A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Wilhelm-Heinrich-Brücke und Saarbrücken-Bismarckbrücke Schutzplankenerneuerung, linker Fahrstreifen gesperrt Beide Fahrtrichtungen (01:56)

Priorität: Normal

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fußball

Bierhoff: Mit Wertekodex zur EM - Drei Grundprinzipien

Mi., 13. November 2019, 15:44 Uhr

Oliver Bierhoff macht sich Gedanken um die Außendarstellung der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Foto: Federico Gambarini/dpa

An der Qualifikation der Nationalmannschaft für die EM hat keiner mehr ernsthafte Zweifel. Nach einem schwierigen Jahr des personellen Neuanfangs fordert DFB-Direktor Oliver Bierhoff auch Justierungen in der Außendarstellung. Für 2020 nennt er drei Grundprinzipien.

Gewalt gegen Referees: Unten ansetzen - und in der Liga

Mi., 13. November 2019, 10:41 Uhr

Schiedsrichter Simon Henninger pfeift in der siebten Liga: Für 30 Euro pro Partie, plus Fahrtgeld. Foto: Fabian Sommer/dpa

Profifußballer taugen selten als Vorbilder für den Umgang mit Schiedsrichtern. Körperliche Gewalt gegen Referees gibt es zwar in der Bundesliga nicht, doch das sonstige Verhalten wird bis in die Kreisliga durchgereicht - sagen Experten und Betroffene.

Sportgericht sperrt fast komplette Kreisliga-Mannschaft

Di., 12. November 2019, 12:28 Uhr

Nach einem Angriff auf einen Schiedsrichter ist eine Mannschaft gesperrt worden. Foto: Patrick Seeger/dpa

Essen (dpa) - Das Sportgericht des Fußball-Kreises Essen hat eine nahezu komplette Mannschaft nach einem tätlichen Angriff auf einen Schiedsrichter aus dem eigenen Club für mindestens ein Jahr gesp...

Das bringt die Fußball-Woche: Trainersuche & EM-Quali

Mo., 11. November 2019, 07:20 Uhr

Mehrere Teams sind in der Länderspielpause auf Trainersuche. Foto: Marius Becker/dpa

Berlin (dpa) - Nach dem elften Bundesliga-Spieltag gehen gleich mehrere Clubs mit personellen Fragezeichen in die Länderspielpause. Der 1. FC Köln und der FSV Mainz 05 sind auf Trainersuche, beim FC...

Ex-Nürnberger Köllner wird neuer Trainer bei 1860 München

Sa., 09. November 2019, 17:16 Uhr

Wird Trainer bei 1860 München: Michael Köllner. Foto: Swen Pförtner/dpa

München (dpa) - Der ehemalige «Club»-Coach Michael Köllner wird neuer Trainer beim Fußball-Drittligisten TSV 1860 München. Die Verpflichtung des 49-Jährigen gaben die «Löwen» bekannt.

Florian Kohfeldt

Sa., 09. November 2019, 09:33 Uhr

Die Popularität von Trainer Florian Kohfeldt ist bei Werder Bremen ungebrochen. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Klassiker in München - Feierstunde in Berlin

Sa., 09. November 2019, 07:36 Uhr

Treffen im Bundesliga-Topspiel aufeinander: Dortmunds Nico Schulz (r) und Bayerns Thomas Müller. Foto: Guido Kirchner/dpa

Spitzenspiel! In München empfängt Rekordmeister FC Bayern den Rivalen Borussia Dortmund. Tabellenführer kann aber nur der BVB werden. In Berlin wird derweil ein besonderer Tag gefeiert.

1. FC Köln löst Vertrag von Sportchef Veh auf

Fr., 08. November 2019, 22:57 Uhr

Hat seinen Vertrag mit dem 1. FC Köln zum sofortigen Zeitpunkt aufgelöst: Sportchef Armin Veh. Foto: Marius Becker/dpa

Köln (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat den eigentlich noch bis zum 30. Juni 2020 laufenden Vertrag mit Sportchef Armin Veh mit sofortiger Wirkung aufgelöst. 

Langjähriger Bundesliga-Trainer Höher verstorben

Fr., 08. November 2019, 17:56 Uhr

Verstarb im Alter von 81 Jahren: Heinz Höher. Foto: Christian Charisius/dpa

Nürnberg (dpa) - Der deutsche Fußball trauert um den ehemaligen Spieler und Trainer Heinz Höher. Der gebürtige Rheinländer starb am Donnerstag im Alter von 81 Jahren.

Flick blockt Zukunftsfragen ab: «Dortmund ist die Ziellinie»

Fr., 08. November 2019, 15:49 Uhr

Blockt alle Fragen zu seiner Zukunft ab: Münchens Interimstrainer Hansi Flick. Foto: Sven Hoppe/dpa

Ist der Liga-Gipfel gegen Dortmund schon das Endspiel von Hansi Flick? Der Interimscoach kennt nur einen Antrieb. Die 90 Minuten werden die Trainerfrage bei den Bayern forcieren. Der BVB kommt mit Rückenwind, Experte Hummels und einer klaren Ansage nach München.

Darüber spricht die Liga: Trainer, Klassiker und Mauerfall

Fr., 08. November 2019, 07:19 Uhr

Zum Topspiel des elften Spieltages empfängt der FC Bayern München am Samstag Abend Borussia Dortmund. Foto: Marius Becker/dpa

Berlin (dpa) - Der FC Bayern empfängt Borussia Dortmund zum deutschen Klassiker. Ob der Rekordmeister nach dem anstehenden elften Spieltag der Fußball-Bundesliga einen neuen Trainer präsentiert, is...

«Bild»-Zeitung: FC Bayern sagt Wenger ab

Do., 07. November 2019, 17:18 Uhr

Der franzose Wenger wird nach Angaben der «Bild»-Zeitung nicht der neue Trainer beim FC Bayern München. Foto: Nick Potts/PA Wire/dpa/Archivbild

München (dpa) - Der Franzose Arsène Wenger wird nach Angaben der «Bild»-Zeitung vom Donnerstag nicht der neue Trainer beim deutschen Fußball-Rekordmeister FC Bayern München.

Thom und Bräutigam: Zwei Karrieren nach dem Mauerfall

Do., 07. November 2019, 10:57 Uhr

Andreas Thom arbeitet als Individualtrainer bei Hertha BSC. Foto: Britta Pedersen/dpa

Die Karrieren von Andreas Thom und Perry Bräutigam entwickelten sich nach dem 9. November 1989 völlig unterschiedlich. Dennoch sind beide zufrieden. Am Samstag treffen ihre Clubs Hertha und Leipzig zum 30. Jahrestag des Mauerfalls aufeinander.

Wenger zeigt sich offen für Gespräche mit dem FC Bayern

Do., 07. November 2019, 10:45 Uhr

Wenger kann sich ein Engagement beim FC Bayern vorstellen. Foto: Mike Egerton/PA Wire/dpa

London (dpa) - Der frühere, langjährige Arsenal-Trainer Arsène Wenger will Gespräche mit dem FC Bayern über ein mögliches Engagement als Coach beim Rekordmeister nicht ausschließen.

Eintracht Frankfurt heiß auf den nächsten Coup

Do., 07. November 2019, 10:25 Uhr

Bei Eintracht Frankfurt läuft es derzeit rund. Foto: Hasan Bratic/dpa

Drei fitte Stürmer, fünf Tore gegen Bayern und nun die nächste Herausforderung: Bei Eintracht Frankfurt läuft es derzeit. In der kniffligen Gruppe mit Arsenal kann überraschend schon Anfang November der Sprung in die nächste Europa-League-Runde gelingen.

Sammer, Ballack, Kroos & nichts mehr: Ost-Fußball verblüht

Mi., 06. November 2019, 10:59 Uhr

Spielte als erster DDR-Spieler für das DFB-Team: Matthias Sammer. Foto: Oliver Berg/dpa

Als einziger Fußballer aus dem Osten hat es Toni Kroos zum Weltmeister gebracht. Franz Beckenbauer prophezeit nach der Wende noch etwas anderes. In den 30 Jahren nach dem Mauerfall prägen einige starke «Ossis» die Nationalelf - aber nur einer ist übrig.