A620 Saarlouis - Saarbrücken zwischen Saarbrücken-Malstatter-Brücke und Saarbrücken-Sankt-Arnual in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (18.08.2019, 18:11)

Priorität: Dringend

22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
22°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Nationalmannschaft

Spaniens Saúl Ñíguez: Bayern-Schreck mit großem Siegeswillen

Do., 29. Juni 2017, 12:05 Uhr

Saúl Ñíguez erzielte beim 3:1 im Halbfinale gegen Italien alle Tore für Spanien. Foto: Czarek Sokolowski

Das EM-Halbfinale entschied Saúl Ñíguez im Alleingang, jetzt will Spaniens U21-Star auch im Endspiel Regie führen.

Klinsmann sieht starkes DFB-Potenzial: «Mehr als 50 Spieler»

Do., 29. Juni 2017, 08:20 Uhr

Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann ist begeistert vom deutschen Spielerpotenzial. Foto: Jeff Roberson

Der ehemalige Bundestrainer Jürgen Klinsmann sieht den deutschen Fußball nach den Erfolgen der deutschen Nationalmannschaft beim Confederations Cup in Russland und der U21-Auswahl bei der EM in Polen hervorragend für die Zukunft aufgestellt.

Chile wartet im Finale: Jogis Jungs «hungrig und heiß»

Do., 29. Juni 2017, 07:05 Uhr

Das Team von Bundestrainer Joachim Löw (2.v.l.) trifft im Confed-Cup-Halbfinale auf Mexiko. Foto: Marius Becker

Deutschland stand noch nie im Confed-Cup-Finale. Das junge Team um Kapitän Draxler will in Russland für eine Premiere sorgen. Löw wird seine Startelf gegen Mexiko erneut umbauen. Auf einen Gegenspieler muss die Abwehr besonders achten.

Deutschland gegen Mexiko: Duelle bei großen Turnieren

Do., 29. Juni 2017, 06:55 Uhr

Der deutsche Mittelfeldspieler Michael Ballack erzielte das Tor zur 4:3-Führung gegen die Mexikaner in Leipzig. Foto: Thomas Eisenhuth

Michael Ballack, Oliver Bierhoff, Toni Schumacher und Karl-Heinz Rummenigge - das waren aus deutscher Sicht die Helden bei den bislang vier Spielen gegen Mexiko bei großen Fußball-Turnieren. Am Ende setzte sich immer die deutsche Mannschaft durch.

Doch deutscher Fußball-Sommer: Löws Bauchgefühl sagt Finale

Mi., 28. Juni 2017, 19:05 Uhr

Joachim Löw glaubt an das Erreichen des Confed-Cup-Finales. Foto: Marius Becker

Für die Bundesligaclubs um Flaggschiff Bayern München war dieses Jahr international nichts drin: Kein Titelgewinn, kein Finale, nicht mal ein Halbfinalist. Die Auswahlteams des DFB könnten die triste Bilanz aufwerten. Löws Confed-Cup-Youngster sind «heiß» auf Mexiko.

Löw zu ter Stegen: «Marc hat sich immer wieder gesteigert»

Mi., 28. Juni 2017, 15:05 Uhr

Auch wegen seines Erfahrungsvorsprungs ist Marc-André ter Stegen die Nummer 1 der DFB-Elf beim Confed-Cup. Foto: Christian Charisius

Joachim Löw hat die Entscheidung für Torwart Marc-André ter Stegen als Nummer 1 beim Confed Cup auch mit dessen Erfahrungsvorsprung bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft begründet.

«Affengeiler» Auftritt: Deutsche U21 fordert Spanien

Mi., 28. Juni 2017, 14:05 Uhr

Die deutschen U21-Spieler feiern den Finaleinzug. Foto: Jan Woitas

Auf den emotionalen Sieg gegen England folgt für Deutschland U21 die ultimative Herausforderung: Im Finale am Freitag wartet Topfavorit Spanien. Bundestrainer Löw lobt den Gegner, aber Trainer Kuntz und seine Nachwuchsfußballer wollen den letzten Schritt machen.

Aus dem Krankenbett zum EM-Helden: Platte rettet die U21

Mi., 28. Juni 2017, 13:15 Uhr

Angreifer Felix Platte jubelt mit ausgestreckten Armen nach seinem Ausgleich zum 2:2. Foto: Jan Woitas

Der Sommerurlaub war schon gebucht, doch nach dem Anruf von U21-Nationaltrainer Stefan Kuntz sagte Felix Platte die Reise gerne ab. Anstatt am Strand zu entspannen, kämpft der 21 Jahre alte Stürmer nun mit den DFB-Junioren bei der EM in Polen um den Titel.

Cans besondere Rolle beim Confed Cup

Mi., 28. Juni 2017, 10:55 Uhr

Emre Can hat sich beim FC Liverpool zu einem Topspieler entwickelt. Foto: Marius Becker

Mit 23 Jahren schon in einer Führungsrolle? In diesem deutschen Team beim Confederations Cup ist alles möglich. Dort zählt sogar Emre Can mittlerweile zu den erfahrenen Spielern. Der England-Profi hat in der Premier League einen großen Sprung gemacht.

931. Länderspiel: Erst eine Niederlage gegen Mexiko

Mi., 28. Juni 2017, 09:45 Uhr

Bundestrainer Joachim Löw hat gegen Mexiko die freie Auswahl beim Personal. Foto: Marius Becker

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet am Donnerstag (20.00 Uhr) in Sotschi im Confed-Cup-Halbfinale gegen Mexiko ihr 931. Länderspiel.

Stefan Kuntz: «Die Mannschaft will jetzt auch den Titel»

Mi., 28. Juni 2017, 08:40 Uhr

Stefan Kuntz: «Meine Emotionen sind echt und das merkt die Mannschaft.» Foto: Jan Woitas

Nach dem Einzug ins EM-Halbfinale ist U21-Coach Stefan Kuntz stolz auf sein Team. Elfmeterheld Julian Pollersbeck hatte der Trainer mit Anekdoten von 1996 auf die Partie eingestimmt. Nun gilt die ganze Konzentration dem großen Ziel: dem Triumph im Finale gegen Spanien.

Löw ernennt U21 zum Vorbild für sein Confed-Cup-Team

Mi., 28. Juni 2017, 05:15 Uhr

Die deutsche U21 ist bereits im Finale, Löw will mit seinem Team beim Confed Cup dem Vorbild folgen. Foto: Jan Woitas

Nach dem Einzug der deutschen U21-Junioren ins EM-Finale will Joachim Löw mit der Fußball-Nationalmannschaft beim Confed Cup unbedingt erfolgreich nachziehen.

Deutsche U21 nach Elfmeter-Krimi im EM-Finale

Di., 27. Juni 2017, 23:00 Uhr

Die deutschen Spieler bejubeln ihren Torwart Julian Pollersbeck (r) nach dem Sieg über England im Elfmeterschießen. Foto: Jan Woitas

Das war nichts für schwache Nerven! Trotz am Ende deutlicher Überlegenheit muss die deutsche U21 ins Elfmeterschießen gegen England. Dort krönt Torwart Julian Pollersbeck seine starke Vorstellung - und findet es «einfach geil».

Löw gratuliert U21 zum EM-Finaleinzug

Di., 27. Juni 2017, 21:40 Uhr

Die Spieler der deutschen U21-Nationalmannschaft feiern den Sieg im Elfmeterschießen gegen England. Foto: Jan Woitas

Bundestrainer Joachim Löw hat der deutschen U21-Nationalmannschaft nach dem Elfmeterkrimi gegen England zum Einzug ins Finale der Fußball-Europameisterschaft gratuliert.

Deutsche U21 ohne Abwehrchef Stark gegen England

Di., 27. Juni 2017, 18:00 Uhr

Die deutschen U21-Spieler trainieren für das Halbfinale gegen England. Foto: Jan Woitas

Deutschlands U21-Nationalmannschaft muss im EM-Halbfinale gegen England kurzfristig auf Abwehrchef Niklas Stark verzichten. Der Fußball-Profi von Hertha BSC verletzte sich beim Aufwärmen und kann in der Partie am Dienstag in Tychy nicht auflaufen.

Löws Team plant «Riesending»

Di., 27. Juni 2017, 14:20 Uhr

Die deutschen Fußball-Nationalspieler beim Training in Sotschi. Foto: Marius Becker

Der Bundestrainer arbeitet ganz geheim am Siegplan fürs Halbfinale. Gegen Mexiko hat Löw die freie Auswahl beim Personal - Goretzka, Stindl, Hector, auch Mustafi drängen zurück in die Startelf. Und ein Weltmeister a.D. gibt die weitere Turnier-Marschroute vor.