose Verwechslung für Erheiterung bei seinen Profis gesorgt.

Hecking lobt Derby-Held Stindl zu Löw

So., 09. April 2017, 09:55 Uhr

Der Gladbacher Lars Stindl (r) erzielte den entscheidenden Treffer gegen Köln. Foto: Federico Gambarini

Seinen Derby-Helden Lars Stindl legte Dieter Hecking dem Bundestrainer nur mit scheinbarer Zurückhaltung ans Herz.

Jonker-Effekt in Wolfsburg verpufft

So., 09. April 2017, 09:45 Uhr

Mario Gomez und das VfL Wolfsburg waren auf Schalke chancenlos. Foto: Guido Kirchner

Mario Gomez - sonst nichts. In den vergangenen Wochen hat beim VfL Wolfsburg nur einer getroffen. Doch auch die Tore des Nationalstürmers verhalfen nicht aus der Gefahrenzone. Nach dem 1:4 auf Schalke wächst die Sorge um den Klassenverbleib.

Meyer: Schalker Jungstar straft Kritiker Lügen

So., 09. April 2017, 09:25 Uhr

Schalkes Max Meyer zeigte gegen Wolfsburg eine ganz starke Leistung. Foto: Guido Kirchner

In den vergangenen Wochen gab es zumeist Schelte, nach dem 4:1 über den VfL Wolfsburg jede Menge Lob. Mit einem starken Leistung strafte Schalke-Juwel Max Meyer seine Kritiker Lügen.

Bayern dominiert gegen BVB - Mainz-Coach Schmidt unter Druck

So., 09. April 2017, 07:10 Uhr

Der FC Bayern München feierte das 4:1 gegen Dortmund ausgelassen. Foto: Sven Hoppe

Vor der Champions-League-Woche zeigen sich die Bayern im direkten Duell mit Borussia Dortmund königsklassenreif. In Mainz steht eine Krisensitzung an, Leipzig bejubelt einen Last-Minute-Sieg.

Abstiegskrimi in Ingolstadt - Augsburg will Trendwende

So., 09. April 2017, 05:05 Uhr

Marvin Plattenhardt steht wieder im Kader von Hertha BSC. Foto: Soeren Stache

Die Teams auf den letzten drei Plätzen der Fußball-Bundesliga treten am Sonntag an. Ingolstadt will gegen Schlusslicht Darmstadt den Aufwärtstrend fortsetzen, Augsburg den Negativlauf beim Gastspiel in Berlin stoppen. Die Hertha ist das einzige Team ohne Abstiegssorgen.

4:1 - Bayern schießt sich für Real Madrid warm

Sa., 08. April 2017, 21:45 Uhr

Bayern-Stürmer Robert Lewandowski traf zum zwischenzeitlichen 2:0 per Freistoß. Foto: Sven Hoppe

Der FC Bayern hat die nationalen Machtverhältnisse eindrucksvoll untermauert. Gegen Dortmund gewinnen die Münchner die Generalprobe für das Champions-League-Viertelfinale gegen Real Madrid deutlich - und Lewandowski zieht an Aubameyang vorbei.

Lewandowski gibt Entwarnung: Nur Schulterprellung

Sa., 08. April 2017, 21:45 Uhr

Doppel-Torschütze Robert Lewandowski (M.) prellte sich die Schulter. Foto: Sven Hoppe

Doppel-Torschütze Robert Lewandowski vom FC Bayern hat sich beim 4:1 gegen Borussia Dortmund eine Schulterverletzung zugezogen. Für das Hinspiel im Champions-League-Viertelfinale gegen Real Madrid gab der Stürmer aber gleich Entwarnung.

Bayern 4:1 gegen BVB, Leipzig mit Last-Minute-Sieg

Sa., 08. April 2017, 21:35 Uhr

Die Bayern-Stars Arjen Robben, Franck Ribéry und Arturo Vidal (l-r) gaben sich gegen den BVB keine Blöße. Foto: Sven Hoppe

Die Bayern lassen im Topspiel dem BVB keine Chance. RB Leipzig feiert gegen Bayer Leverkusen einen Last-Minute-Sieg. Hoffenheim verliert beim Hamburger SV, Gladbach gewinnt das rheinische Derby in Köln. In Mainz und Wolfsburg werden die Abstiegssorgen immer größer.