A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Wilhelm-Heinrich-Brücke und Saarbrücken-Bismarckbrücke Schutzplankenerneuerung, linker Fahrstreifen gesperrt Beide Fahrtrichtungen (01:56)

Priorität: Normal

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nationalmannschaft

Türkei zwischen Salut-Jubel und EM-Ticket

Mi., 13. November 2019, 13:55 Uhr

Die türkischen Spieler zeigten nach dem 1:0-Sieg gegen Albanien den Militärgruß. Foto: Uncredited/AP/dpa

Die Türkei steht kurz vor der EM-Qualifikation. Schon ein Punkt gegen Island reicht. Spannender ist die Frage: Wie reagieren die Spieler im Erfolgsfall? Zuletzt sorgte ihr Salut-Jubel für viel Wirbel - auch und vor allem in Deutschland.

CR7 nach Auswechsel-Frust «bei 100 Prozent»

Mi., 13. November 2019, 12:22 Uhr

Cristiano Ronaldo steht mit Portugal in der EM-Quali unter Druck. Foto: Fabio Ferrari/Lapresse/Lapresse via ZUMA Press/dpa

Faro (dpa) - Seine frühe Auswechslung scheint Cristiano Ronaldo mittlerweile verkraftet zu haben.

Showdown in EM-Quali: Deutsche Gruppe ein Rechenexempel

Mi., 13. November 2019, 07:33 Uhr

Hat die Qualifikation für die EM selbst in der Hand: Die deutsche Nationalmannschaft beim Training in Düsseldorf. Foto: Bernd Thissen/dpa

Sechs Mannschaften sind schon durch, 14 weitere lösen am letzten Doppelspieltag das EM-Ticket. In der deutschen Gruppe muss ordentlich gerechnet werden. Bundestrainer Löw spricht von «verschiedenen Konstellationen». Eine Premiere könnte es in Helsinki geben.

Siegversprechen: Löw will von DFB-Elf Männerfußball sehen

Di., 12. November 2019, 19:45 Uhr

Will bei der EM-Qualifikation von seinem Team «Männerfußball» sehen: Bundestrainer Joachim Löw. Foto: Bernd Thissen/dpa

Die große Herbstdebatte um Mentalität und Zweikampfhärte schwappt auch zur Nationalmannschaft über. Joachim Löw nimmt das Schlagwort Männerfußball nicht in den Mund, doch seine Forderung ist klar: Im Endspurt um das EM-Ticket will der Bundestrainer «Robustheit» sehen.

EM-Trikot in Berlin - Schreibfehler: Adidas-Entschuldigung

Di., 12. November 2019, 17:00 Uhr

Der Name von Nationalspieler Toni Kroos ist auf dem Trikot richtig geschrieben. Foto: -/adidas/dpa

Berlin (dpa) - Manuel Neuer hielt das neue Nadelstreifen-Trikot in einem BVG-Bus einem überraschten Fahrgast vors Gesicht, Toni Kroos ließ sich mit dem EM-Leibchen in einem Café ablichten.

Kuntz zu Zukunft beim DFB: Hatten «richtig gute Gespräche»

Di., 12. November 2019, 16:32 Uhr

Die Zeichen für eine Verlängerung als Trainer der deutschen U21 stehen gut: Stefan Kuntz. Foto: Cézaro De Luca/dpa

Freiburg (dpa) - Der deutsche U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz ist nach Gesprächen mit den DFB-Verantwortlichen optimistisch für eine längerfristige Zusammenarbeit.

DFB-Team spielt kurz vor der EM gegen die Schweiz

Di., 12. November 2019, 16:28 Uhr

Vor der EM 2020 sollen noch eiige Testspiele für das DFB-Team stattfinden. Foto: Federico Gambarini/dpa

Düsseldorf (dpa) - Schon vor den letzten EM-Qualifikationsspielen werden weitere Planungen von Bundestrainer Joachim Löw für das Länderspieljahr 2020 bekannt.

«Nicht so schlimm, wie es aussieht»: Stark strebt Debüt an

Di., 12. November 2019, 16:24 Uhr

Niklas Stark zog sich in der Bundesliga einen Nasenbeinbruch zu. Foto: Federico Gambarini/dpa

Acht Chancen auf sein erstes Länderspiel hatte der Berliner Stark bereits - noch aber steht für ihn im Löw-Team keine einzige Minute. Jetzt soll auch eine gebrochene Nase kein Hindernisgrund sein. Der Hertha-Verteidiger wittert die Chance auf seine EM-Teilnahme.

Southgate suspendiert Sterling aus englischem Team

Di., 12. November 2019, 09:03 Uhr

Raheem Sterling (l) von Manchester City muss in der englischen Nationalmannschaft aussetzen. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa

London (dpa) - Torjäger Raheem Sterling von Manchester City gehört nicht zum Aufgebot der englischen Fußball-Nationalmannschaft im 1000. Länderspiel des Teams im Londoner Wembley Stadion gegen Mon...

Endspurt: So schafft Löw das Ticket für 2020

Di., 12. November 2019, 07:30 Uhr

DFB-Direktor Oliver Bierhoff (r) und Bundestrainer Joachim Löw können quasi schon für die EM planen. Foto: Peter Steffen/dpa

Sechs Mannschaften haben ihr Ticket für die Fußball-EM 2020 schon sicher. Die deutsche Nationalmannschaft will die Turnierteilnahme im Endspurt klar machen. Mit holländischer Hilfe kann das schon gegen Weißrussland gelingen. Sonst gibt es ein Finale gegen Nordirland.

Nadelstreifen für Löw-Team: Hoffnung auf Platz eins

Mo., 11. November 2019, 23:04 Uhr

Timo Werner (l), Serge Gnabry (M) und Nico Schulz im neuen DFB-Trikot. Foto: -/adidas/dpa

Auch zum letzten Länderspiel-Doppelpack des Jahres bleibt der Bundestrainer von Absagen nicht verschont. Doch Löw zweifelt nicht am EM-Ticket, hofft noch auf Platz eins. Die neuen Nadelstreifen-Trikots sollen auch demonstrieren: Die Frust-Periode im DFB-Team ist vorbei.

Schöpf sagte Teilnahme an Länderspielen mit Österreich ab

Mo., 11. November 2019, 17:05 Uhr

Fällt verletzt für Österreichs Nationalteam aus: Schalkes Alessandro Schöpf. Foto: Uwe Anspach/dpa

Bad Tatzmannsdorf (dpa) - Mittelfeldspieler Alessandro Schöpf vom Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 hat seine Teilnahme an den EM-Qualifikationsspielen der österreichischen Nationalmannschaft ve...

Ärger mit der Abstellung: Clubs müssen sich fügen

Mo., 11. November 2019, 12:02 Uhr

Bayern Münchens Stürmer Robert Lewandowski ist derzeit in Topform. Foto: Sven Hoppe/dpa

Die Abstellungspflicht sorgt immer wieder für Streit über Wohl und Wehe der Spieler und die Deutungshoheit bei Verletzungen. Die Regeln sind aber eindeutig - selbst der große FC Bayern musste zuletzt wieder klein beigeben.

Löw muss auf Reus verzichten - Fragezeichen hinter Havertz

So., 10. November 2019, 18:14 Uhr

Bundestrainer Joachim Löw muss den Endspurt in der EM-Qualifikation ohne den Dortmunder Marco Reus bestreiten. Foto: Federico Gambarini/dpa

Absage von Marco Reus, Fragezeichen hinter Kai Havertz und Niklas Stark. Joachim Löw muss schon vor dem Treffen der Nationalmannschaft am Dienstag in Düsseldorf wieder personelle Einschränkungen hinnehmen. Gerade in der Abwehr sind die Probleme offenkundig.

Löw besucht an zehntem Todestag das Grab von Robert Enke

So., 10. November 2019, 15:35 Uhr

Joachim Löw besuchte gemeinsam mit Teresa Enke das Grab des früheren Nationaltorwarts. Foto: -/Robert-Enke-Stiftung/dpa

Empede (dpa) - Bundestrainer Joachim Löw hat am zehnten Todestag von Robert Enke gemeinsam mit dessen Witwe Teresa Enke das Grab des früheren Nationaltorwarts besucht.

Niklas Stark: Neues Warten auf Nationalelf-Debüt

So., 10. November 2019, 09:40 Uhr

Zog sich im Spiel gegen RB Leipzig einen Nasenbeinbruch zu: Herthas Niklas Stark (r). Foto: Andreas Gora/dpa

Berlin (dpa) - Vor acht Monaten hatte Joachim Löw den Berliner Niklas Stark erstmals in den Kreis der Fußball-Nationalmannschaft berufen. Auf sein Debüt im Adler-Trikot aber muss der Hertha-Verteid...