B41 Saarbrücken Richtung Idar-Oberstein zwischen Ottweiler und St. Wendel Vollsperrung (15:47)

Priorität: Normal

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Schwerer Unfall bei Formel-2-Rennen

War in den schweren Unfall beim Rennen im belgischen Spa-Francorchamps nicht involviert: Mick Schumacher. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire

War in den schweren Unfall beim Rennen im belgischen Spa-Francorchamps nicht involviert: Mick Schumacher. Foto: James Gasperotti/ZUMA Wire

Spa-Francorchamps (dpa) – Das Formel-2-Rennen mit Mick Schumacher im belgischen Spa-Francorchamps ist nach einem schweren Unfall nur gut zwei Minuten nach dem Start abgebrochen worden. Nach einem heftigen Zusammenstoß mehrerer Autos mussten die verbleibenden Wagen zurück in die Boxengasse. 

Einen Neustart gab es nicht. Der 20 Jahre alte Schumacher war in den Vorfall nicht verwickelt und lag beim Rennabbruch auf dem neunten Rang. Der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher war im ersten Rennen nach seinem Premierensieg von Platz sechs gestartet.

Die Fahrzeuge von Juan Manuel Correa aus den USA und Anthoine Hubert aus Frankreich wurden bei dem schlimmen Crash in der zweiten Runde völlig zerstört. Informationen über den Zustand der beiden Piloten gab es zunächst nicht. Rettungskräfte eilten sofort zur Unfallstelle, um die Nachwuchsfahrer schnell zu versorgen. Die Fernsehkameras zeigten schnell keine Bilder von der Unfallstelle mehr.

Formel-2-Neuling Hubert (22), der auch Teil des Nachwuchsprogramms bei Renault ist, krachte mit seinem Wagen vom Team BWT Arden nach der berüchtigten Kurve Eau Rouge in die Begrenzungsmauer und wurde zurück auf die Strecke geschleudert. Correa konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fuhr mit voller Geschwindigkeit hinein. Während sich der 20 Jahre alte Correa überschlug und sein Fahrzeug kopfüber liegenblieb, zerbrach Huberts Bolide in mehrere Teile.

Fahrerfeld

Neuigkeiten auf Formel-1-Homepage

Details zu Vettel

Mercedes-Team

Infos zur Rennstrecke

Fahrerwertung der Formel 1

Homepage Circuit de Spa-Francorchamps

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein