A620 Saarbrücken - Saarlouis zwischen Saarbrücken-Malstatter-Brücke und Saarbrücken-Gersweiler in beiden Richtungen Nachtbaustelle, Schutzplankenerneuerung, linker Fahrstreifen gesperrt, bis 19.11.2019 ca. 05:00 Uhr (22:07)

Priorität: Normal

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

2. Bundesliga

Düsseldorfs Ayhan für drei Spiele gesperrt

Mi., 26. April 2017, 16:50 Uhr

Kaan Ayhan von Fortuna Düsseldorf wurde wegen unsportlichen Verhaltens für drei Spiele gesperrt. Foto: Friso Gentsch

Kaan Ayhan vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist für drei Ligaspiele gesperrt worden.

KSC-Trauma: Vom Fast-Bundesligisten zum Zweitliga-Absteiger?

Mi., 26. April 2017, 14:00 Uhr

Dem Karlsruher SC droht der Abstieg aus der zweiten Bundesliga. Foto: Marijan Murat

Der Karlsruher SC ist abgeschlagen Letzter der 2. Fußball-Bundesliga. Noch vor knapp zwei Jahren stand er kurz vor dem Aufstieg in die Bundesliga. Rund 100 Wochen nach dem Trauma der Relegation könnte der Club schon am Samstag in die 3. Liga absteigen.

96-Opposition will Kind-Übernahme stoppen

Mi., 26. April 2017, 12:50 Uhr

Martin Kind will die 50+1-Regelung kippen; er plant, die komplette Mehrheit bei der wichtigsten GmbH des Fußball-Zweitligisten Hannover 96 zu übernehmen. Foto: Peter Steffen

Die Vereins-Opposition kämpft bei Hannover 96 weiter für die Aufrechterhaltung der 50+1-Regelung. Über einen entsprechenden Antrag auf Satzungsänderung wird am Donnerstag bei der Mitgliederversammlung abgestimmt.

Fortuna will Klaus Allofs für Aufsichtsrat gewinnen

Mi., 26. April 2017, 10:50 Uhr

Fortuna Düsseldorf möchte Klaus Allofs im Aufsichtsrat haben. Foto: Arne Dedert

Der langjährige Bundesliga-Manager Klaus Allofs steht möglicherweise vor einem Einstieg beim Fußball-Zweitligisten Fortuna Düsseldorf.

Ismaik will 1860 auch im Abstiegsfall weiter unterstützen

Di., 25. April 2017, 14:15 Uhr

Investor Hasan Ismaik (r) will dem TSV 1860 München treu bleiben. Foto: Andreas Gebert

Investor Hasan Ismaik will den TSV 1860 München auch im Fall des Abstiegs aus der 2. Fußball-Bundesliga weiter unterstützen.

DFB-Sportgericht sperrt Düsseldorfer Hoffmann für ein Spiel

Di., 25. April 2017, 12:10 Uhr

Der Düsseldorfer André Hoffmann muss ein Spiel zuschauen. Foto: Thomas Eisenhuth

André Hoffmann vom Zweitligisten Fortuna Düsseldorf ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes wegen unsportlichen Verhaltens für eine Partie gesperrt worden. Das teilte der DFB mit.

VfB-Angreifer Mané am Knie operiert

Di., 25. April 2017, 11:20 Uhr

Die Stuttgarter müssen länger auf Carlos Mané verzichten. Foto: Jörg Carstensen

VfB-Offensivspieler Carlos Mané ist nach seiner schweren Knieverletzung in seiner portugiesischen Heimat operiert worden. Der Eingriff in Lissabon sei erfolgreich verlaufen, sagte Stuttgarts Sportvorstand Jan Schindelmeiser nach dem 3:1-Erfolg gegen Union Berlin.

Breitenreiter geht von direktem Aufstieg mit Hannover 96 aus

Mo., 24. April 2017, 11:30 Uhr

Trainer André Breitenreiter will mit Hannover 96 aufsteigen Foto: Peter Steffen

Hannovers Trainer André Breitenreiter verschwendet noch keinen Gedanken an ein mögliches Relegationsduell mit den Nordrivalen Hamburger SV oder VfL Wolfsburg.

2. Liga: Braunschweig rückt auf Rang zwei vor

So., 23. April 2017, 16:10 Uhr

Braunschweigs Christoffer Nyman schoss beide Tore gegen den VfL Bochum. Foto: Peter Steffen

In der zweiten Liga bleibt es hochspannend. Braunschweig rückt eine Woche nach der Pleite im Derby in Hannover auf Rang zwei vor. Im Kampf um den Klassenerhalt verpasste Aufsteiger Würzburg den ersten Sieg des Jahres.

Braunschweig verlängert Vertrag mit Hernández bis 2020

So., 23. April 2017, 13:50 Uhr

Onel Hernández hat in Braunschweig bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Foto: Swen Pförtner

Fußball-Zweitligist Eintracht Braunschweig hat den Vertrag mit Offensivspieler Onel Hernández bis zum 30. Juni 2020 verlängert. Das teilte der Club kurz vor dem Heimspiel gegen den VfL Bochum mit.

Düsseldorfs Akpoguma verlässt Intensivstation

So., 23. April 2017, 12:55 Uhr

Der Düsseldorfer Kevin Akpoguma wird mit einer Trage vom Spielfeld gebracht. Foto: Roland Weihrauch

Kevin Akpoguma erlitt im Spiel zwischen Düsseldorf und St. Pauli einen Halswirbelbruch. Trotz der schweren Verletzung bleibt dem 21-Jährigen eine OP wohl erspart, er wurde mittlerweile von der Intensiv- auf die Normalstation verlegt.

Hannover verpasst durch Remis in Aue Tabellenführung

Sa., 22. April 2017, 15:40 Uhr

Aues Fabian Kalig jubelt nach dem Spiel gegen Hannover. Foto: Sebastian Kahnert

Hannover 96 hat in letzter Sekunde die Tabellenführung in der 2. Fußball-Bundesliga und damit einen wichtigen Sieg im Aufstiegskampf verspielt. Beim abstiegsbedrohten FC Erzgebirge Aue kamen die Niedersachsen nur zu einem 2:2 (1:1).

Tiffert verlängert Vertrag bei Aue um ein Jahr

Do., 20. April 2017, 12:55 Uhr

Christian Tiffert hat seinen Vertrag bei Erzgebirge Aue verlängert. Foto: Thomas Eisenhuth

Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat den Vertrag mit Routinier Christian Tiffert um ein weiteres Jahr bis Juni 2018 verlängert. Der 35 Jahre alte Mittelfeld-Regisseur ist einer der Führungsspieler beim abstiegsgefährdeten Club.

Mittelfeldspieler Daube bleibt bei Union Berlin

Do., 20. April 2017, 11:00 Uhr

Dennis Daube hat seinen Vertrag bei Union Berlin verlängert. Foto: Maurizio Gambarini

Mittelfeldspieler Dennis Daube hat seinen Vertrag beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin um ein Jahr bis Juni 2018 verlängert, teilten die Köpenicker mit.

8000 Euro Geldstrafe für Karlsruher SC

Mi., 19. April 2017, 16:25 Uhr

Karlsruher Fans zünden beim Einlauf der Mannschaften in Aue Pyrotechnik und Silvesterraketen. Foto: Thomas Eisenhuth/Archiv

Der Karlsruher SC ist für das Fehlverhalten seiner Fans mit einer Geldstrafe in Höhe von 8000 Euro belegt worden. Dem Urteil des Sportgerichts des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) habe der Zweitligist bereits zugestimmt, teilte der DFB mit.

Fürth verlängert Vertrag von Trainer Radoki

Mi., 19. April 2017, 15:25 Uhr

Janos Radoki bleibt Trainer der SpVgg Greuther Fürth. Foto: Daniel Karmann

Die SpVgg Greuther Fürth setzt auch in den kommenden Jahren auf Trainer Janos Radoki. Der fränkische Fußball-Zweitligist verlängerte den am Saisonende auslaufenden Kontrakt mit dem Coach bis 2019.