17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Handball

Deutsche Gegner Chile und Kroatien siegen zum WM-Auftakt

Fr., 13. Januar 2017, 22:50 Uhr

Die Chilenen feiern ihren Sieg über Weißrussland zum Auftakt bei der WM. Foto: Marijan Murat

Wie die DHB-Auswahl feiern auch Kroatien und Chile bei der Handball-WM Auftaktsiege in der deutschen Vorrundengruppe. Die Favoriten Frankreich und Dänemark geben sich ebenfalls keine Blöße. Dafür patzt Vize-Weltmeister Katar.

DHB-Auswahl siegt 27:23 zum WM-Auftakt gegen Ungarn

Fr., 13. Januar 2017, 21:30 Uhr

Deutschlands Mannschaft jubelt nach dem Sieg über Ungarn.Foto: Marijan Murat

Die deutschen Handballer starten mit einem hart erkämpften Sieg gegen Ungarn in die WM. Überragende Spieler sind Kapitän Gensheimer und Torwart Heinevetter. Am 15. Januar wartet Chile.

Internetstream bei Handball-WM gestört

Fr., 13. Januar 2017, 20:10 Uhr

Das Auftaktspiel des DHB-Teams gegen Ungarn war 15 Minuten im Internet-Stream nicht zu sehen. Foto: Marijan Murat

Die Live-Übertragung im Internet zum Auftaktspiel der deutschen Handballer bei der WM in Frankreich gegen Ungarn (27:23) ist zu Beginn massiv gestört gewesen.

Löwen im Pokal-Halbfinale wieder gegen Flensburg

Fr., 13. Januar 2017, 15:35 Uhr

Leipzigs Geschäftsführer Karsten Günther (l-r), Dierk Schmäschke von Flensburg-Handewitt, THW-Co-Trainer Jörn-Uwe Lommel und Spielleiter Andreas Wäschenbach in Hamburg bei der Auslosung. Foto: Daniel Bockwoldt

Der deutsche Handball-Meister Rhein-Neckar Löwen muss im Halbfinale des DHB-Pokals zum vierten Mal in Serie gegen Angstgegner SG Flensburg-Handewitt antreten. Das ergab die Auslosung der Pokal-Endrunde in Hamburg.

Kiels Toft Hansen fehlt Dänemark zum WM-Auftakt

Fr., 13. Januar 2017, 12:25 Uhr

Dänemarks Rene Toft Hansen in Aktion. Foto: Marijan Murat

Olympiasieger Dänemark muss zum Auftakt der Handball-WM auf Rene Toft Hansen vom deutschen Rekordmeister THW Kiel verzichten.

Der vergessene Martin Heuberger

Fr., 13. Januar 2017, 11:15 Uhr

Martin Heuberger war der Vorgänger von Bundestrainer Dagur Sigurdsson. Foto: Uwe Zucchi

Drei Jahre war Martin Heuberger Handball-Bundestrainer. Wenn etwas von ihm in Erinnerung bleibt, dann seine Misserfolge. Dabei hat der Diplom-Verwaltungswirt großen Anteil am Aufschwung der DHB-Auswahl.

Deutsche Handballer starten mit Gensheimer in WM

Fr., 13. Januar 2017, 08:30 Uhr

Dagur Sigurdsson beim Training in Rouen. Der Bundestrainer sieht das eigene Team gegen Ungarn als Außenseiter. Foto: Marijan Murat

Der erste WM-Gegner wird für die DHB-Auswahl gleich zum Prüfstein. Bundestrainer Sigurdsson hält große Stücke auf die Ungarn, die er «sehr im Kommen» sieht. Eine entscheidende Rolle könnte seinem Kapitän zukommen.

Spanien startet erfolgreich in Handball-WM

Do., 12. Januar 2017, 22:45 Uhr

Die ersten Spiele bei der WM liefen nicht für alle favorisierten Teams gut. Foto: Marijan Murat

Mitfavorit Spanien ist erfolgreich in die Handball-WM in Frankreich gestartet, die künftig von Bundestrainer Dagur Sigurdsson trainierten Japaner haben dagegen gleich zum Auftakt eine deutliche Pleite kassiert.

Deutsche Nationalmannschaft baut auf ihren Kapitän

Do., 12. Januar 2017, 19:15 Uhr

Uwe Gensheimers Fähigkeiten sind gleich zum WM-Auftakt gleich im Spiel gegen Ungarn gefordert. Foto: Marijan Murat

Erst am Donnerstagabend war Uwe Gensheimer zurück bei den deutschen Handballern - und stieg direkt ins Training ein. Beim WM-Auftakt am Freitag gegen die Ungarn wird er gleich gefordert sein. Ein anderer Außenspieler droht das erste Spiel zu verpassen.

DHB startet mit Kapitän Gensheimer in die Handball-WM

Do., 12. Januar 2017, 19:05 Uhr

Bundestrainer Dagur Sigurdsson gibt in bei der Pressekonferenz Auskunft. Foto: Marijan Murat

Kapitän Uwe Gensheimer wird noch vor dem WM-Auftakt zu den deutschen Handballern stoßen. Nach dem schweren Schicksalsschlag innerhalb seiner Familie reiste er am Donnerstag nach Frankreich und stieg noch am gleichen Tag ins Training ein.

Ex-Profi Klein: Frankreich WM-Favorit

Do., 12. Januar 2017, 18:10 Uhr

Für den ehemaligen THW-Profi Dominik Klein ist WM-Gastgeber Frankreich Favorit. Foto: Carsten Rehder

Der ehemalige deutsche Nationalspieler Dominik Klein tippt auf den Gastgeber als neuen Handball-Weltmeister.

Entscheidung über Sigurdsson-Nachfolger fällt nach WM

Do., 12. Januar 2017, 11:45 Uhr

Für den Handball-BundesTrainer Dagur Sigurdsson wird ein Nachfolger gesucht. Foto: Marijan Murat

Eine Entscheidung über die Nachfolge von Handball-Bundestrainer Dagur Sigurdsson wird definitiv erst nach der Weltmeisterschaft in Frankreich fallen.

Weltmeister von 2007 trauen DHB-Team bei WM viel zu

Do., 12. Januar 2017, 07:30 Uhr

Bundestrainer Heiner Brand (vorn), Markus Baur und Henning Fritz verfolgen ein Jahr nach der WM ein Spiel von der Auswechselbank. Foto: Jens Wolf

Heiner Brand, Markus Baur und Henning Fritz waren 2007 beim WM-Sieg der deutschen Handballer dabei. In einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur äußern sich der Trainer, der Kapitän und der Torwart von damals zu den WM-Chancen der DHB-Auswahl.

Karabatic & Co. wollen sechsten WM-Titel

Mi., 11. Januar 2017, 22:55 Uhr

Die Franzosen um Nikola Karabatic sind bei der Handball-WM im eigenen Land der Topfavorit. Foto: Marijan Murat

Frankreich ist im Handball-Fieber. Mit dem Titel bei der Heim-WM soll der Boom der vergangenen Jahre gekrönt werden. Für einige Stars könnte es der letzte Auftritt auf der großen Bühne sein.

Frankreich startet mit klarem 31:16-Sieg in Heim-WM

Mi., 11. Januar 2017, 22:35 Uhr

Brasiliens Verteidiger versuchen den Franzosen Nikolas Karabatic (oben) am Wurf zu hindern. Foto: Michel Euler/AP

Titelverteidiger Frankreich hat seine Favoritenstellung gleich zum Auftakt in die Handball-WM im eigenen Land untermauert. Der Gastgeber setzte sich im Eröffnungsspiel deutlich mit 31:16 (17:7) gegen überforderte Brasilianer durch.

DHB-Auswahl ohne Gensheimer zur WM

Mi., 11. Januar 2017, 22:30 Uhr

Uwe Gensheimer ist nach dem Tod seines Vaters nicht mit der Nationalmannschaft nach Frankreich gereist. Foto: Marijan Murat

Mit nur 14 Spielern ist die deutsche Handball-Nationalmannschaft am Mittwoch in Frankreich angekommen. Wie befürchtet trat Uwe Gensheimer die Reise nach dem Tod seines Vaters zunächst nicht an. Ob der Linksaußen zum Team stößt, und wenn ja, wann, ist offen.