L300 zwischen Habach und Eppelborn Unfall, Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn (05:55)

Priorität: Dringend

14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
14°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fußball

Gladbach-Coach Rose verspricht mutiges Auftreten in Rom

Do., 24. Oktober 2019, 04:37 Uhr

Will sich mit Gladbach in Rom nicht verstecken: Gladbach-Coach Marco Rose. Foto: Marius Becker/dpa

Spitzenreiter in der Bundesliga, Schlusslicht in der Europa League. In Rom wartet ein schwere Aufgabe auf den deutschen Tabellenführer. Eine Niederlage könnte schon das Ende aller Träume bedeuten.

Wolfsburg will in Gent «harte Nuss knacken»

Do., 24. Oktober 2019, 04:36 Uhr

Könnte in Gent seine Elf etwas durchmischen: Wolfsburg-Coach Oliver Glasner. Foto: Peter Steffen/dpa

Der VfL Wolfsburg ist in Deutschland so etwas wie das Team der Stunde. In allen Wettbewerben haben die Grün-Weißen noch nicht verloren. Das soll auch in Gent so bleiben. Die Vergangenheit macht Mut.

Doch Abendspiele? Wende nach Freiburger Stadion-Beschluss

Mi., 23. Oktober 2019, 20:10 Uhr

Noch in der Bauphase: Das neue Stadion des SC Freiburg. Foto: Patrick Seeger/dpa

Der Streit um das neue Stadion des SC Freiburg nimmt kurz nach einem Lärmschutz-Beschluss des Verwaltungsgerichtshofes skurrile Züge an. Erst verbietet das Gericht dem Club Abendspiele, später wird dann bekannt, dass dieser Beschluss wohl auf veralteten Werten beruhte.

Teresa Enke: Umgang mit Depressionen besser und offener

Mi., 23. Oktober 2019, 16:30 Uhr

Gaben in Hannover gemeinsam vor der Presse Auskunft. Teresa Enke und 96-Coach Mirko Slomka. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Hannover (dpa) - Im Umgang mit Depressionen hat sich aus Sicht von Teresa Enke, der Ehefrau des verstorbenen Fußball-Nationalspielers Robert Enke, vieles zum Positiven verändert.

SG Wattenscheid muss Spielbetrieb einstellen

Mi., 23. Oktober 2019, 16:00 Uhr

Im Lohrheide-Stadion in Wattenscheid findet kein Viertliga-Fußball mehr statt. Foto: Roland Weihrauch/dpa

Bochum (dpa) - Der insolvente frühere Fußball-Bundesligist SG Wattenscheid 09 muss den Spielbetrieb in der Regionalliga West einstellen. Die Hoffnung auf neue Geldgeber erfüllte sich nicht. Das t...

Fußball-EM 2024 bei Telekom - Free-TV-Partner gesucht

Mi., 23. Oktober 2019, 15:43 Uhr

Die Deutsche Telekom hat die exklusiven Übertragungsrechte für die Fußball-EM 2024 erhalten. Foto: Felix Hörhager/dpa

Über Geld wurde nicht gesprochen. Eines ist aber fix: Die Telekom sichert sich die TV-Rechte für die Fußball-EM 2024 in Deutschland. Nach dem Coup sollen Sublizenzen verkauft werden. Ein Manager des Kommunikationskonzerns gibt ein Versprechen an die Fans ab.

Ex-Nationalspieler Träsch sucht weiter Fußball-Club

Di., 22. Oktober 2019, 13:24 Uhr

Christian Träsch (l) sucht einen neuen Verein. Foto: Armin Weigel/dpa

Ingolstadt (dpa) - Der ehemalige Nationalspieler Christian Träsch will seine Karriere noch nicht für beendet erklären.

Nacht-und-Nebel-Aktion: Aus Empor Lauter wird Empor Rostock

Di., 22. Oktober 2019, 10:44 Uhr

Dieter Schneider am Strand von Warnemünde. Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa

Ende Oktober 1954 rollen ein Zug und ein Bus nach Norden. Von Lauter im Erzgebirge nach Rostock an der Waterkant. Elf Fußballer und ihre Familien müssen umsiedeln, denn der weiße Fleck auf der Oberliga-Landkarte stört die Sportmächtigen der DDR.

Schiedsrichter-Legende Collina: Videobeweis «vorteilhaft»

Mo., 21. Oktober 2019, 08:42 Uhr

Pierluigi Collina lobt den Videobeweis. Foto: Pavel Golovkin/AP/dpa

Zürich (dpa) - Der ehemalige Spitzenschiedsrichter Pierluigi Collina hat den Video-Assistenten als «wertvolle Garantie und Rettungsschirm» gelobt.

Ausblick: Europapokal, Hummels und das Ruhrpott-Duell

Mo., 21. Oktober 2019, 07:32 Uhr

Dortmunds Mats Hummels könnte für die Nationalmannschaft wieder in Frage kommen. Foto: Guido Kirchner/dpa

Berlin (dpa) - Die Europapokal-Wettbewerbe gehen unter der Woche weiter, ebenso die Diskussionen um Ex-Nationalspieler Mats Hummels nach der Verletzung von Niklas Süle. In Fernost tagt die FIFA, und ...

Cacau: Fußball nicht «für Ideologien» missbrauchen

So., 20. Oktober 2019, 07:13 Uhr

Integrationsbeauftragter beim DFB: Ex-Nationalspieler Cacau. Foto: Boris Roessler/dpa

Berlin (dpa) - Der DFB-Integrationsbeauftragte Cacau hat mit Blick auf den umstrittenen Salut-Jubel betont, dass der Fußball «nicht für Ideologien missbraucht» werden dürfe.

Favre streicht Sancho, auch Götze fehlt - Stindl im Kader

Sa., 19. Oktober 2019, 18:52 Uhr

Jadon Sancho kehrte wohl zu spät von der englischen Nationalmannschaft nach Dortmund zurück. Foto: David Klein/CSM via ZUMA Wire/dpa

Dortmund (dpa) - Trainer Lucien Favre vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat Offensivspieler Jadon Sancho vor dem Topspiel gegen Borussia Mönchengladbach aus dem Kader gestrichen.

Uli Stein: «Habe viel zu wenige Länderspiele gemacht»

Do., 17. Oktober 2019, 10:55 Uhr

Ist auf seine 512 Einsätze in der Bundesliga und die 133 Partien in Liga zwei stolz: Uli Stein. Foto: Patrick Seeger/dpa

Hamburg (dpa) - Der frühere Bundesliga-Torhüter Uli Stein blickt mit gemischten Gefühlen auf seine internationale Karriere zurück.

Neue Dokumente entlasten Ex-DFB-Chef Zwanziger in WM-Affäre

Do., 17. Oktober 2019, 08:03 Uhr

Theo Zwanziger wurde vom Vorwurf einer vorsätzlichen Täuschung im Zuge der dubiosen Zahlung von 6,7 Millionen Euro entlastet. Foto: Boris Roessler/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der ehemalige DFB-Generalsekretär Horst R. Schmidt hat frühere Aussagen in der Affäre um das WM-Sommermärchen 2006 korrigiert und damit Ex-Verbandschef Theo Zwanziger vom Vo...

Armee, Polizei und Stasi: Fußball-Sponsoring der anderen Art

Mi., 16. Oktober 2019, 16:39 Uhr

Der frühere Trainer Eduard Geyer ist mit seiner Mannschaft auch schon «im Trainingsanzug zur Schießübung gefahren». Foto: Sebastian Kahnert/zb/dpa

In der DDR hatten die Staatssicherheit, die Polizei und die Nationale Volksarmee ihre eigenen Fußballclubs als Vorzeige-Objekte. Von den Vereinen mit der Bezeichnung Vorwärts oder Dynamo überlebte aber nur ein einziger im Profifußball.

Salut-Jubel im Amateurfußball bereitet Sorgen

Mi., 16. Oktober 2019, 16:29 Uhr

Die türkischen Spieler salutierten nach dem Spiel in Frankreich. Foto: Thibault Camus/AP/dpa

Im Amateurfußball beschäftigen sich die Sportgerichte mit Nachahmern des Salut-Jubels türkischer Nationalspieler. Vor dem kommenden Wochenende werden Schiedsrichter und Clubs sensibilisiert.