L134 Bliesen, Flächenbachstraße in Höhe L134 Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (06:54)

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fußball

Schalke das bessere Gladbach?

Sa., 18. Januar 2020, 11:33 Uhr

Die Schalker besiegten Borussia Mönchengladbach zum Rückrunden-Auftakt mit 2:0. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

Nach der Hinserie schwärmten viele von Borussia Mönchengladbach unter Coach Rose, kaum jemand vom wiedererstarkten FC Schalke unter Wagner. Das dürfte sich ändern. Taktisch konsequenter und abgezockter als Gladbach könnte auch Schalke noch einmal ins Titelrennen eingreifen.

«Genießer» Flick trifft mit den Bayern auf Klinsmann

Sa., 18. Januar 2020, 11:28 Uhr

Fühlt sich beim FC Bayern richtig wohl: Trainer Hansi Flick. Foto: Matthias Balk/dpa

Für Hansi Flick geht es in diesem Jahr um mehr als um Siege und Titel. Der Weltmeister-Assistent von Joachim Löw kämpft auch um die eigene Zukunft als Cheftrainer. Die erste Rückrunden-Aufgabe hat einen besonderen Charakter.

Klinsmanns Trainerlizenz ist gültig

Sa., 18. Januar 2020, 11:11 Uhr

Jürgen Klinsmanns Trainerlizenz ist gültig. Foto: Andreas Gora/dpa

Rechtzeitig vor dem Spitzenspiel am Sonntag gegen den FC Bayern München sind die Unklarheiten um die Unterlagen von Hertha-Trainer Klinsmann ausgeräumt. Der Verein äußerte sich nicht.

Erster RB-Test auf Titeltauglichkeit - BVB vor FCA-Probe

Sa., 18. Januar 2020, 07:43 Uhr

Geht mit Leipzig als Tabellenführer in die Rückrunde: RB-Coach Julian Nagelsmann. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Wer kommt am besten aus der Winterpause? Halbzeit-Meister RB Leipzig muss sich gegen Union Berlin bewähren. Borussia Dortmund ist in Augsburg gleich gefordert. Ob mit oder ohne den neuen Millionenmann, ist allerdings noch offen.

Ex-Meistercoach Magath vor Rückkehr als Funktionär

Fr., 17. Januar 2020, 15:36 Uhr

Steht vor der Rückkehr in den Profifußball: Felix Magath. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Würzburg (dpa) - Der ehemalige Meistertrainer Felix Magath könnte als Funktionär in den Fußball zurückkehren. Der frühere Coach des FC Bayern München nimmt am Montag (10.00 Uhr) an einer Pres...

Eberl: «Champions League wie die Meisterschaft»

Fr., 17. Januar 2020, 07:28 Uhr

Wünscht sich bei Borussia Mönchengladbach eine Mannschaft auch mal halten zu können: Max Eberl. Foto: Marius Becker/dpa

Gelsenkirchen (dpa) - Mit Blick auf den längerfristigen Zusammenhalt des Teams ist für Borussia Mönchengladbachs Manager Max Eberl die Qualifikation für die Königsklasse immens wichtig.

Pizarro will nicht mit Abstieg aufhören

Fr., 17. Januar 2020, 07:22 Uhr

Will seine Karriere nicht mit dem Abstieg von Werder Bremen beenden: Claudio Pizarro. Foto: Carmen Jaspersen/dpa

Bremen (dpa) - Stürmerlegende Claudio Pizarro will in seiner letzten Profisaison mit Werder Bremen unbedingt den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga vermeiden.

Knaller-Auftakt auf Schalke: «Da hat es immer geknistert»

Do., 16. Januar 2020, 16:28 Uhr

Sehen sich beim Rückrunden-Auftakt wieder: Schalke-Coach David Wagner (vorne) und Gladbachs Marco Rose. Foto: Marius Becker/dpa

Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach - die Bundesliga-Rückrunde startet mit einem Spitzenspiel. Obwohl Schalkes Keeper Nübel gesperrt ist, begleitet sein bevorstehender Wechsel zu den Bayern die Partie. Titel-Außenseiter Gladbach will früh ein Ausrufezeichen setzen.

Klinsmann dankbar für Bayern-Erfahrung - «Hat nicht gepasst»

Do., 16. Januar 2020, 14:32 Uhr

Jürgen Klinsmann will Hertha BSC mittelfristig in den Europapokal führen. Foto: Andreas Gora/dpa

Klinsmann und der FC Bayern - eine große Liebe war das nie. Dennoch sieht der Hertha-Coach seine Münchner Zeit als Profi und Trainer als wichtige Erfahrung auch für seine neue Mission in Berlin. Und es gibt durchaus Parallelen zwischen seinem ehemaligen und aktuellen Job.

Vogts: Auslandspraktikum für Trainer sollte Pflicht sein

Do., 16. Januar 2020, 08:03 Uhr

Der frühere Bundestrainer Berti Vogts plädiert für ein Pflichtpraktikum im Ausland für angehende Trainer. Foto: Patrick Seeger/dpa

Düsseldorf (dpa) - Der frühere Bundestrainer Berti Vogts plädiert für ein Pflichtpraktikum im Ausland für angehende Trainer.

Keller für neue Handregel - Schiris werden «allein gelassen»

Di., 14. Januar 2020, 21:13 Uhr

Setzt sich für eine neue Handregel im Fußball ein: DFB-Präsident Fritz Keller. Foto: Boris Roessler/dpa

Offenbach/Main (dpa) - DFB-Präsident Fritz Keller will sich vehement für eine Reform der Handregel im Fußball einsetzen.

Überall Scouts: Podolski mit 34 begehrt wie mit 18

Mo., 13. Januar 2020, 11:54 Uhr

Lukas Podolski zeigte sein Können beim Hallen-Turnier in Gummersbach. Foto: Roberto Pfeil/dpa

Tendenziell würde Lukas Podolski wohl gerne seine Karriere fortsetzen, aber das richtige Angebot war noch nicht dabei. Die Entscheidung ist deshalb schwierig und offen. Auch alte Weggefährten raten ihm höchst Unterschiedliches.

Podolski: Fortsetzung der Karriere offen

So., 12. Januar 2020, 19:12 Uhr

Lukas Podolski (M) schießt für seine Gastmannschaft auf das Tor des Karlsruher SC. Foto: Roberto Pfeil/dpa

Gummersbach (dpa) - Ex-Weltmeister Lukas Podolski hat nach der Rückkehr aus Japan noch nicht über eine Fortsetzung seiner Karriere entschieden.

Klopp und Liverpool bauen Vorsprung aus

Sa., 11. Januar 2020, 20:30 Uhr

Jürgen Klopp eilt mit Liverpool weiter von Sieg zu Sieg. Foto: John Walton/PA Wire/dpa

Der erste nationale Meistertitel seit 30 Jahren scheint für den FC Liverpool nur noch Formsache. Die Klopp-Elf eilt von Sieg zu Sieg und lässt sich auch vom Champions-League-Finalrivalen nicht aufhalten. Und selbst von Schwächen der Konkurrenz können die Reds profitieren.

Leipzigs Demme zum Medizincheck in Neapel

Do., 09. Januar 2020, 09:01 Uhr

Diego Demme steht vor einem Wechsel von RB Leipzig zum SSC Neapel. Foto: Robert Michael/zb/dpa

Leipzig (dpa) – Vize-Kapitän Diego Demme steht unmittelbar vor einem Wechsel von RB Leipzig zum italienischen Fußball-Erstligisten SSC Neapel. Beide Vereine sind sich über einen Transfer einig.

Kahn brauchte «Zeit zur Reflexion»

Do., 09. Januar 2020, 08:54 Uhr

Oliver Kahn zu Gast im Trainingslager des FC Bayern in Doha. Foto: Peter Kneffel/dpa

Doha (dpa) - Für den designierten Bayern-Chef Oliver Kahn war es extrem wichtig, nach seiner Torwart-Karriere zunächst Abstand vom Profifußball zu finden.