17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Schritt nach vorn trotz HSV-Minusserie

Fr., 22. September 2017, 12:20 Uhr

HSV-Coach Markus Gisdol sieht seine Mannschaft auf einem guten Weg. Foto: Daniel Reinhardt

Das Engagement von Trainer Markus Gisdol beim HSV jährt sich. Als abgeschlagenes Schlusslicht übernahm der Schwabe die verunsicherte Truppe. Vor den Partien in Leverkusen und gegen Bremen wird es in Hamburg wieder unruhig - Gisdols Stuhl wackelt aber nicht.

Als Robert Lewandowski in «Trance» geriet

Fr., 22. September 2017, 11:35 Uhr

In 13 Bundesligaspielen gegen Wolfsburg hat Robert Lewandowski insgesamt 14 Tore erzielt. Foto: Andreas Gebert

Schon früh in der Saison zeichnet sich ein Titelduell Bayern gegen Dortmund ab. Zum Auftakt des 6. Spieltages können die Münchner den BVB überflügeln. Beim Gegner sitzt der Hoffnungsträger auf der Bank.

Heldt bestätigt indirekt Konflikt bei Hannover 96

Fr., 22. September 2017, 11:15 Uhr

Mitverantwortlich für die Transfers bei Hannover 96: Manager Horst Heldt. Foto: Ina Fassbender

Manager Horst Heldt vom Bundesligisten Hannover 96 hat indirekt einen Konflikt wegen Transferentscheidungen innerhalb des Vereins bestätigt.

Salihovic überrascht vom raschen Aufstieg beim HSV

Fr., 22. September 2017, 10:40 Uhr

Brauchte keine lange Eingewöhnung beim HSV: Neuzugang Sejad Salihovic. Foto: Christian Charisius

Neuzugang Sejad Salihovic ist von seiner raschen Beförderung zur Stammkraft beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV selbst überrascht.

Watzke fürchtet um internationale Konkurrenzfähigkeit

Fr., 22. September 2017, 09:35 Uhr

Fürchtet um die Konkurrenzfähigkeit der Bundesliga: BVB-Boss Hans-Joachim Watzke. Foto: Bernd Thissen

Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke von DFB-Pokalsieger Borussia Dortmund sorgt sich um die internationale Konkurrenzfähigkeit der Fußball-Bundesliga.

Alario sofort für Bayer Leverkusen spielberechtigt

Do., 21. September 2017, 20:35 Uhr

Lucas Alario ist endlich für Bayer Leverkusen spielberechtigt. Foto: Federico Gambarini

Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen kann den argentinischen Nationalspieler Lucas Alario sofort einsetzen. Nach Vereinsangaben hat der Weltverband FIFA das von Bayer 04 beantragte Eilverfahren zugunsten der Leverkusener entschieden.

Fröhlich kündigt Analyse des Video-Assistenten an

Do., 21. September 2017, 18:25 Uhr

Lutz Michael Fröhlich kündigte eine erste Auswertung der Testphase des Video-Assistenten an. Foto: Matthias Balk

Nach den zum Teil heftigen Diskussionen um den Video-Assistenten wird der Deutsche Fußball-Bund in der Länderspielpause Anfang Oktober eine erste Auswertung der Testphase des neuen technischen Hilfsmittels vornehmen.

Augsburg-Manager Reuter attackiert Hasenhüttl

Do., 21. September 2017, 18:25 Uhr

Augsburgs Sportdirektor Stefan Reuter wirft dem Trainer von RB Leipzig Doppelmoral vor. Foto: Stefan Puchner

Der jüngste Vorfall um FCA-Profi Baier und seine obszöne Handbewegung bleiben weiter Thema. Nun stichelt Manager Reuter in Richtung Leipzig. Dass Baier als Kapitän abgesetzt wird, stand nicht zur Debatte.

Bayern-Plan: Rasantes Warm-up gegen Wolfsburg für Paris

Do., 21. September 2017, 15:20 Uhr

Trainer Carlo Ancelotti ist mit der Form seiner Spieler vom FC Bayern München sehr zufrieden. Foto: Sven Hoppe

Das Kräftemessen mit Neymar und Co. spukt in München bereits in allen Köpfen herum. Boss Rummenigge heizt das Duell verbal schon mal an. Vorher haben Wolfsburg-Schreck Lewandowski und seine Kollegen aber noch einen Job zu erledigen - gegen einen Bayern-Spezialisten.

Bayern-Comeback von Torwart Starke

Do., 21. September 2017, 15:20 Uhr

Tom Starke trägt wieder das Torwart-Trikot des FC Bayern. Foto: Matthias Balk

Tom Starke gibt nach dem langfristigen Ausfall von Fußball-Nationaltorhüter Manuel Neuer noch einmal ein Comeback bei den Profis des FC Bayern München. Der 36-Jährige nahm bereits wieder am Teamtraining des deutschen Rekordmeisters teil.

Borussia Dortmund feiert sich und Jarmolenko

Do., 21. September 2017, 14:30 Uhr

Die BVB-Spieler feiern den 3:0-Sieg beim HSV mit den Fans. Foto: Christian Charisius

Die Fans feiern den BVB schon als Champion, Neuzugang Andrej Jarmolenko scheint den abgewanderten Ousmane Dembélé schnell vergessen zu machen. Borussia Dortmund überzeugt unter dem neuen Trainer Peter Bosz mit Offensiv-Power und Defensiv-Stabilität.

FC Bayern ohne Thiago gegen Wolfsburg - Robben wieder fit

Do., 21. September 2017, 13:55 Uhr

Thiago (l) leidet an einer leichten Verletzung am Schambein. Foto: Guido Kirchner

Bayern München kann im Bundesliga-Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg wieder auf Arjen Robben zurückgreifen. Der Holländer hat seine Grippe überwunden. Dafür muss der Fußball-Rekordmeister am Freitagabend zum Auftakt des 6. Spieltags ohne Thiago auskommen.

Petersens 20. Joker-Tor rettet SC Freiburg vor Niederlage

Do., 21. September 2017, 12:10 Uhr

Nils Petersen rettete den Freiburgern einen Punkt. Foto: Patrick Seeger

Über die erneuten Joker-Qualitäten von Angreifer Nils Petersen war besonders sein Teamkollege Florian Niederlechner erleichtert. Er sei froh, dass Nils «noch das 1:1 gemacht» habe, sagte Niederlechner nach dem Unentschieden gegen Hannover 96.

Mainzer Frust: Adler fordert Umdenken - Hoffenheimer Glück

Do., 21. September 2017, 12:05 Uhr

Torwart René Adler ist unzufrieden mit seinen Mainzer Vorderleuten. Foto: Andreas Gebert

Tiefer Frust hier, pure Glückseligkeit dort: Nach dem Fünf-Tore-Spektakel zwischen dem FSV Mainz 05 und 1899 Hoffenheim könnte die Gefühlslage bei den Rivalen kaum unterschiedlicher sein.

Sogar Kovac hat Mitleid mit dem 1. FC Köln

Do., 21. September 2017, 12:00 Uhr

Die Kölner verloren auch gegen Eintracht Frankfurt. Foto: Federico Gambarini

Der 1. FC Köln hat auch sein fünftes Saisonspiel in der Fußball-Bundesliga verloren. Beim 0:1 (0:1) gegen Eintracht Frankfurt gab es erneut Ärger um strittige Schiedsrichter-Entscheidungen.

Hertha wacher als Bayer - Brandt: Nicht komplett durchdrehen

Do., 21. September 2017, 10:45 Uhr

Coach Pal Dardai freute sich über die drei Punkte der Berliner. Foto: Soeren Stache

Bayer Leverkusen verliert in der frühen Saisonphase schon wieder den Anschluss zur Bundesligaspitze. Neu-Trainer Heiko Herrlich braucht schnelle Lösungen. Kollege Pal Dardai macht vor, was Stabilität bewirken kann: Hertha steht wieder in der oberen Tabellenhälfte.