9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

1. Bundesliga

Bobic: Eintracht Sprungbrett statt gefühlt letzter Chance

Mo., 24. Dezember 2018, 11:39 Uhr

Mit Eintracht Frankfurt erfolgreich: Fredi Bobic. Foto: Uwe Anspach

Frankfurt (dpa) - Eintracht Frankfurts Sportvorstand Fredi Bobic freut die größere Ausgeglichenheit der Fußball-Bundesliga in der bisherigen Saison.

Dardai peilt «beste Rückrunde» als Hertha-Trainer an

Mo., 24. Dezember 2018, 10:52 Uhr

Musste das Fußballjahr mit einer Niederlage abschließen: Hertha-Coach Pal Dardai. Foto: Marius Becker

Berlin (dpa) - Pal Dardai will die chronisch schwache Rückrundenbilanz von Hertha BSC zum Trainingsstart nach dieser Winterpause nicht groß thematisieren.

FCA plant keine Einkäufe - Reuter: «Überzeugt vom Kader»

Mo., 24. Dezember 2018, 07:46 Uhr

FCA-Profi Jonathan Schmid nach der Heimpleite gegen Wolfsburg. Foto: Tobias Hase

Augsburg (dpa) - Der FC Augsburg sieht keinen akuten Handlungsbedarf auf dem Transfermarkt, um den Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga im neuen Jahr erfolgreich zu bestehen.

Wieder nur Remis: Hoffenheim-Coach Nagelsmann genervt

Mo., 24. Dezember 2018, 07:42 Uhr

Vincenzo Grifo konnte mit Hoffenheim erneut nicht gewinnen. Foto: Uwe Anspach

Den Sonderpreis Chancentod hat die TSG 1899 Hoffenheim in der Bundesliga redlich verdient. Das 1:1 gegen Mainz war das «totale Abbild» der Hinrunde für das Nagelsmann-Team.

Ex-Hannoveraner Stendel: Drücke 96 weiter die Daumen

Mo., 24. Dezember 2018, 04:55 Uhr

Daniel Stendel trainiert jetzt den englischen Drittligisten FC Barnsley. Foto: Uli Deck

Barnsley (dpa) - Der frühere Bundesliga-Trainer Daniel Stendel hat mit seinem Ex-Club Hannover 96 trotz seines Abschieds vor gut anderthalb Jahren keineswegs abgeschlossen.

BVB-Power, viele Tore und Streitfälle: Die Hits der Hinrunde

So., 23. Dezember 2018, 21:17 Uhr

Der Höhenflug des BVB macht den Dortmunder Fans Hoffnung auf die Meisterschaft. Foto: Bernd Thissen

Viele Gesichter prägen die Hinrunde der Bundesliga. Das von BVB-Coach Lucien Favre zum Beispiel. Oder auch das der Stürmer Luka Jovic, Paco Alcácer und Alassane Pléa. Die Offensiv-Abteilungen der Clubs sind so erfolgreich wie lange nicht mehr.

Nur 1:1 gegen Mainz: Nagelsmann und Hoffenheim unzufrieden

So., 23. Dezember 2018, 21:13 Uhr

1899 Hoffenheim und der FSV Mainz trennten sich 1:1. Foto: Uwe Anspach

Das letzte Bundesliga-Spiel im Jahr 2018 endete mit einem Unentschieden. Für Hoffenheim war es das sechste Remis in Serie. Die Elf von Julian Nagelsmann geht als Siebter in die Winterpause. Mainz 05 kann mit dem Punkt gut leben.

Wolfsburg nach 3:2 in Augsburg auf Europakurs

So., 23. Dezember 2018, 20:12 Uhr

Die Wolfsburger siegten beim FC Augsburg mit 3:2. Foto: Tobias Hase

Wolfsburg beendet die Vorrunde nach 16 von 18 Punkten aus den letzten sechs Partien als Fünfter auf einem Europa-League-Platz. In Augsburg gewinnt der VfL ein verrücktes Fußballspiel in letzter Minute 3:2.

BVB-Profi Rode vor Rückkehr nach Frankfurt

So., 23. Dezember 2018, 17:24 Uhr

Sebastian Rode könnte bald wieder das Trikot von Eintracht Frankfurt tragen. Foto: Ina Fassbender

Dortmund (dpa) - Eintracht Frankfurt will Sebastian Rode von Herbstmeister Borussia Dortmund verpflichten.

Rummenigge erkennt Züge von Hoeneß in Salihamidzic

So., 23. Dezember 2018, 17:01 Uhr

Bayerns Sportdirektor Hasan Salihamidzic (M) bei einer Pressekonferenz mit Uli Hoeneß (r) und Karl-Heinz Rummenigge. Foto: Peter Kneffel

München (dpa) - Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge erkennt Züge von Vereinspräsident Uli Hoeneß in Sportdirektor Hasan Salihamidzic.

Frust beim 1. FC Nürnberg - «Eine Abschiedstour machen?»

So., 23. Dezember 2018, 15:21 Uhr

Der 1. FC Nürnberg absolvierte mit dem 0:1 gegen den das elfte sieglose Spiel in der Hinrunde. Foto: Timm Schamberger

«Die Zahlen sprechen nicht für den Klassenerhalt.» Schonungslose Worte von Tim Leibold. Auf den 1. FC Nürnberg wartet eine quälende Frustverarbeitung in der Winterpause. Nur ein Kraftakt kann das Schlusslicht der Bundesliga vor dem direkten Absturz bewahren.

Top-Sprüche aus der Hinrunde der Fußball-Bundesliga

So., 23. Dezember 2018, 13:59 Uhr

Leipzigs Torjäger Yussuf Poulsen erzielt mit dem gesamten Körper Treffer: «Halb Oberschenkel, halb Eier, was auch immer.» Foto: Thomas Kienzle

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die besten Sprüche aus der ersten Hälfte der Bundesliga-Saison zusammengestellt.

Elf Zahlen zum 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga

So., 23. Dezember 2018, 13:52 Uhr

Franck Ribéry ist mit 35 Jahren und 259 Tagen der älteste Bayern-Spieler, dem zwei Tore in einem Spiel gelangen. Foto: Hasan Bratic

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Zahlen zum 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

Sprüche zum 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga

So., 23. Dezember 2018, 13:50 Uhr

Schalkes Torwart Ralf Fährmann (l) wehrt den Ball ab. Ein Patzer des Keepers konnte zu seinem Glück nicht vom Gegner genutzt werden. Foto: Sebastian Gollnow

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat aussagekräftige Sprüche des 17. Spieltages der Fußball-Bundesliga zusammengestellt.

Leverkusen trennt sich von Trainer Herrlich und holt Bosz

So., 23. Dezember 2018, 13:13 Uhr

Peter Bosz wird als Trainer Nachfolger von Heiko Herrlich in Leverkusen. Foto: Bernd Thissen

Nach dem 3:1 gegen Hertha BSC und trotz der 13 Punkte aus den vergangenen sechs Bundesligaspielen ist bei Bayer Leverkusen Schluss für Heiko Herrlich: Der Trainer muss gehen, Peter Bosz ist sein Nachfolger.

96 am Boden: Spieler dürfen trotzdem in den Weihnachtsurlaub

So., 23. Dezember 2018, 12:58 Uhr

Hannovers Trainer Andre Breitenreiter streicht den Spielern doch nicht wie zuvor angedroht den Weihnachtsurlaub. Foto: Swen Pförtner

Das 0:1 gegen Düsseldorf war für Hannover 96 der Tiefpunkt einer völlig missratenen Hinrunde. Als Konsequenz daraus sollen aber vorerst nur neue Spieler geholt werden. Auch die Drohung, den Weihnachtsurlaub zu streichen, wurde wieder einkassiert.