A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken Einfahrt Saarbrücken-Bismarckbrücke Gefahr besteht nicht mehr (08:26)

Priorität: Normal

23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
23°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Handball

Starke Emotionen: Jubel in Flensburg - Tränen in Gummersbach

Mo., 10. Juni 2019, 14:02 Uhr

Die SG Flensburg-Handewitt ist erneut deutscher Handball-Meister. Foto: Guido Kirchner

Das Saisonfinale in der Handball-Bundesliga bietet Drama und Emotionen pur. Flensburg bejubelt die Titelverteidigung, Ludwigshafen den wundersamen Klassenverbleib. Dafür muss Gummersbach zum ersten Mal in Liga zwei runter.

VfL Gummersbach unter Schock: Erstmals zweitklassig

Mo., 10. Juni 2019, 10:51 Uhr

Ivan Martinovic vom VfL Gummersbach sitzt nach Spielende niedergeschlagen am Tor: Der Handball-Dino steigt ab. Foto: Christoph Schmidt

Seit der Gründung der Handball-Bundesliga im Jahr 1966 spielte der VfL Gummersbach stets im Oberhaus. Nun muss der einst stolze und erfolgreiche Traditionsverein erstmals den Gang in die Zweitklassigkeit antreten.

Ex-Handball-Star Kretzschmar hört bei DHfK Leipzig auf

Mo., 10. Juni 2019, 09:35 Uhr

Stefan Kretzschmar hört als Aufsichtsrat beim DHfK Leipzig auf. Foto (Archiv): Jan Woitas Foto: Jan Woitas

Leipzig (dpa) - Stefan Kretzschmar hört als Aufsichtsrat beim sächsischen Handball-Bundesligisten SC DHfK Leipzig auf, teilte der 46 Jahre alte ehemalige Nationalspieler via Facebook mit.

Herzschlagfinale: Flensburg jubelt, Gummersbach weint

Mo., 10. Juni 2019, 07:50 Uhr

Die Flensburger jubeln in der Kabine über die gewonnene Meisterschaft. Foto: Benjamin Nolte

Die Handball-Bundesliga erlebt vor allem im Abstiegskampf ein irres Herzschlagfinale. Während die SG Flensburg-Handewitt die dritte Meisterschaft bejubelt, herrscht beim VfL Gummersbach nach dem ersten Abstieg der Vereinsgeschichte tiefe Trauer.

Tausende feiern THW Kiel und scheidenden Trainer Gislason

So., 09. Juni 2019, 20:52 Uhr

Die Mannschaft von Trainer Alfred Gislason (r) hat sich in dieser Saison den DHB-Pokal und den EHF-Cup gesichert. Foto: Axel Heimken

Kiel (dpa) - Mehrere tausend Menschen haben in Kiel Handball-Vizemeister THW Kiel gefeiert. Wenige Stunden nach Abpfiff des letzten Saisonspiels stellte sich die THW auf einer Bühne am Rathausplatz d...

Spannendes Saisonfinale in der Handball-Bundesliga

So., 09. Juni 2019, 08:44 Uhr

Flensburg-Trainer Maik Machulla und sein Team haben alle Trümpfe in der eigenen Hand. Foto: Frank Molter

Wer wird Meister, wer steigt ab und wer spielt international? Die wichtigsten Fragen in der Handball-Bundesliga werden erst am letzten Spieltag geklärt.

Dramatik pur: THW Kiel hofft auf weiche Knie der Flensburger

Fr., 07. Juni 2019, 12:55 Uhr

Die SG Flensburg-Handewitt hat beste Aussichten deutscher Meister zu werden. Foto: Uwe Anspach

In der Handball-Meisterschaft könnte es enger kaum zugehen. Am letzten Spieltag wird der Titelkampf zwischen Flensburg-Handewitt und Kiel entschieden - aber auch die Abstiegsfrage und die Qualifikation für den EHF-Cup.

Bundestrainer Prokop räumt THW Kiel kleine Titelchance ein

Fr., 07. Juni 2019, 08:27 Uhr

Rechnet beim Kampf um die deutsche Meisterschaft noch mit dem THW Kiel: Bundestrainer Christian Prokop. Foto: Soeren Stache

Berlin (dpa) - Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat beim Kampf um die deutsche Meisterschaft den THW Kiel noch nicht abgeschrieben. «Der THW hat wegen der Konstellation am letzten Spieltag no...

Enge Titelrennen in der Handball-Bundesliga

Fr., 07. Juni 2019, 07:57 Uhr

Am Ende ganz knapp vorn: Flensburgs Spieler feiern den Meistertitel 2018. Foto: Axel Heimken

Schon ein Remis genügt der SG Flensburg-Handewitt am Sonntag, um wieder deutscher Handball-Meister zu werden. Dennoch glaubt Verfolger THW Kiel noch an seine Chance. Dass am letzten Spieltag viel passieren kann, zeigt die Historie.

Flensburgs Rasmus Lauge ist Spieler der Saison

Do., 06. Juni 2019, 12:49 Uhr

Rasmus Lauge von der SG Flensburg-Handewitt ist Spieler der Saison 2018/19. Foto: Frank Molter/dpa

Hamburg (dpa) - Rasmus Lauge vom Meister SG Flensburg-Handewitt ist von den Trainern und Managern der Handball-Bundesligisten zum Spieler der Saison 2018/19 gewählt worden.

Olympia-Traum lebt weiter: DHB-Frauen happy in den Urlaub

Do., 06. Juni 2019, 12:02 Uhr

Die deutschen Handballerinnen bejubeln den Sieg über Kroatien und die Qualifikation für die WM in Japan. Foto: Guido Kirchner

Für die deutschen Handballerinnen steht am Jahresende ein Highlight an. Bei der WM in Japan will das DHB-Team seine Entwicklung vorantreiben und mit einer Top-7-Platzierung den nächsten Schritt auf dem angestrebten Weg zu den Olympischen Spielen machen.

Deutsche Handball-Frauen lösen WM-Ticket

Mi., 05. Juni 2019, 21:03 Uhr

Alicia Stolle (r) erzielte sechs Tore für Deutschland. Foto: Guido Kirchner

Die deutschen Handballerinnen fahren Ende des Jahres zur Weltmeisterschaft nach Japan und können sich dort die Fahrkarte zu den Sommerspielen 2020 in Tokio sichern. Entsprechend groß ist der Jubel nach dem Sieg gegen Kroatien.

Torhüter Wolff verlässt THW Kiel nicht im Groll

Mi., 05. Juni 2019, 11:54 Uhr

Torwart Andreas Wolff hat mit dem THW Kiel den EHF-Pokal gewonnen. Foto: Frank Molter

Kiel (dpa) - Der scheidende Torhüter Andreas Wolff sieht seine dreijährige Zeit beim deutschen Handball-Rekordmeister THW Kiel zwiespältig.

Showdown um WM-Ticket: Handball-Frauen wollen nach Japan

Di., 04. Juni 2019, 14:37 Uhr

Bundestrainer Henk Groener will mit den deutschen Handballerinnen das WM-Ticket klarmachen. Foto: Carmen Jaspersen

Für die deutschen Handballerinnen kommt es im Kampf um die WM-Teilnahme zu einem Endspiel gegen Kroatien. Nach dem Remis im Playoff-Hinspiel geht es für die DHB-Auswahl praktisch bei null los.

Emotionaler Abschied: Trainer Gislason und Jacobsen gehen

Di., 04. Juni 2019, 12:33 Uhr

Der Isländer Alfred Gislason möchte sich am liebsten mit dem Meistertitel für den THW Kiel verabschieden. Foto: Axel Heimken

Alfred Gislason und Nikolaj Jacobsen verabschieden sich nach dem letzten Spieltag aus der Handball-Bundesliga. Die beiden Erfolgstrainer haben tiefe Spuren hinterlassen.

Naidzinavicius will DHB-Frauen zur WM führen

Mo., 03. Juni 2019, 11:59 Uhr

Kim Naidzinavicius von der SG BBM Bietigheim will die DHB-Frauen zur WM führen. Foto: Marijan Murat

Nach zwei schweren Knieverletzungen ist Kim Naidzinavicius zurück in der DHB-Auswahl, die gegen Kroatien um das WM-Ticket kämpft. Für die Spielführerin der deutschen Handballerinnen würde ein Erfolg das Ende einer langen Leidenszeit markieren.