9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fußball

DFB künftig ohne Integrationsbeauftragten Cacau

Mi., 20. Januar 2021, 12:47 Uhr

Beendet seine Tätigkeit als DFB-Integrationsbeauftragter: Ex-Nationalspieler Cacau. Foto: Boris Roessler/dpa

Cacau geht, wer kommt? Das lässt der DFB erstmal offen. Über vier Jahre positionierte sich der frühere Stürmer in heiklen Themen rund um Integration und Rassismus. Nicht immer äußerte er sich glücklich.

Horst Eckel nach Sturz und Reha-Klinik wieder daheim

Di., 19. Januar 2021, 17:12 Uhr

Ist nach einem schweren Sturz und Aufenthalt in der Reha-Klinik wieder dabeim: Horst Eckel. Foto: Uwe Anspach/dpa

Vogelbach/Pfalz (dpa) - Horst Eckel, der letzte noch lebende Fußball-Weltmeister von 1954, ist nach einem schweren Sturz Ende Dezember aus der Reha-Klinik nach Hause entlassen worden.

Curtius-Eintrag: Wikipedia verlangt Aufklärung vom DFB

Di., 19. Januar 2021, 13:50 Uhr

Ein Wikipedia-Eintrag zu Generalsekretär Friedrich Curtius sorgt für Diskussion. Foto: Arne Dedert/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Die Online-Enzyklopädie Wikipedia verlangt vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) Aufklärung über eine möglicherweise bezahlte Erstellung des Eintrags über dessen Generalsekret...

Mini-Aufschwung verpufft: Schalke weiter im Krisen-Modus

Mo., 18. Januar 2021, 12:28 Uhr

Konnte sich nur selten durchsetzen: Schalkes Matthew Hoppe (l) gegen Frankfurts Abwehrmann David Abraham. Foto: Arne Dedert/dpa

Ist der Mini-Aufschwung bei Schalke wieder vorbei? Das 1:3 bei der Eintracht weckt Zweifel, ob der erneut auf den letzten Bundesligaplatz abgerutschte Ruhrpottclub den Abstieg vermeiden kann. Torjäger Huntelaar soll helfen. Nur: Wann kommt er?

Wichtige BVB-Woche und Krisen-Duelle

Mo., 18. Januar 2021, 07:13 Uhr

Edin Terzic trifft mit dem BVB in der englischen Woche zunächst auf Bayer 04 Leverkusen und dann auf Borussia Mönchengladbach. Foto: Martin Meissner/Pool AP/dpa

Berlin (dpa) - Englische Woche, Teil zwei und drei in der Bundesliga. Für die Spitzenclubs geht es in direkten Duellen darum, wer Hinserien-Meister FC Bayern München folgen kann und wer abreißen la...

Debatte um Fußball-EM in Corona-Zeiten

So., 17. Januar 2021, 12:53 Uhr

Nach Meinung von DFL-Chef Seifert kann die auf diesen Sommer verschobene EM auch unter Corona-Bedingungen sicher durchgeführt werden. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa/Archivbild

Die Voraussetzungen für eine Fußball-EM quer durch Europa unter strengen Hygienemaßnahmen werden in der Corona-Krise nicht besser. DFL-Boss Seifert ist aufgrund der Erfahrungen in der Bundesliga aber zuversichtlich.

SPD-Politiker Lauterbach glaubt an Absage der Fußball-EM

So., 17. Januar 2021, 09:04 Uhr

SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach glaubt nicht, dass die Fußball-EM in diesem Jahr stattfindet. Foto: Kay Nietfeld/dpa

Berlin (dpa) - SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rechnet wegen der Coronavirus-Pandemie mit einem Ausfall der Fußball-Europameisterschaft in diesem Jahr.

Fußball-Bundesliga: Sechs Spiele, sechs Köpfe

Sa., 16. Januar 2021, 07:08 Uhr

Steht beim 1. FC Köln unter Erfolgsdruck: Trainer Markus Gisdol. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa

Beim 1. FC Köln ist Chefcoach Markus Gisdol als Krisenmanager gefordert - und sollte gegen Hertha BSC dringend punkten. Werder freut sich auf das Comeback von Milot Rashica, beim BVB rückt nach dem Ausfall von Axel Witsel ein Nationalspieler in den Fokus.

Wie weiter beim DFB? Kellers und Curtius' letzter Versuch

Sa., 16. Januar 2021, 07:07 Uhr

Wie lange hält der Burgfrieden zwischen DFB-Präsident Fritz Keller (r) und Generalsekretär Friedrich Curtius?. Foto: Arne Dedert/dpa/POOL/dpa

Kein Rücktritt in der Führungsspitze des Deutschen Fußball-Bundes. Vorerst? Präsident Fritz Keller und Generalsekretär Friedrich Curtius wollen es noch einmal miteinander versuchen. Der brüchige Frieden dürfte bald auf die Probe gestellt werden.

Letztes Zusammenraufen: DFB-Spitze vereinbart Burgfrieden

Fr., 15. Januar 2021, 18:23 Uhr

Krisensitzung mit Maske: DFB-Präsident Fritz Keller in Frankfurt. Foto: Arne Dedert/dpa

Mehrere Stunden tagt das zerstrittene DFB-Präsidium. Einen offensichtlichen Verlierer des Machtkampfs gibt es zunächst nicht. Fritz Keller und Friedrich Curtius wollen es noch einmal miteinander versuchen. Fraglich, ob das gelingt.

DFB-Zoff in entscheidender Phase

Fr., 15. Januar 2021, 07:17 Uhr

Zwischen DFB-Boss Fritz Keller (r) und Friedrich Curtius gibt es Unstimmigkeiten. Foto: Arne Dedert/dpa/POOL/dpa

«Showdown» beim Deutschen Fußball-Bund? Vieles deutet darauf hin, dass der Machtkampf im innersten Kreis bald entschieden ist. Der krisengeschüttelte Verband braucht dringend Ruhe - allerdings schon seit Jahren.

Ponomarew erklärt Rücktritt beim KFC Uerdingen

Do., 14. Januar 2021, 21:17 Uhr

Präsident Michail Ponomarew vom Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen hat seinen vorzeitigen Rücktritt erklärt. Foto: Guido Kirchner/dpa

Krefeld (dpa) - Präsident Michail Ponomarew vom Fußball-Drittligisten KFC Uerdingen hat seinen vorzeitigen Rücktritt erklärt. Gleiches gilt für den zweiten Vorsitzenden Nikolas Weinhart, teilte d...

«Showdown» im DFB-Streit - Misstrauensvotum gegen Curtius

Do., 14. Januar 2021, 18:52 Uhr

Mächtige Männer beim DFB: Präsident Fritz Keller (l) und Generalsekretär Friedrich Curtius. Foto: Boris Roessler/dpa

Ein Misstrauensvotum am Vorabend: Kurz vor der DFB-Präsidiumssitzung entzieht die Liga DFB-Generalsekretär Friedrich Curtius das Vertrauen. Der weist die Vorwürfe entschieden zurück. Seinem Gegenspieler spielt das in die Karten.

Corona-Infektionen: Dresden-Spiel gegen Wiesbaden abgesagt

Do., 14. Januar 2021, 14:55 Uhr

Bei Dresden-Trainer Markus Kauczinski wurde das Coronavirus festgestellt. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Dresden (dpa) - Nach der Corona-Infektion von Trainer Markus Kauczinski und einer weiteren Person ist das nächste Spiel von Fußball-Drittligist Dynamo Dresden abgesagt worden.

FIFA-Posten für Peter Peters praktisch sicher

Do., 14. Januar 2021, 12:13 Uhr

Steht vor dem Einzug ins FIFA-Council: Peter Peters. Foto: Thomas Böcker/DFB/dpa

Nyon (dpa) - Der Einzug von Peter Peters ins FIFA-Council ist praktisch sicher.

FC Bayern startet ohne Lewandowski gegen Holstein Kiel

Mi., 13. Januar 2021, 20:34 Uhr

Der FC Bayern München verzichtet in Kiel zunächst auf Robert Lewandowski. Foto: Christian Charisius/dpa

München (dpa) - Ohne Weltfußballer Robert Lewandowski und Abwehrchef David Alaba startet Triple-Gewinner Bayern München in das Nachholspiel des DFB-Pokals bei Holstein Kiel.