L319 zwischen Walhausen und Steinberg-Deckenhardt in beiden Richtungen Gefahr durch Schafe auf der Fahrbahn (12:54)

Priorität: Dringend

17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
17°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Leichtathletik

WM ohne Bolt: Die Leichtathletik sucht den Superstar

Mo., 23. September 2019, 10:47 Uhr

Von einem Superstar wie Usain Bolt kann die Leichtathletik derzeit nur träumen. Foto: Jean-Christophe Bott/Keystone

Premiere 2005 - Abschied 2017: Sieben Mal in Serie ist Supersprinter Usain Bolt bei Weltmeisterschaften am Start. In Doha wird der charismatische Jamaikaner wohl nicht nur von den Fans vermisst. Und die Frage lautet: Wer taugt zum neuen Superstar der Leichtathletik?

Coe reif für das Sport-Oberhaus: IAAF-Chef vor Wiederwahl

Mo., 23. September 2019, 09:41 Uhr

Steht vor der Wiederwahl als IAAF-Chef: Sebastian Coe. Foto: Sven Hoppe

Lord Sebastian Coe steht am Mittwoch auf dem IAAF-Kongress in Doha vor der Wiederwahl als Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes. Der Brite führte die IAAF nach dem russischen Dopingskandal und der Korruptionsaffäre um seinen Vorgänger Lamine Diack aus der Krise.

ZDF-«Sportreportage»: Zwei kenianische Athleten nutzten EPO

So., 22. September 2019, 19:00 Uhr

Laut ZDF-Informationen haben sich zwei kenianische Leichtathleten unmittelbar vor der WM mit EPO gedopt. Foto: Hans Wiedl/Symbolbild

Berlin (dpa) - Zwei kenianische Leichtathleten haben sich einem Bericht der ZDF-«Sportreportage» zufolge kurz vor den Weltmeisterschaften in Doha/Katar mit dem Blutdopingmittel EPO behandeln lassen.

WM-Feinschliff für DLV-Leichtathleten in Belek

So., 22. September 2019, 14:33 Uhr

Auch Diskus-Olympiasieger Christoph Harting bereitet sich auf seinen WM-Start vor. Foto: Jens Büttner

Doha (dpa) - Ein Großteil der deutschen Leichtathleten ist zum letzten Feinschliff für die Weltmeisterschaften vom kommenden Freitag bis zum 6. Oktober in Doha/Katar im Trainingslager im türkischen...

Stabhochspringer Duplantis: «6,18 Meter eine Frage der Zeit»

So., 22. September 2019, 08:30 Uhr

Will den Weltrekord im Stabhochsprung knacken: Der Schwede Armand Duplantis. Foto: Jens Büttner

Berlin (dpa) – Armand Duplantis peilt den Weltrekord im Stabhochsprung an. «Ich werde im Freien 6,18 Meter springen», sagte der 20-jährige Schwede der «Welt am Sonntag», «ich weiß, dass ich d...

Gnade für Russland vor Leichtathletik-WM in Sicht

Fr., 20. September 2019, 16:57 Uhr

Die IAAF um Präsident Sebastian Coe könnte den Weg für eine Aufhebung der Russland-Sperre frei machen. Foto: Lauren Hurley/PA Wire

Vier Tage vor dem Beginn der Leichtathletik-WM berät die IAAF-Führung über die seit November 2015 bestehende Sperre Russlands. Viele Bedingungen wurden seit Verhängung des Banns nach dem Dopingskandal erfüllt. Das Ergebnis der Sitzung ist dennoch schwer absehbar.

Siebenkämpferin Schäfer sagt WM-Start ab

Mi., 18. September 2019, 16:59 Uhr

Hat wegen Kniebeschwerden den WM-Start abgesagt: Carolin Schäfer. Foto: Bernd Thissen

Frankfurt/Main (dpa) - Siebenkämpferin Carolin Schäfer hat ihren Start bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften in Doha/Katar abgesagt.

Nadine Kleinert zeichnet düsteres Bild der Leichtathletik

Mi., 18. September 2019, 08:40 Uhr

Nadine Kleinert zeigt ihre Medaillen aus Athen (l-r, Silber, 2004), Helsinki (Gold, 2012) und Berlin (Silber, 2009). Foto: Jan Woitas

Früher stieß Nadine Kleinert Vier-Kilo-Kugeln und sammelte Medaillen. Heute trägt sie Pakete aus - bis zu 31,5 Kilo schwer. Die 43-Jährige lebt jetzt in Thüringen. Mit der Leichtathletik geht die Olympia-Zweite von 2004 hart ins Gericht.

DLV nimmt Diskus-Olympiasieger Harting doch zur WM mit

Mo., 16. September 2019, 13:07 Uhr

Diskuswerfer Christoph Harting wurde vom DLV für die WM nominiert. Foto: Jens Büttner

Der Deutsche Leichtathletik-Verband schickt bei der Wüsten-WM in Doha vom 27. September bis 6. Oktober insgesamt 71 Sportler an den Start. Mit dabei ist nach umstrittenen Äußerungen auch Diskus-Olympiasieger Christoph Harting.

Gina Lückenkemper: Ansprüche werden immer «extremer»

Fr., 13. September 2019, 20:07 Uhr

Gina Lückenkemper belasten die «extremer» gewordenen Forderungen der Öffentlichkeit. Foto: Sven Hoppe

Berlin (dpa) - Deutschlands Top-Sprinterin Gina Lückenkemper belasten die «extremer» gewordenen Forderungen der Öffentlichkeit.

Speerwerfer Seifert verzichtet zugunsten von Weber auf WM

Fr., 13. September 2019, 12:58 Uhr

Speerwerfer Bernhard Seifert wird nicht bei der WM starten. Foto: Ronny Hartmann

Darmstadt (dpa) - Speerwerfer Bernhard Seifert verzichtet wegen eines unerklärlichen Leistungsabfalls zugunsten seines deutschen Konkurrenten Julian Weber auf die Leichtathletik-WM in Doha/Katar.

Sprinter Kevin Kranz fällt für die Staffel bei der WM aus

Do., 12. September 2019, 15:07 Uhr

Ist am Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt: Kevin Kranz. Foto: Sven Hoppe

Wetzlar (dpa) - Sprinter Kevin Kranz muss auf einen Staffelstart bei den Leichtathletik-Weltmeisterschaften Ende September in Doha/Katar verzichten. Der deutsche Vizemeister über 100 Meter aus Wetzla...

Coleman: «Bin größter Befürworter eines sauberen Sports»

Mi., 11. September 2019, 18:07 Uhr

US-Sprinter Christian Coleman hat sich nach seinem «Freispruch» angesichts dreier verpasster Dopingtests verteidigt. Foto: Charlie Neibergall/AP

Berlin (dpa) - US-Sprinter und 100-Meter-WM-Favorit Christian Coleman hat sich nach seinem «Freispruch» angesichts dreier verpasster Dopingtests verteidigt.

Ex-Weltrekordler Schmidt: Kein Hass auf die DDR

Di., 10. September 2019, 10:20 Uhr

Diskuswerfer Wolfgang Schmidt 1988 beim deutsch-deutschen Leichtathletik-Länderkampf. Foto: Hartmut Reeh

Weltrekord, Niederlage, Rebellion, Gefängnis, Ausreise: Diskuswerfer Wolfgang Schmidt provoziert die Staatsmacht, 1987 darf er endlich raus aus der DDR. Jahrelang ist nichts von ihm zu sehen und zu hören. Bis heute. Als freier Mann lebt der Rentner wieder in Berlin.

Mihambo siegt und knackt Jackpot - Klosterhalfen Dritte

Fr., 06. September 2019, 23:29 Uhr

Weitspringerin Malaika Mihambo gewann die Diamond League. Foto: Dirk Waem/BELGA

In dieser Top-Form führt an Weitspringerin Malaika Mihambo auch bei der Leichtathletik-WM kein Weg vorbei. Stundenlohn für ihre 7,03 Meter in Brüssel: 50 000 Dollar. Beim Diamond-League-Finale überzeugt auch Lauftalent Konstanze Klosterhalfen als Dritte.

«Neue Reise»: Semenya spielt jetzt auch Fußball

Fr., 06. September 2019, 12:40 Uhr

Kann es auch auf dem Fußball-Feld: Caster Semenya. Foto:

Berlin (dpa) - Die zweimalige 800-Meter-Olympiasiegerin Caster Semenya spielt zukünftig auch Fußball.