A620 Saarbrücken Richtung Saarlouis zwischen Saarbrücken-Malstatter-Brücke und Saarbrücken-Gersweiler alle Unfallstellen geräumt, keine Verkehrsbehinderung mehr (20:50)

Priorität: Normal

4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
4°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Leichtathletik

Deutsche Leichtathleten holen Sieg bei Team-EM

So., 25. Juni 2017, 18:05 Uhr

Konstanze Klosterhalfen siegt in Lille über 1500 Meter. Foto: Sebastian Kahnert

In Europa steht es bestens um die deutsche Leichtathletik, zumal die Russen außen vor sind. Bei der WM in London aber warten selbst auf Routiniers wie Robert Harting und David Storl andere Kaliber.

Auch Sam Kendricks nun Sechs-Meter-Stabhochspringer

So., 25. Juni 2017, 13:35 Uhr

Stabhochspringer Sam Kendricks hat bei den nationalen Meisterschaften in Sacramento sechs Meter übersprungen. Foto: Rich Pedroncelli

US-Stabhochspringer Sam Kendricks hat erstmals die sechs Meter gemeistert und sich damit zum Gold-Kandidaten für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London aufgeschwungen.

Raphael Holzdeppe knackt bei Sieg in Hof die WM-Norm

So., 25. Juni 2017, 13:00 Uhr

Raphael Holzdeppe hat mit einem Sprung über 5,80 Meter die WM-Norm geknackt. Foto: Rainer Jensen

Stabhochsprung-Ass Raphael Holzdeppe hat sich mit einem Satz über 5,80 Meter das Ticket für die Leichtathletik- Weltmeisterschaften Anfang August in London gesichert.

Amanal Petros: Flüchtling aus Eritrea jubelt bei EM-Premiere

So., 25. Juni 2017, 12:15 Uhr

Amanal Petros kam mit 16 Jahren als Flüchtling aus Eritrea nach Deutschland. Inzwischen läuft er für die deutsche Leichtathletik-Nationalmannschaft. Foto: Ulrike John

Eingebürgerte Läufer hatte die deutsche Leichtathletik schon öfter, aber einen wie Amanal Petros noch nie. Er begann mit seinem Sport in einem Flüchtlingsheim und trägt jetzt voller Stolz das Nationaltrikot.

Deutsche Leichtathleten bei Team-EM vorn - Röhler hadert

Sa., 24. Juni 2017, 19:10 Uhr

Gesa-Felicitas Krause setzte sich über 3000 Meter Hindernis durch. Foto: Francois Lo Presti

Als Zwischenstation auf dem Weg zur WM im August in London bestreiten die deutschen Leichtathletik-Asse die Team-EM. Dabei hadert Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler mit den schwierigen Windbedingungen. Doch insgesamt stimmt es nach dem ersten Tag.

Starker Auftritt Freimuth - Schäfer dominiert

Sa., 24. Juni 2017, 18:00 Uhr

Rico Freimuth beim Zehnkampf-Weitsprung in Ratingen. Foto: Bernd Thissen

Siebenkämpferin Carolin Schäfer schürt bei der WM-Ausscheidung in Ratingen die Hoffnung auf eine Medaille bei den Welttitelkämpfen in London. Nummer eins des ersten Tags bei den Männern war Rico Freimuth. Pech hatte der Ulmer Arthur Abele.

Sprinterin Gina Lückenkemper Zweite zum Auftakt der Team-EM

Sa., 24. Juni 2017, 15:00 Uhr

Gina Lückenkemper lief in Lille auf den zweiten Platz. Foto: Michael Kappeler

Sprinterin Gina Lückenkemper hat bei der Team-EM in Lille den ersten Sieg für die deutschen Leichtathleten knapp verpasst.

Oldie Gatlin schlägt Youngster Coleman und bucht WM-Ticket

Sa., 24. Juni 2017, 15:00 Uhr

Justin Gatlin (l) jubelt im Ziel über seinen Sieg bei den us-amerikanischen Meisterschaften. Foto: Rich Pedroncelli

Sprint-Oldie Justin Gatlin hat die jungen US-Asse in Schach gehalten und sich als nationaler 100-Meter-Meister das Ticket für die Leichtathletik-Weltmeisterschaften in London erkämpft.

Hürdenflitzerin Dutkiewicz trotzt dem Gegenwind

Fr., 23. Juni 2017, 20:20 Uhr

Pamela Dutkiewicz hatte mit dem Wind in Lille keine Probleme. Foto: Sven Hoppe

Leichtathleten sind Individualisten. Bei der Team-EM in Lille versuchen sie sich offiziell als Mannschaftssport - ihre Bestzeiten und WM-Normen haben sie dennoch genau im Blick.

Paris wirbt mit schwimmender Laufbahn für Olympia 2024

Fr., 23. Juni 2017, 15:50 Uhr

Eine schwimmende Laufbahn liegt auf der Seine in Paris verankert. Foto: Thibault Camus

Die französische Hauptstadt legt sich gewaltig ins Zeug für seine Olympia-Kandidatur. Kurz vor einem wichtigen IOC-Termin macht Paris Wahrzeichen wie den Triumphbogen zur Kulisse für den Sport.

Saison-Aus für Dreisprung-Meisterin Jenny Elbe

Do., 22. Juni 2017, 15:20 Uhr

Auf Anraten der Ärzte legt Dreispringerin Jenny Elbe eine Pause ein. Foto: Sven Hoppe

Die deutsche Dreisprung-Meisterin Jenny Elbe muss die Saison vorzeitig beenden. Die 27-Jährige vom Dresdner SC legt auf Anordnung der Ärzte eine Pause ein.

Talent Klosterhalfen und die Lust am Laufen

Mi., 21. Juni 2017, 11:15 Uhr

Konstanze Klosterhalfen gewann im März die Silbermedaille bei der Hallen-EM in Belgrad. Foto: Sven Hoppe

In Konstanze Klosterhalfen hat die deutsche Leichtathletik eine große Laufhoffnung. Auf europäischer Bühne rennt die 20-Jährige schon ganz vorne mit. Die Team-EM am Wochenende ist eine Zwischenstation nicht nur für die Weltmeisterschaften in London.

Robert Harting gewinnt zweites Bruder-Duell

So., 18. Juni 2017, 18:30 Uhr

Robert Harting wurde beim Diamond-League-Meeting in Stockholm mit 66,20 Metern Fünfter. Foto: Pedersen

2:0 für Robert Harting: Beim Diamond-League-Meeting in Stockholm lässt er Christoph Harting mit 66,20 Metern erneut keine Chance im Duell der Diskus-Brüder. Mit unzulässigem Rückenwind rennt Sprinter Julian Reus die 100 Meter in 9,99 Sekunden.

Mit zu viel Rückenwind: Reus läuft 9,99 Sekunden

So., 18. Juni 2017, 18:10 Uhr

Julian Reus lief mit zu viel Rückenwind die 100 Meter in 9,99 Sekunden. Foto: Michael Kappeler

Mit unzulässiger Windunterstützung ist der deutsche Rekordler Julian Reus im Finale des Diamond-League-Meetings in Stockholm über 100 Meter in 9,99 Sekunden Fünfter geworden.

Sechster Saisonsieg für Speerwurf-Ass Röhler

So., 18. Juni 2017, 11:35 Uhr

Speerwerfer Thomas Röhler gewann auch im finnischen Kuortane. Foto: Andrew Medichini

Speerwurf-Olympiasieger Thomas Röhler hat die Serie seiner Siege und großen Weiten fortgesetzt. Beim Leichtathletik-Meeting im finnischen Kuortane gewann der 25-Jährige vom LC Jena mit 87,28 Metern. Es war sein sechster Saisonerfolg.

Diskus-Olympiasieger Christoph Harting verpasst WM-Norm

Fr., 16. Juni 2017, 22:10 Uhr

Christoph Harting verpasste mit mäßigen 61,08 Metern erneut die WM-Norm. Foto: Rainer Jensen

Diskus-Olympiasieger Christoph Harting hat auch beim Anhalt-Meeting in Dessau-Roßlau die Norm für die Leichtathletik-WM verpasst.