2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

2. Bundesliga

Corona-Krise: So ist der Stand in Deutschlands Top-Ligen

Di., 31. März 2020, 07:41 Uhr

Die Basketball-Bundesliga pausiert mindestens bis Ende April. Foto: Andreas Gora/dpa

Wann geht es weiter? Geht es überhaupt weiter? Das sind die Fragen, die den Sportfans, Akteuren und Verantwortlichen in den großen deutschen Bundesligen derzeit unter den Nägeln brennen. Noch herrscht die Zeit des Hoffens und Bangens.

Seeler: «Viele Krisen kann sich der HSV nicht mehr erlauben»

Di., 31. März 2020, 07:38 Uhr

Vereinslegende Uwe Seeler hat Hamburger SV angesichts der jüngsten Querelen vor negativen Auswirkungen auf den Sport gewarnt. Foto: Axel Heimken/dpa

Hamburg (dpa) - Vereinslegende Uwe Seeler hat den Fußball-Zweitligisten Hamburger SV angesichts der jüngsten Querelen vor negativen Auswirkungen auf den Sport gewarnt.

HSV-Aufsichtsratschef Jansen will nicht Vorstandsboss werden

Mo., 30. März 2020, 17:42 Uhr

Will noch nicht Vorstandsboss beim HSV werden: Aufsichtsratchef Marcell Jansen. Foto: Axel Heimken/dpa

In Corona-Zeiten geht der Hamburger SV neue Wege. Erstmals findet eine digitale Pressekonferenz statt. Gast ist Präsident und Aufsichtsratschef Marcell Jansen. Und der neue starke Mann des Fußball-Zweitligisten will gleich etwas klarstellen.

Ex-HSV-Präsident Hunke über Kühne: Muss liefern

Mo., 30. März 2020, 08:16 Uhr

Fordert mehr Engagement von Investor Klaus-Michael Kühne: Der ehemalige HSV-Präsident Jürgen Hunke. Foto: Axel Heimken/dpa

Hamburg (dpa) - Der ehemalige HSV-Präsident Jürgen Hunke fordert nach dem Aus von Vorstandschef Bernd Hoffmann mehr Engagement von Investor Klaus-Michael Kühne.

Nach Hoffmann-Aus: Kühne-Vertrauter Jansen starker HSV-Mann

So., 29. März 2020, 14:34 Uhr

Muss beim HSV gehen: Vorstandsboss Bernd Hoffmann. Foto: Axel Heimken/dpa

Der Machtkampf beim Hamburger SV ist entschieden. Vorstandschef Bernd Hoffmann muss mitten in der Corona-Krise gehen. Neuer starker Mann beim Fußball-Zweitligisten ist ein ehemaliger Spieler. Der heimliche Sieger aber sitzt in der Schweiz.

Aufsichtsrat entscheidet: HSV-Boss Hoffmann muss gehen

Sa., 28. März 2020, 16:33 Uhr

Muss den Chefsessel beim HSV räumen: Bernd Hoffmann. Foto: Malte Christians/dpa

Bernd Hoffmann hat den Machtkampf beim Fußball-Zweitligisten Hamburger SV verloren. Der Aufsichtsrat trennt sich mitten in der Corona-Krise von dem Vorstandschef und stellt sich auf die Seite von dessen Kollegen Jonas Boldt und Frank Wettstein.

Holstein-Profi Thesker: Positiver Test kam überraschend

Sa., 28. März 2020, 16:25 Uhr

Holstein Kiels Stefan Thesker hat sich vom Coronavirus erholt. Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Kiel (dpa) - Stefan Thesker vom Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel hat sich zwei Wochen nach Bekanntwerden seine Coronavirus-Infektion wieder gesund gemeldet.

HSV-Aufsichtsrat entscheidet im Vorstandsstreit um Hoffmann

Sa., 28. März 2020, 06:16 Uhr

Noch ist Bernd Hoffmann der Vorstandschef des Hamburger SV. Foto: Malte Christians/dpa

Vereine kämpfen in Corona-Zeiten um ihrer Existenz, Fußball-Zweitligist Hamburger SV leistet sich auch noch einen Machtkampf im Vorstand. Dessen Chef Bernd Hoffmann steht dabei im Mittelpunkt. Jetzt ist der Aufsichtsrat gefordert.

Gehaltsverzicht und Kurzarbeit in Stuttgart und Bielefeld

Fr., 27. März 2020, 19:31 Uhr

Die Stuttgarter um Mario Gomez verzichten auf Gehalt. Foto: Frank Molter/dpa

Stuttgart (dpa) - Profis und Clubführung des VfB Stuttgart verzichten angesichts der finanziellen Folgen durch die Corona-Pandemie auf Teile ihres Gehalts.

VfB-Boss Hitzlsperger für einheitliche Trainingsaufnahme

Fr., 27. März 2020, 18:01 Uhr

Ist für eine einheitliche Aufnahme des Trainingsbetriebs nach der Corona-Krise: VfB-Boss Thomas Hitzlsperger. Foto: Arne Dedert/dpa/POOL/dpa

Stuttgart (dpa) - Für die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs in 1. und 2. Fußball-Bundesliga erhofft sich der VfB Stuttgart eine allgemeingültige Regelung.

Auch Hannovers zweiter Corona-Profi Horn wieder gesund

Fr., 27. März 2020, 14:46 Uhr

Auch der zweite bei Hannover 96 positiv auf das Coronavirus getestete Fußball-Profi, Jannes Horn (l), ist wieder gesund. Foto: Peter Steffen/dpa

Hannover (dpa) - Auch der zweite bei Hannover 96 positiv auf das Coronavirus getestete Fußball-Profi ist wieder gesund. Wie der Zweitligist mitteilte, sei Jannes Horn zwei Mal negativ getestet worden...

HSV-Vorstandskrise in Corona-Zeiten

Do., 26. März 2020, 14:25 Uhr

Noch ist Bernd Hoffmann der Vorstandschef des Hamburger SV. Foto: Malte Christians/dpa

Der Hamburger SV ist einer der wenigen Fußball-Vereine, in der die Corona-Pandemie nicht das Top-Thema ist. Im Vorstand schwelt ein Machtkampf. Im Mittelpunkt: Chef Bernd Hoffmann. Für ihn könnte schon am Samstag Schluss sein.

96-Boss: «Bundesliga hat in einer Traumwelt gelebt»

Do., 26. März 2020, 11:44 Uhr

Martin Kind ist der Mehrheitsgesellschafter des Zweitligisten Hannover 96. Foto: Peter Steffen/dpa

Hannover (dpa) - Hannovers Mehrheitsgesellschafter Martin Kind hat angesichts der gravierenden Folgen der Coronavirus-Pandemie ein Umdenken im Prof-Fußball gefordert.

Mit staatlicher Hilfe: Clubs setzen auf Kurzarbeit

Mi., 25. März 2020, 14:34 Uhr

Durch die Coronavirus-Krise bleiben auch die Zuschauer-Einnahmen aus. Foto: Kathrin Brunnhofer/dpa

In der Corona-Krise gibt es einen Ansturm auf das Kurzarbeitgeld. Wie viele Unternehmen aus anderen Wirtschaftszweigen sind auch Fußballclubs berechtigt, staatliche Hilfe in Anspruch zu nehmen - und machen davon rege Gebrauch.

96-Spieler Hübers nach Corona-Infektion wieder gesund

Mi., 25. März 2020, 11:07 Uhr

Hannovers Timo Hübers darf wieder trainieren. Foto: Peter Steffen/dpa

Hannover (dpa) - Nach zwei Wochen in häuslicher Quarantäne ist Hannovers Profi Timo Hübers offiziell wieder gesund. Der 23-Jährige war am 11. März als erster Fußball-Profi positiv auf das Corona...

St.-Pauli-Präsident will neues System des Miteinanders

Di., 24. März 2020, 11:58 Uhr

Oke Göttlich ist der Präsident des FC St. Pauli. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Hamburg (dpa) - Oke Göttlich erwartet durch die gegenwärtige Corona-Pandemie gravierende Änderungen für den deutschen Profi-Fußball.