1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
1°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Diskus-Ass Harting und Kugelstoßer Storl mit Bestweiten

Robert Harting wurde beim 64. Janusz-Kusocinski-Memorial mit 65,13 Metern Dritter. Foto: Jan Woitas

Robert Harting wurde beim 64. Janusz-Kusocinski-Memorial mit 65,13 Metern Dritter. Foto: Jan Woitas

Chorzow (dpa) - Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting hat seine Saisonbestleistung beim internationalen Leichtathletik-Meeting im polnischen Chorzow erneut gesteigert.

Der 33 Jahre alte Berliner wurde beim 64. Janusz-Kusocinski-Memorial mit 65,13 Metern Dritter. In der DLV-Saisonrangliste bleibt der dreimalige Weltmeister trotzdem Fünfter - nur drei deutsche Diskuswerfer dürfen bei der Leichtathletik-EM vom 7. bis 12. August in Berlin starten.

«Leider hat es hier anfangs in Strömen geregnet», sagte Harting der Deutschen Presse-Agentur unmittelbar nach dem Wettkampf. «Ich bin ein bisschen bockig, denn ich habe mehr drauf. Aber in Stockholm kann ich es wieder probieren.»

Harting wird am 10. Juni beim Diamond-League-Meeting in der schwedischen Hauptstadt und am 13. Juni im tschechischen Ostrau seine nächsten Wettkämpfe bestreiten. Beim Berliner ISTAF will der Olympiasieger von 2012 am 2. September seine aktive Karriere beenden. Den Sieg in einem hochkarätigen Feld sicherte sich Weltmeister Andrius Gudzius aus Litauen mit starken 69,30 Metern.

Der frühere Kugelstoß-Weltmeister David Storl aus Leipzig übertraf seine Saisonbestleistung um sechs Zentimeter und wurde mit 21,16 Metern Vierter. Olympiasieger Ryan Crouser aus den USA feierte mit 22,27 Metern bereits seinen fünften Saisonerfolg.

Homepage 64. Kusocinski-Memorial

Ergebnisse

Zeitplan

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein