A620 Saarlouis Richtung Saarbrücken Einfahrt Völklingen Unfallaufnahme, Gefahr, gefährliche Situation in der Einfahrt (07:09)

A620

Priorität: Dringend

11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
11°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Paralympicssieger Markus Rehm springt Weltrekord

Der Weitspringer Markus Rehm springt einen Weltrekord. Foto: Bernd Thissen

Der Weitspringer Markus Rehm springt einen Weltrekord. Foto: Bernd Thissen

Tokio (dpa) - Prothesen-Weitspringer Markus Rehm hat gut sechs Wochen vor der Heim-EM in Berlin einen Weltrekord aufgestellt.

Der dreimalige Paralympicssieger sprang bei einem Meeting in Tokio im letzten Durchgang 8,47 Meter und verbesserte seine alte Bestmarke aus dem Jahr 2015 um sieben Zentimeter.

Auch die 46-jährige Münchnerin Birgit Kober stellte einen Weltrekord auf. Bei den deutschen Meisterschaften in Kienbaum wuchtete die dreimalige Paralympicssiegerin im Kugelstoßen das Sportgerät auf 11,56 Meter. Mit 11,52 Meter hatte sie in der Startklasse F 36 auch zuvor die Bestmarke gehalten. Mit dem Diskus markierte sie mit 24,02 Meter zudem einen Europarekord.

«Das ist mega krass und eine richtig coole Weite», sagte Rehm. Der 29-Jährige vom TSV Bayer 04 Leverkusen realisierte seinen Weltrekord zunächst gar nicht: «Ich habe es erst nicht mitbekommen, da ja alle japanisch gesprochen haben.»

Rehm gewann seit seinem Debüt bei den Senioren 2011 bei allen internationalen Großveranstaltungen Gold im Weitsprung. Bisher sind das vier WM- und zwei EM-Titel sowie zwei Paralympics-Siege. Da Rehm auch sprintet, sicherte er sich insgesamt bisher dreimal Paralympics-Gold sowie sechs WM- und drei EM-Titel.

Facebook Rehm Weltrekord

© WhatsBroadcast
Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein