A620 Saarbrücken - Saarlouis zwischen Wadgassen und Dreieck Saarlouis in beiden Richtungen die Gefahr durch ein entgegenkommendes Fahrzeug besteht nicht mehr (07.12.2019, 08:27)

Priorität: Dringend

7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
7°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nationalmannschaft

931. Länderspiel: Erst eine Niederlage gegen Mexiko

Mi., 28. Juni 2017, 09:45 Uhr

Bundestrainer Joachim Löw hat gegen Mexiko die freie Auswahl beim Personal. Foto: Marius Becker

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Donnerstag (20.00 Uhr) in Sotschi im Confed-Cup-Halbfinale gegen Mexiko ihr 931. Länderspiel.

Stefan Kuntz: «Die Mannschaft will jetzt auch den Titel»

Mi., 28. Juni 2017, 08:40 Uhr

Stefan Kuntz: «Meine Emotionen sind echt und das merkt die Mannschaft.» Foto: Jan Woitas

Nach dem Einzug ins EM-Halbfinale ist U21-Coach Stefan Kuntz stolz auf sein Team. Elfmeterheld Julian Pollersbeck hatte der Trainer mit Anekdoten von 1996 auf die Partie eingestimmt. Nun gilt die ganze Konzentration dem großen Ziel: dem Triumph im Finale gegen Spanien.

Löw ernennt U21 zum Vorbild für sein Confed-Cup-Team

Mi., 28. Juni 2017, 05:15 Uhr

Die deutsche U21 ist bereits im Finale, Löw will mit seinem Team beim Confed Cup dem Vorbild folgen. Foto: Jan Woitas

Nach dem Einzug der deutschen U21-Junioren ins EM-Finale will Joachim Löw mit der Fußball-Nationalmannschaft beim Confed Cup unbedingt erfolgreich nachziehen.

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Di., 27. Juni 2017, 23:00 Uhr

Die deutschen Spieler bejubeln ihren Torwart Julian Pollersbeck (r) nach dem Sieg über England im Elfmeterschießen. Foto: Jan Woitas

Das war nichts für schwache Nerven! Trotz am Ende deutlicher Überlegenheit muss die deutsche U21 ins Elfmeterschießen gegen England. Dort krönt Torwart Julian Pollersbeck seine starke Vorstellung - und findet es «einfach geil».

Löw gratuliert U21 zum EM-Finaleinzug

Di., 27. Juni 2017, 21:40 Uhr

Die Spieler der deutschen U21-Nationalmannschaft feiern den Sieg im Elfmeterschießen gegen England. Foto: Jan Woitas

Bundestrainer Joachim Löw hat der deutschen U21-Nationalmannschaft nach dem Elfmeterkrimi gegen England zum Einzug ins Finale der Fußball-Europameisterschaft gratuliert.

Deutsche U21 ohne Abwehrchef Stark gegen England

Di., 27. Juni 2017, 18:00 Uhr

Die deutschen U21-Spieler trainieren für das Halbfinale gegen England. Foto: Jan Woitas

Deutschlands U21-Nationalmannschaft muss im EM-Halbfinale gegen England kurzfristig auf Abwehrchef Niklas Stark verzichten. Der Fußball-Profi von Hertha BSC verletzte sich beim Aufwärmen und kann in der Partie am Dienstag in Tychy nicht auflaufen.

Löws Team plant «Riesending»

Di., 27. Juni 2017, 14:20 Uhr

Die deutschen Fußball-Nationalspieler beim Training in Sotschi. Foto: Marius Becker

Der Bundestrainer arbeitet ganz geheim am Siegplan fürs Halbfinale. Gegen Mexiko hat Löw die freie Auswahl beim Personal - Goretzka, Stindl, Hector, auch Mustafi drängen zurück in die Startelf. Und ein Weltmeister a.D. gibt die weitere Turnier-Marschroute vor.

Klose will als Co-Trainer mit Löw zur WM 2018

Di., 27. Juni 2017, 13:05 Uhr

Miroslav Klose gehört beim Confed Cup zum DFB-Trainerstab. Foto: Marius Becker

Miroslav Klose ist der prominenteste deutsche Weltmeister beim Confed Cup. Offiziell firmiert er im Stab von Joachim Löw als Praktikant. In der Praxis ist er mehr - und es gibt schon Gedankenspiele für 2018.

U21 optimistisch gegen England: «Spielerisch besser»

Di., 27. Juni 2017, 06:50 Uhr

U21-Trainer Stefan Kuntz will ins EM-Finale. Foto: Nick Potts

Wie 1982 und 2009 wollen Deutschlands U21-Fußballer den Sprung ins EM-Finale schaffen. Aber auch England hat Titelambitionen. Der Gegner sorgt für positive Erinnerungen - das Datum dagegen nicht.

Deutsche U21 will ins EM-Finale

Mo., 26. Juni 2017, 17:55 Uhr

Gegen Italien tat sich die deutschen U21-Kicker schwer. Doch nun soll gegen England der Einzug ins EM-Finale gelingen. Foto: Jan Woitas

«Hopp oder top»: Nach der Zitterpartie gegen Italien gilt die gesamte Konzentration der deutschen U21 dem EM-Halbfinale gegen England. Zwei Schritte sind es bis zum ersten Titel seit dem viel beschworenen Coup von 2009. Eine Erfolgsstory soll sich wiederholen.

Slowakischer Regierungschef protestiert bei UEFA

Mo., 26. Juni 2017, 15:40 Uhr

Robert Fico ist der Premierminister der Slowakei. Foto: Bernd von Jutrczenka

Nach dem Aus der Slowakei bei der U21-EM durch das 0:1 zwischen Deutschland und Italien hat der slowakische Regierungschef Robert Fico einen offenen Brief an UEFA-Präsident Aleksander Ceferin geschickt.

Gnabry hat «nur ein Ziel» mit der U21: Das EM-Finale

Mo., 26. Juni 2017, 12:05 Uhr

Die EM ist für Serge Gnabry auch eine weitere Bühne um sein Talent zu zeigen. Foto: Jan Woitas

Serge Gnabry nimmt in der deutschen U21 eine wichtige Rolle ein, alle Hoffnungen hat er aber noch nicht erfüllt. Im Halbfinale gegen England geht es gegen alte Teamkollegen. Für den 21-Jährigen ist die EM auch persönlich eine Chance.

DFB-Team startet Halbfinal-Vorbereitung

Mo., 26. Juni 2017, 11:50 Uhr

Das Trainerteam um Joachim Löw (l.) bereitet das Team auf das Halbfinale gegen Mexiko vor. Foto: Christian Charisius

Nach dem Einzug ins Halbfinale durch das 3:1 gegen Kamerun kann Joachim Löws Perspektivteam in Sotschi ein wenig durchschnaufen.

Löws große Danksagung - DFB-Boygroup glaubt an Titelcoup

Mo., 26. Juni 2017, 11:45 Uhr

Die deutschen Spieler feiern eines der Tore gegen Kamerung. Nach dem Einzug ins Halbfinale scheint nun alles möglich. Foto: Christian Charisius

Ausruhen, ausspannen, abschalten: Bevor die Mexiko-Vorbereitung startet, dürfen Sonnenanbeter Werner und seine Kameraden erstmal die Annehmlichkeiten von Sotschi genießen. Der Bundestrainer ist «stolz», sein Confed-Cup-Plan geht auf. Das nächste Ziel ist formuliert.

Löws starke Turnierbilanz als DFB-Coach

Mo., 26. Juni 2017, 10:10 Uhr

Als Bundestrainer erreichte Joachim Löw bei Turnieren immer mindestens das Halbfinale. Foto: Christian Charisius

Joachim Löw kann eine überragende Turnierbilanz vorweisen, seit er 2004 als Trainer zum Deutschen Fußball-Bund (DFB) gekommen ist.

Bierhoff sichtet in Russland fleißig WM-Quartiere

Mo., 26. Juni 2017, 10:05 Uhr

Teammanager Oliver Bierhoff sichtet während des Confed Cups in Russland auch schon Quartiere für die WM 2018. Foto: Christian Charisius

Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff sichtet während des Confederations Cup weiter eifrig mögliche Quartiere für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland.