A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Wilhelm-Heinrich-Brücke und Saarbrücken-Gersweiler rechter Fahrstreifen blockiert, Nachtbaustelle (20.10.2019, 22:12)

Priorität: Normal

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nationalmannschaft

Frankreichs Weltmeister nur mit einem Remis gegen die Türkei

Mo., 14. Oktober 2019, 23:34 Uhr

Antoine Griezmann (l) aus Frankreich in Aktion gegen Merih Demiral aus der Türkei. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Saint-Denis (dpa) - Frankreichs Fußball-Nationalmannschaft hat in der EM-Qualifikation die Revanche für die 0:2-Niederlage im türkischen Konya verpasst.

Ukraine feiert trotz 700. Ronaldo-Tor die EM-Qualifikation

Mo., 14. Oktober 2019, 22:54 Uhr

Oleksandr Sintschenko (l) aus der Ukraine und Cristiano Ronaldo aus Portugal kämpfen um den Ball. Foto: Efrem Lukatsky/AP/dpa

Kiew (dpa) - Die Ukraine hat die Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft im kommenden Jahr geschafft. Das Nationalteam des Landes gewann die Partie gegen Europameister Portugal mit 2:1 (2:...

Neue Foto-Affäre: Gündogan findet's «krass»

Mo., 14. Oktober 2019, 14:37 Uhr

Sorgte in Estland für Gesprächsstoff: Ilkay Gündogan (r). Foto: Raul Mee/AP/dpa

Ein Jahr nach dem Wirbel um die Erdogan-Bilder haben Nationalelf und DFB eine neue Foto-Affäre. Mitten im türkischen Salut-Jubel steht Gündogan, der beim Sieg in Estland eine Doppelrolle spielt. Erst mit etwas Abstand spricht DFB-Direktor Bierhoff von einem Fehler.

Salut-Jubel: UEFA wird Verfahren zum Türkei-Spiel einleiten

Mo., 14. Oktober 2019, 14:15 Uhr

Jubel mit Folgen: Die Türkei-Spieler beim Sieg gegen Albanien. Foto: Uncredited/AP/dpa

Die UEFA wird sich den Torjubel der türkischen Fußballer genau anschauen. Die möglichen Sanktionen reichen von Ermahnungen bis hin zu Geisterspielen und Punktabzügen. Vergleichbare Fälle sind selten.

Polen lassen Korken knallen - Russland setzt Feier fort

Mo., 14. Oktober 2019, 13:05 Uhr

Ist mit Polen bei der EM dabei: Bayern-Torjäger Robert Lewandowski. Foto: Roman Koksarov/AP/dpa

Moskau (dpa) – Wie nach einer gewonnenen Meisterschaft ließen die Kicker der polnischen Fußball-Nationalmannschaft in extra angefertigten T-Shirts die Korken nach der gelungenen EM-Qualifikation k...

Pflicht folgt nach der Kür: U21 strebt Tabellenführung an

Mo., 14. Oktober 2019, 12:09 Uhr

Stefan Kuntz will die Tabellenführung in der EM-Quali übernehmen. Foto: Daniel Gonzalez Acuna/dpa

Nach dem Achtungserfolg im Test gegen Europameister Spanien ist Deutschlands U21 wieder in der EM-Qualifikation gefordert. In Bosnien-Herzegowina sollen ein Sieg und die Tabellenführung her. Der Dreierpacker aus dem Auftaktspiel ist wieder fit.

Löw: «Das beste Statement hat Ilkay auf dem Platz gegeben»

Mo., 14. Oktober 2019, 07:29 Uhr

Gut gemacht: Bundestrainer Joachim Löw beglückwünscht Torschütze Ilkay Gündogan. Foto: Federico Gambarini/dpa

Joachim Löw sieht in der Zustimmung für den Salut-Torjubel türkischer Nationalspieler auf «keinen Fall ein politisches Statement» seiner Spieler Gündogan und Can. Für den EM-Qualifikations-Abschluss im November verspricht der Bundestrainer schon jetzt zwei Siege.

Wirbel um Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler

So., 13. Oktober 2019, 23:45 Uhr

Nach dem Sieg in der EM-Qualifikation über Albanien salutieren einige türkische Spieler vor den Fans. Foto: Mahmut Burak Burkuk - Depo/Depo Photos via ZUMA Wire/dpa

Der Salut-Torjubel türkischer Fußball-Nationalspieler sorgt für Aufregung. Der Verband widmet die Geste den in Syrien eingesetzten Soldaten. Zwei deutsche Nationalspieler rechtfertigen sich für ihre Reaktion auf ein Foto von der Jubelszene.

Nach Rot-Schock in Estland: Gündogan hält Löw-Team auf Kurs

So., 13. Oktober 2019, 23:44 Uhr

Ilkay Gündogan (M) feiert seinen Treffer mit Joshua Kimmich (r) und Luca Waldschmidt (l). Foto: Federico Gambarini/dpa

Die deutsche Nationalmannschaft macht sich in Estland selbst das Leben schwer. In Unterzahl muss das Team von Joachim Löw hart arbeiten, ehe Doppelpacker Ilkay Gündogan für die Erlösung sorgt.

Torwartfrage: Löw will sich «zu gegebener Zeit unterhalten»

So., 13. Oktober 2019, 23:41 Uhr

Bundestrainer Joachim Löw (l) plant aktuell für die EM 2020 mit Manuel Neuer (r) als Nummer 1. Foto: Federico Gambarini/dpa

Tallinn (dpa) - Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat sich über die heikle Torwartfrage in den nächsten beiden Länderspielen im November noch keine Gedanken gemacht.

Polen und Russland für Fußball-EM 2020 qualifiziert

So., 13. Oktober 2019, 23:01 Uhr

Die russischen Spieler feiern das 5:0 gegen Zypern. Foto: Petros Karadjias/AP/dpa

Nikosia (dpa) - Die Nationalmannschaften Polens und Russlands haben sich für die Endrunde zur Fußball-EM 2020 qualifiziert.

Niederlande legt vor: Doppelpack von Wijnaldum in Minsk

So., 13. Oktober 2019, 22:57 Uhr

Der Niederländer Giliano Wijnaldum (M) feiert ein Tor gegen Weißrussland. Foto: Sergei Grits/AP/dpa

Minsk (dpa) - Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft ist dank eines Doppelpacks von Liverpool-Star Georginio Wijnaldum der Endrunde der Fußball-Europameisterschaft einen großen Schritt nä...

Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

So., 13. Oktober 2019, 22:53 Uhr

Torwart Manuel Neuer (l) agierte sicher, während Niklas Süle nicht immer souverän wirkte. Foto: Federico Gambarini/dpa

Neuer: Geruhsam war der Abend nicht für den Kapitän. Deutschlands Nummer 1 agierte sicher bei den wenigen Schüssen der Esten.

DFB-Team stürmt mit Reus, Brandt und Waldschmidt

So., 13. Oktober 2019, 19:38 Uhr

Hat vom Bundestrainer eine Stammplatz-Garantie erhalten: Serge Gnabry. Foto: Bernd Thissen/dpa

Tallinn (dpa) - Nach dem Ausfall des angeschlagenen Serge Gnabry tritt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Abend in Tallinn gegen Estland mit Marco Reus, Julian Brandt und Luca Waldschmidt im ...

Ramos hätte «Rekord gegen Sieg» getauscht - Italien feiert

So., 13. Oktober 2019, 12:03 Uhr

Der Norweger Omar Elabdellaoui (l) ist mit dem Spanier Sergio Ramos im Zweikampf. Foto: Tore Meek/NTB scanpix/dpa

Sergio Ramos wird zum alleinigen spanischen Rekordspieler, verpasst mit La Furia Roja aber das vorzeitige EM-Ticket. Die Italiener feiern knapp zwei Jahre nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation ihre sportliche Wiederauferstehung.

Neuer bekennt: «Hinter vielem stand ein Fragezeichen»

So., 13. Oktober 2019, 08:38 Uhr

Bangte um die Fortsetzung seiner Karriere: Nationalkeeper Manuel Neuer. Foto: Federico Gambarini/dpa

Berlin (dpa) - Auswahl-Torhüter Manuel Neuer hat zugegeben, dass er in der langen Verletzungspause vor der WM 2018 in Russland lange Zeit nicht so entspannt und selbstsicher auftreten konnte, wie es ...