9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

2. Bundesliga

HSV verpflichtet Bochumer Gyamerah

Do., 14. Februar 2019, 16:48 Uhr

Wechselt von Bochum zum HSV: Jan Gyamerah. Foto: Roland Weihrauch

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat Jan Gyamerah vom Ligarivalen VfL Bochum verpflichtet. Der 23 Jahre alte Rechtsverteidiger unterschrieb einen Drei-Jahres-Vertrag, teilte der HSV...

Streit um Pyro im Stadion: Fankultur oder Teufelszeug?

Do., 14. Februar 2019, 16:10 Uhr

Fans von Dynamo Dresden zünden im Hamburger Volksparkstadion beeindruckendes Feuerwerk. Foto: Christian Charisius

In den Stadien brennt's regelmäßig. Deshalb wird mal wieder über Pyrotechnik diskutiert. Einen neuen Vorstoß gegen Bannstrahl und Geldbußen unternimmt der HSV. Die Hoffnung liegt auf einer gemäßigten Variante des Feuer-Zeugs.

Freigabe für Modeste - «Tony darf endlich wieder spielen»

Do., 14. Februar 2019, 14:01 Uhr

Der FC Köln hat nach langem Warten die Spielberechtigung für Anthony Modeste erhalten. Foto: Rolf Vennenbernd

Beim 4:1-Sieg gegen St. Pauli konnte der 1. FC Köln einen Herausforderer auf Distanz halten, jetzt geht es zu den offensivstarken Paderbornern. Rückkehrer Modeste hat rechtzeitig die Freigabe erhalten.

FC St. Pauli verlängert mit Sportchef Stöver

Do., 14. Februar 2019, 12:19 Uhr

Paulis Sportchef Uwe Stöver hat seinen Vertrag beim Kiezclub verlängert. Foto: Daniel Reinhardt

Hamburg (dpa) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat den Vertrag mit Sportchef Uwe Stöver vorzeitig um ein Jahr bis 2021 verlängert, teilte der Verein mit.

Fußball-Bundesliga hat Umsatz seit 2010 fast verdoppelt

Mi., 13. Februar 2019, 16:26 Uhr

Christian Seifert: «Der deutsche Profifußball hat sich unverändert positiv entwickelt.» Foto: Foto: Arne Dedert

Milliarden, Rekorde, «historische Bestmarken»: Im Wirtschaftsreport beschreibt die DFL das florierende deutsche Fußball-Business. Doch die immer höheren Zahlen stellen Aufsteiger und Zweitligisten vor zunehmend größere Probleme.

Investor Kühne verhandelt mit HSV über Stadion-Namensrechte

Mi., 13. Februar 2019, 14:13 Uhr

Verhandelt mit dem Hamburger SV über Namensrechte am Volksparkstadion: Klaus-Michael Kühne. Foto: Christina Sabrowsky

Investor Kühne ist offenbar bereit zur Verlängerung des Vertrags um die Namensrechte am Hamburger Volksparkstadion. Im Gespräch ist eine Laufzeit für ein bis zwei Jahre und zu geringeren Konditionen. Bisher zahlt der Milliardär dem HSV vier Millionen Euro pro Jahr.

HSV muss in Heidenheim auf Douglas Santos verzichten

Mi., 13. Februar 2019, 11:24 Uhr

Douglas Santos fehlt dem Hamburger SV verletzt. Foto: Christian Charisius

Hamburg (dpa) - Zweitliga-Spitzenreiter Hamburger SV muss im Gastspiel beim 1. FC Heidenheim am Samstag (13.00 Uhr/Sky) auf Douglas Santos verzichten.

Die Minimalisten vom HSV: Mit knappen Siegen an die Spitze

Di., 12. Februar 2019, 12:17 Uhr

Hamburgs Lewis Holtby (r) und Orel Mangala feiern nach dem 1:0-Sieg über Dresden. Foto: Christian Charisius

Die Statistik lässt an der Rückkehr des HSV in die Bundesliga kaum einen Zweifel. Zu 96 Prozent ist der Aufstieg laut Zahlenlage perfekt. Aber es läuft nicht alles rund an der Elbe.

HSV festigt mit Arbeitssieg gegen Dresden Platz eins

Mo., 11. Februar 2019, 22:50 Uhr

Lewis Holtby (2.v.l) trifft zum Tor des Tages für den HSV. Foto: Christian Charisius

Der Hamburger SV muss sich gegen Dynamo Dresden in Geduld üben. Am Ende hilft ein Fehler des ansonsten starken Gäste-Torwarts Markus Schubert. Lewis Holtby nutzt den Patzer zum Siegtreffer. Der HSV kommt trotz seines Minimalismus dem Aufstieg immer näher.

Dynamo ohne erkrankten Trainer Walpurgis beim Hamburger SV

Mo., 11. Februar 2019, 13:34 Uhr

Trainer Maik Walpurgis fehlt Dynamo Dresden erkrankt im Spiel beim Hamburger SV. Foto: Stefan Puchner

Dresden (dpa) - Die SG Dynamo Dresden muss im Meisterschaftsspiel der 2. Fußball-Bundesliga am heutigen Montag (20.30 Uhr/Eurosport) ohne Trainer Maik Walpurgis auskommen.

Robin Dutt kritisiert Schnelllebigkeit im Fußball

Mo., 11. Februar 2019, 08:41 Uhr

Bochums Trainer Robin Dutt kritisiert die Schnelllebigkeit im Fußball. Foto: Roland Weihrauch

Bochum (dpa) - Der ehemalige DFB-Sportdirektor und heutige Bochum-Coach Robin Dutt hat die Schnelllebigkeit im Fußballgeschäft kritisiert.

Heidenheim siegt - Kampf um Aufstiegsränge bleibt spannend

So., 10. Februar 2019, 16:16 Uhr

Heidenheims Torschütze Robert Glatzel (2.v.l.) jubelt mit Mannschaftskollegen über das Tor zum 1:0 gegen Darmstadt. Foto: Uwe Anspach

Fast alle Spitzenteams gewinnen am 21. Spieltag der 2. Bundesliga ihre Partien. Heidenheim schafft den Sprung auf Platz vier hinter Köln und Berlin. Tabellenführer HSV muss erst am Montag ran.

Holstein Kiel nur 1:1 bei Neuling 1. FC Magdeburg

So., 10. Februar 2019, 15:30 Uhr

Magdeburgs Charles-Elie Laprevotte (l) und Laszlo von Holstein Kiel Benes kämpfen um den Ball. Foto: Peter Steffen

Magdeburg (dpa) - Holstein Kiel hat im Kampf um die Aufstiegsplätze etwas an Boden verloren. Vier Tage nach dem Aus im DFB-Pokal kamen die Norddeutschen am Sonntag in der 2. Fußball-Bundesliga beim ...

Glatzel mit Doppelpack - Heidenheim siegt in Darmstadt 98

So., 10. Februar 2019, 15:27 Uhr

Die Heidenheimer feiern mit Torschütze Robert Glatzel (M) das 1:0 gegen Darmstadt. Foto: Uwe Anspach

Darmstadt (dpa) - Nach dem Pokalerfolg über Bayer Leverkusen hat der Fußball-Zweitligist 1. FC Heidenheim seine Erfolgsserie auch in der Liga fortgesetzt. Beim SV Darmstadt 98 gewann das Team von Tr...

Ingolstadt schlägt Aue 3:0 und verlässt Tabellenende

So., 10. Februar 2019, 15:25 Uhr

Jonatan Kotzke (r) jubelt nach seinem Tor zum 2:0 für den FC Ingolstadt, während Aues Torwart Martin Männel (2.v.l.) und Malcolm Cacutalua protestieren. Foto: Robert Michael

Aue (dpa) - Der FC Ingolstadt hat den letzten Platz der 2. Fußball-Bundesliga verlassen. In einem Duell zweier Abstiegskandidaten setzten sich die Schanzer am Sonntag mit 3:0 (1:0) beim FC Erzgebirge...

Union wieder Dritter, Paderborn bleibt dran

Sa., 09. Februar 2019, 15:57 Uhr

Der 1. FC Union Berlin besiegte vor knapp 20.000 Zuschauern den SV Sandhausen. Foto: Andreas Gora

Union Berlin erobert mit einem Arbeitssieg Rang drei in der 2. Liga zurück. Aber auch Aufsteiger Paderborn mischt im Aufstiegsrennen mit.