10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
10°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Leichtathletik

Kein großer Höhenflug: Duplantis siegt mit 5,82 Metern

Fr., 25. September 2020, 20:24 Uhr

Armand Duplantis hat sich in Doha mit einer Siegeshöhe von 5,82 Metern begnügen müssen. Foto: Hussein Sayed/AP/dpa

Doha (dpa) - Der schwedische Stabhochspringer Armand Duplantis hat sich beim Diamond-League-Meeting der Leichtathleten in Doha/Katar mit einer Siegeshöhe von 5,82 Metern begnügen müssen.

Zehnkampf-Weltmeister Kaul plant fest mit Olympia

Mi., 23. September 2020, 12:28 Uhr

Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul will im nächsten Jahr bei den Olympischen Spielen in Tokio starten. Foto: Arne Dedert/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Zehnkampf-Weltmeister Niklas Kaul plant fest mit einer Teilnahme an den Olympischen Spielen im Sommer 2021 in Tokio.

«In den Wolken»: Duplantis übertrumpft Altstar Bubka

Fr., 18. September 2020, 12:45 Uhr

Der Schwede Armand Duplantis posiert neben der Anzeige mit seinem Freiluft-Weltrekord. Foto: Gregorio Borgia/AP/dpa

Noch in der Luft ballte «Mondo» Duplantis beide Fäuste - nach der Landung war der Schwede auch im Freien der beste Stabhochspringer der Welt. Mit seinen 6,15 Meter übertraf der erst 20 Jahre alte Athlet den legendären Sergej Bubka - nach 9545 Tagen.

Nach 9545 Tagen: Duplantis knackt Stabhochsprung-Weltrekord

Do., 17. September 2020, 21:51 Uhr

Armand Duplantis aus Schweden stellte eine neue Stabhochsprung-Bestmarke unter freiem Himmel auf. Foto: Gregorio Borgia/AP/dpa

Der Mann greift schon wieder nach den Sternen: Mit 20 Jahren hält Stabhochspringer Armand Duplantis nun die Weltrekorde in der Halle und im Freien. Und der Youngster ist noch längst nicht am Ende. Den legendären Sergej Bubka hat er schon übertroffen.

Haftstrafe für Ex-Leichtathletikchef Diack wegen Korruption

Mi., 16. September 2020, 19:52 Uhr

Lamine Diack wurde zu einer Haftstrafe verurteilt. Foto: Thomas Samson/AFP/dpa

Der frühere Leichtathletik-Weltpräsident Lamine Diack ist von einem Gericht in Paris zu vier Jahren Haft verurteilt worden, zwei Jahre sind auf Bewährung ausgesetzt. Der Richterspruch soll Signalwirkung haben.

Istaf in Berlin: Mihambo verliert, Vetter siegt erneut

So., 13. September 2020, 19:02 Uhr

Malaika Mihambo blieb beim Istaf deutlich unter der Sieben-Meter-Marke. Foto: Michael Kappeler/dpa

Die Kraft hat nicht gereicht bei Malaika Mihambo und Johannes Vetter, um bei ihren finalen Starts beim Istaf in Berlin noch mal groß aufzutrumpfen. Die Weitspringerin erreicht Platz zwei, der ausgelaugte Speerwerfer siegt zum vierten Mal an der Spree.

Kejeta und Petros gewinnen Halbmarathon in Frankfurt

So., 13. September 2020, 13:42 Uhr

Ist für die WM in Polen Qualifiziert: Amanal Petros. Foto: Sven Hoppe/dpa

Frankfurt/Main (dpa) - Der Wattenscheider Amanal Petros und Melat Yisak Kejeta aus Kassel haben sich beim Halbmarathon in Frankfurt durchgesetzt und ein Ticket für die WM am 17. Oktober im polnischen...

Leichtathletik kann Krise - Istaf mit 3500 Zuschauern

Fr., 11. September 2020, 13:52 Uhr

Gehen beim Istaf in Berlin an den Start: Malaika Mihambo und Johannes Vetter. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa

Das Istaf in Berlin ist die letzte große Chance dieser Rumpfsaison, für die Leichtathletik zu werben - mit Speerwurf-Ass Johannes Vetter und Weitsprung-Star Malaika Mihambo. DLV-Chef Kessing zieht kurz vor Saisonende eine Corona-Bilanz.

Klosterhalfen fehlt auch beim Istaf in Berlin

Fr., 11. September 2020, 12:44 Uhr

Wird auch in Berlin nicht an den Start gehen: Konstanze Klosterhalfen. Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa

Berlin (dpa) - Langstreckenläuferin Konstanze Klosterhalfen wird auch beim Berliner Istaf nicht antreten.

Lauf-Star Semenya will weiter für Frauenrechte kämpfen

Mi., 09. September 2020, 11:17 Uhr

Unterlag mit ihrer Klage gegen ein CAS-Urteil vor dem Schweizer Bundesgericht: Die südafrikanische Läuferin Caster Semenya. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Lausanne (dpa) - Die zweifache 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya will nach dem wegweisenden Urteil des Schweizer Bundesgerichts in Lausanne ihren langjährigen Rechtsstreit nicht aufgeben.

Mihambo glänzt bei verkürztem Anlauf mit 7,03 Metern

Di., 08. September 2020, 21:56 Uhr

Schaffte mit verkürztem Anlauf einen 7,03-Meter-Satz: Weitspringerin Malaika Mihambo. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/dpa

Dessau-Roßlau (dpa) - Auch mit einem verkürzten Anlauf hat Weitsprung-Weltmeisterin Malaika Mihambo beim Anhalt-Meeting in Dessau geglänzt.

Speerwurf-Olympiasieger Röhler beendet Saison

Di., 08. September 2020, 11:26 Uhr

Beendet seine Saison: Olympiasieger Thomas Röhler. Foto: Michael Kappeler/dpa

Jena (dpa) - Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat die Saison offiziell beendet. «Eigentlich hatte sie ja gar nicht richtig begonnen», sagte der 28-jährige Leichtathlet vom LC Jena der Deutsch...

Nach Super-Speerwurf: Vetter zielt auf Olympia-Gold

Mo., 07. September 2020, 17:47 Uhr

Will in Tokio 2021 um Olympia-Gold mitwerfen: Johannes Vetter. Foto: Andrzej Grygiel/PAP/dpa

Johannes Vetter ist mit 97,76 Metern der zweitbeste Wurf in der Leichtathletik-Geschichte mit diesem Speer gelungen. 72 Zentimeter fehlen ihm noch am Weltrekord des Tschechen Jan Zelezny. Erste Priorität hat nun das Gold bei den Olympischen Spielen in Tokio.

Speerwurf-Ass Vetter nähert sich dem Weltrekord

So., 06. September 2020, 20:14 Uhr

Johannes Vetter näherte sich dem Weltrekord. Foto: Bernd Thissen/dpa

Chorzow (dpa) - Der Olympia-Vierte Johannes Vetter ist beim Leichtathletik-Meeting im polnischen Chorzow die zweitbeste Weite in der Speerwurf-Geschichte gelungen.

Mo Farah und Farah laufen Stunden-Weltrekorde in Brüssel

Fr., 04. September 2020, 22:29 Uhr

Mo Farah feiert seinen Stunden-Weltrekord in Brüssel. Foto: Jasper Jacobs/BELGA/dpa

Der britische Ausnahmeläufer baut seine einmalige Erfolgsbilanz aus. Beim Diamond-League-Meeting in Brüssel stellt er mit 21.330 Meter einen Stunden-Weltrekord auf. Auch bei den Frauen gibt es durch die Niederländerin Sifan Hassan eine Bestmarke.

Duplantis gewinnt in Lausanne zum zwölften Mal in Serie

Mi., 02. September 2020, 21:15 Uhr

War auch in Lausanne nicht zu schlagen: Armand Duplantis. Foto: Laurent Gillieron/KEYSTONE/dpa

Lausanne (dpa) - Der schwedische Hallen-Weltrekordler Armand Duplantis hat beim Meeting in Lausanne im Stabhochsprung seinen zwölften Sieg in Serie perfekt gemacht.