A620 Saarbrücken - Saarlouis zwischen Saarbrücken-Westspangenbrücke und Völklingen-Ost in beiden Richtungen die Gefahr durch ein entgegenkommendes Fahrzeug besteht nicht mehr (00:46)

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Motorsport

Al-Attiyah gewinnt zum dritten Mal Rallye Dakar

Do., 17. Januar 2019, 17:36 Uhr

Nasser Al-Attiyah ist der Sieger der 41. Rallye Dakar. Foto: Ricardo Mazalan/AP

Nasser Al-Attiyah steht bei der Rallye Dakar erneut ganz oben. Zum dritten Mal gewinnt der Pilot aus Katar den Klassiker und beschert Toyota den ersten Herstellertitel. Für Dirk von Zitzewitz läuft es zehn Jahre nach seiner Sternstunde nicht ganz so gut.

Peterhansel bei Rallye Dakar draußen - Al-Attiyah vor Sieg

Mi., 16. Januar 2019, 21:59 Uhr

Stéphane Peterhansel und Beifahrer David bei ihrem Unfall bei der Rallye Dakar. Foto: Ricardo Mazalan/AP

Pisco (dpa) - Rekordsieger Stéphane Peterhansel hat bei der Rallye Dakar auf der vorletzten Etappe aufgeben müssen. Der 53-jährige Franzose kann das strapaziöse Offroadabenteuer durch Peru nach ei...

Spurensuche im peruanischen Sandkasten: Rallye Dakar

Fr., 04. Januar 2019, 11:51 Uhr

Stéphane Peterhansel in der peruanischen Wüste. Foto: Ricardo Mazalan/AP

Erstmals findet die Rallye Dakar in nur einem Land statt: Peru. Auf «Monsieur Dakar» Stéphane Peterhansel, Vorjahressieger Carlos Sainz und ihre Rivalen wartet eine Odyssee durch Sand und Hitze.

Im Namen des Vaters: Mick Schumacher als Erbe des Hypes

Di., 01. Januar 2019, 10:39 Uhr

Startet 2019 in der Formel 2: Mick Schumacher. Foto: Kamran Jebreili/AP

Michael Schumachers Sohn beflügelt die Fantasien der Motorsport-Fans. Der 19 Jahre alte Mick ist auf dem besten Weg in die Formel 1. Die nächste Karrierestufe bringt ihn dieses Jahr schon ganz nah an die Königsklasse - und dürfte den Hype noch verstärken.

Flörsch nach Horror-Unfall: «Puh, ob der da drin noch lebt?»

Mo., 17. Dezember 2018, 07:57 Uhr

Bei Rennfahrerin Sophia Flörsch deutet nach dem Crash in Macau nur noch ein Pflaster am Hals auf die schwere Verletzung hin. Foto: Lino Mirgeler

Sophia Flörsch hat sogar die Halskrause abgelegt. Wenige Wochen nach ihrem Horror-Unfall in Macao spricht die Münchnerin im dpa-Interview über das Warten auf den Einschlag, ihren Umgang mit dem Crash und ihre Zukunftspläne.

Zweifelhafte Bühne: Formel-E-Neustart in Saudi-Arabien

Do., 13. Dezember 2018, 12:17 Uhr

Formel-E-Saison startet in Saudi-Arabien. Foto: Bernd von Jutrczenka

Die Formel E will die Rennserie der Zukunft sein. Dass die Elektro-Serie ausgerechnet im erzkonservativen Saudi-Arabien in ihre neue Saison startet, bringt die Veranstalter unter Erklärungsdruck.

Sophia Flörsch will im Frühjahr wieder in den Rennwagen

Do., 13. Dezember 2018, 11:54 Uhr

Sophia Flörsch (o) bei ihrem folgenschweren Crash in Macao. Foto: Tony Wong/Apple Daily

München (dpa) - Sophia Flörsch will nach ihrem Horror-Unfall in Macao im Frühjahr wieder in den Rennwagen steigen.

Mick Schumacher begeistert nach erster Formel-2-Ausfahrt

Do., 29. November 2018, 18:44 Uhr

Hat seine ersten Formel-2-Ausfahrten hinter sich: Mick Schumacher. Foto: Thomas Frey

Abu Dhabi (dpa) - Mick Schumacher hat mit Begeisterung auf seine erste Formel-2-Ausfahrt reagiert. Der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher absolvierte auf dem Yas Marina Circuit in ...

Mick Schumacher steigt 2019 in die Formel 2 auf

Di., 27. November 2018, 20:01 Uhr

Nach dem Sieg in der Europameisterschaft der Formel 3 nimmt Mick Schumacher 2019 die Formel 2 in Angriff. Foto: Uwe Anspach

Mick Schumacher macht den nächsten Karriereschritt. Nach zwei Jahren in der Formel 3 steigt der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher in die Formel 2 auf. Von dort ist es nur noch ein Schritt bis in die Königsklasse des Motorsports.

Motorrad-Pilot Folger: «Ich hatte ein klassisches Burn-out»

Di., 27. November 2018, 13:59 Uhr

Fehlte wegen Burn-out in der WM-Serie: Motorradpilot Jonas Folger. Foto: Eddy Lemaistre/EPA

Valencia (dpa) - Ein Erschöpfungssyndrom war die Ursache für den plötzlichen Ausstieg von Motorrad-Pilot Jonas Folger aus der WM-Serie im Oktober 2017. Das hat der 25 Jahre alte fünfmalige Grand P...

Nach schwerem Unfall: Flörsch verlässt das Krankenhaus

Mo., 26. November 2018, 11:06 Uhr

Musste nach ihrem Horror-Crash noch längere Zeit im Krankenhaus bleiben: Sophia Flörsch. Foto: Britta Pedersen

Macao (dpa) - Rennfahrerin Sophia Flörsch hat acht Tage nach ihrem schweren Unfall beim Formel-3-Weltfinale in Macao das Krankenhaus verlassen.

Skandalfahrer Fenati soll 2019 in der Moto3-Klasse starten

Di., 20. November 2018, 16:07 Uhr

Romano Fenati (l) fasst seinem Konkurrenten Stefano Manzi bei voller Fahrt Stefano Manzi an die Bremse. Foto: Motogp.Com/Europa Press

Mies (dpa) - Skandalrennfahrer Romano Fenati soll in der Saison 2019 in der Moto3-Klasse der Motorrad-WM an den Start gehen. Das geht aus der vorläufigen Fahrerliste hervor, die jetzt veröffentlicht...

Mick Schumacher fährt mit Vettel bei Race of Champions

Di., 20. November 2018, 15:25 Uhr

Fährt beim Race of Champions: Mick Schumacher. Foto: Uwe Anspach

Mexiko-Stadt (dpa) - Mick Schumacher wird gemeinsam mit Sebastian Vettel beim Race of Champions 2019 in Mexiko-Stadt antreten.

Flörsch soll ein bis zwei Wochen im Hospital bleiben

Di., 20. November 2018, 15:14 Uhr

Musste nach ihrem Horror-Crash noch längere Zeit im Krankenhaus bleiben: Sophia Flörsch. Foto: Britta Pedersen

Macao (dpa) - Nachwuchs-Rennfahrerin Sophia Flörsch soll nach ihrer Operation ein bis zwei Wochen zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Dies teilten ihre Ärzte nach einem mehrstündigen Eingriff i...

Elf Stunden operiert: Eingriff bei Flörsch positiv verlaufen

Mo., 19. November 2018, 15:28 Uhr

Sophia Flörsch (o) bei ihrem folgenschweren Crash in Macao. Foto: Tony Wong/Apple Daily

Sophia Flörsch bricht sich bei ihrem Crash in Macao den siebten Halswirbel. Die deutsche Nachwuchs-Rennfahrerin wird elf Stunden operiert. Der Eingriff verläuft ihrem Vater zufolge positiv.

Moto3-Sieg: 15-jähriger Can Öncü schreibt Geschichte

So., 18. November 2018, 17:40 Uhr

Can Öncü feierte mit nur 15 Jahren den Sieg in Valencia. Foto: Alberto Saiz/AP

Der 15-jährige Türke Can Öncü feiert beim ersten WM-Einsatz einen historischen Sieg. KTM gewinnt in der Moto2/Moto3 und holt in der MotoGP das erste Podium. Marcel Schrötter fährt in die Top 10.