A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken zwischen Wallerfangen und Saarlouis-Mitte defekter PKW, Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn, Polizei ist vor Ort (00:38)

Priorität: Dringend

0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
0°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Fußball

Ende einer Goldenen Ära: Geschockter Löw erbittet Bedenkzeit

Mi., 27. Juni 2018, 20:38 Uhr

Die Mannschaft aus Südkorea bildet nach dem Spiel einen Kreis, während Toni Kroos den Platz verlässt. Foto: Ina Fassbender

Auf dem Tiefpunkt der deutschen WM-Geschichte zieht Bundestrainer Löw nicht sofort persönliche Konsequenzen. Teammanager Bierhoff kündigt eine knallharte Aufarbeitung an: «Es wird alles hinterfragt.» Kapitän Neuer nennt den Vorrunden-K.o. in Russland «bitter und erbärmlich».

Mexiko jubelt über DFB-Patzer - Schweden mit Moral

Mi., 27. Juni 2018, 19:43 Uhr

Albin Ekdal (M.) wird von den Mexikanern Carlos Vela (l) und Hector Herrera attackiert. Foto: Eduardo Verdugo/AP

Schweden und Mexiko haben sich im spektakulären Gruppenfinale bei der Fußball-WM in Russland noch für das Achtelfinale qualifiziert. Zum Abschluss siegte Schweden mit 3:0 gegen die Mexikaner. Während Deutschland ausschied, konnten in Jekaterinburg alle feiern.

Argentinien träumt nach Messis himmelblau-weißer Nacht

Mi., 27. Juni 2018, 12:28 Uhr

Argentiniens Superstar Lionel Messi feiert den Sieg gegen Nigeria. Foto: Yang Lei/Xinhua

Messi dankt Gott. Argentinien dankt Messi. Maradona erholt sich. Die WM kann beginnen für die Albiceleste. Die emotionale Nacht von St. Petersburg als Initialzündung nach vielen Tagen voller Qualen und Leid. Wunsch oder Wirklichkeit?

Löw will «Klarheit» gegen Südkorea

Mi., 27. Juni 2018, 07:10 Uhr

Joachim Löw will sich nicht auf Rechenspiele einlassen. Foto: Christian Charisius

Auf Rechenspiele will sich beim Weltmeister im letzten Gruppenspiel niemand einlassen. Das Achtelfinale liegt in der eigenen Hand. In Kasan erwartet Kapitän Neuer und Kollegen ein hitziger Nachmittag.

Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Mi., 27. Juni 2018, 07:09 Uhr

Joachim Löw spürt den Willen seiner Spieler. Foto: Christian Charisius

Auf ins nächste Endspiel! Nach dem dramatischen 2:1 über Schweden will die DFB-Elf mit einem deutlichen Sieg über Südkorea den Weg in das WM-Achtelfinale ebnen. Doch nicht nur in der Gruppe F könnte es zu einem denkwürdigen Gruppenfinale kommen.

Frankreich nach 0:0 gegen Dänemark am Ziel

Di., 26. Juni 2018, 18:28 Uhr

Der Däne Martin Braithwaite (r) und Frankreichs Steven N'Zonzi kämpfen um den Ball. Die Begegnund endet torlos. Foto: Federico Gambarini

Von einem Fußball-Fest konnte wahrlich keine Rede sein. Beim tristen und torlosen Sommerkick zwischen Frankreich und Dänemark gab es erstmals bei dieser WM Pfiffe von den Rängen. Dennoch stehen beide Teams im Achtelfinale.

DFB-Sportgericht verhandelt Fall Waldhof Mannheim

Di., 26. Juni 2018, 15:19 Uhr

Zuschauer-Ausschreitungen fürhten beim Relegations-Rückspiel zwischen SV Waldhof Mannheim und KFC Uerdingen zum Spielabbruch. Foto: Samla.De

Frankfurt/Main (dpa) - Der Fall Waldhof Mannheim wegen des abgebrochenen Aufstiegsspiels gegen den KFC Uerdingen wird am 5. Juli vor dem DFB-Sportgericht verhandelt. Wie der Deutsche Fußball-Bund mit...

Gewarnt vor Südkorea: «Müssen unsere Pflicht erfüllen»

Di., 26. Juni 2018, 12:52 Uhr

Antonio Rüdiger (l-r), Niklas Süle, Thomas Müller, Julian Draxler, Mesut Özil und Jonas Hector auf dem Trainingsplatz. Foto: C. Charisius

Im Schnelldurchlauf muss Bundestrainer Löw sein Team für das Gruppenfinale gegen Südkorea finden. Die Zeit ist knapp. Noch ist die Gefahr des Ausscheidens nicht gebannt. Ob jemand Weltmeister war oder nicht: Um das Achtelfinale zu erreichen, zählen frühere Verdienste nicht.

Erste Macken am WM-Image: Spott für Fast-Rotsünder Ronaldo

Di., 26. Juni 2018, 11:04 Uhr

Muss sich trotz Weiterkommens Spott anhören: Cristiano Ronaldo aus Portugal. Foto: Andreas Gebert

Fast vom Platz geflogen, kein Tor, Elfer verschossen, und nun auch noch gegen starke Uruguayer mit Superstar-Gegenspieler Luis Suárez: Cristiano Ronaldos WM-Auftritt hat die ersten Kratzer abbekommen. Der Portugiese war erstmal reichlich bedient.

Auch Müller braucht einen «Wendepunkt» - Hält Löws Treue?

Di., 26. Juni 2018, 09:28 Uhr

Thomas Müller gibt auch beim Fußballtennis im Training alles. Foto: Christian Charisius

Thomas Müller gibt Rätsel auf. Wie schon bei der Torlos-EM 2016 findet er in Russland (noch) nicht ins Turnier. Liegt es an einem Rollenwandel? Und wie handelt Bundestrainer Löw gegen Südkorea?

Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

Di., 26. Juni 2018, 04:56 Uhr

Während Kroatiens Rakitic (r) bereits für das Achtelfinale qualifiziert ist, geht es für Messis Argentinier um alles. Foto: A. Gebert

Vizeweltmeister Argentinien kämpft bei der Fußball-WM gegen das frühe Aus. Gegner Nigeria und auch Island hoffen am Dienstagabend ebenfalls auf das Achtelfinale, ebenso wie am Nachmittag schon Dänemark und auch noch Australien.

Portugal nach 1:1 gegen Iran Gruppenzweiter

Mo., 25. Juni 2018, 22:48 Uhr

Torschütze Ricardo Quaresma (l) bejubelt mit Cristiano Ronaldo das 1:0 für Portugal. Foto: Pavel Golovkin/AP

Portugal hat am Ende gegen Iran sogar noch gezittert, den Gruppensieg verspielt, aber das Achtelfinale der Fußball-WM erreicht. Superstar Ronaldo vergibt sogar einen Elfmeter. Der Sieg in der Gruppe B geht dank des besseren Torkontos an Spanien.

Spanien als Gruppensieger ins Achtelfinale

Mo., 25. Juni 2018, 22:46 Uhr

Marokkos Torwart Monir (oben Mitte) fängt den hohen Ball im Strafraum ab. Foto: Manu Fernandez/AP

Der WM-Mitfavorit aus Spanien tut sich weiter schwer. Auch beim 2:2 gegen Marokko bleiben viele Wünsche offen. Obwohl bisher nur ein Sieg gegen Iran gelingt, reicht es am Ende doch zum Gruppensieg. Zum Vorteil der Spanier schwächelten auch die Portugiesen.

Adidas-Chef: Übervermarktung könnte Problem werden

Mo., 25. Juni 2018, 10:53 Uhr

Adidas-Chef Kasper Rorsted sieht die Übervermarktung des Fußballs durchaus kritisch. Foto: Ina Fassbender

Moskau (dpa) - Adidas-Chef Kasper Rorsted hat vor einer Übervermarktung des Fußballs und einer Verwässerung der Qualität durch zu viele Wettbewerbe und zu viele WM-Teilnehmer gewarnt.

Russland peilt den Gruppensieg an - Ronaldo gegen Ex-Coach

Mo., 25. Juni 2018, 05:03 Uhr

Cristiano Ronaldo (l) will mit Portugal ins WM-Achtelfinale. Foto: Francisco Seco/AP

Jetzt geht es um die Tickets für das Achtelfinale. In den Gruppen A und B werden bei der Fußball-WM in Russland die letzten Partien der Vorrunde gespielt. Für Russland und Uruguay geht es nur noch um Platz 1 oder 2. Für Portugal und Spanien steht mehr auf dem Spiel.

Das bringt der Tag bei der Fußball-WM

So., 24. Juni 2018, 07:01 Uhr

Für Bayern-Star Robert Lewandowski (M) geht es mit Polen gegen Kolumbien um einen wichtigen Sieg. Foto: Federico Gambarini

England winkt Einzug ins Achtelfinale - Bayern-Stars unter Druck