20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Motorsport

Wehrlein will bei DTM-Comeback schnell punkten

Do., 03. Mai 2018, 10:55 Uhr

Nach seinem Intermezzo in der Formel 1 kehrt Pascal Wehrlein in die DTM zurück. Foto: Uwe Anspach

Der Druck vor dem DTM-Auftakt ist groß. Wer um die Meisterschaft fahren will, muss früh auch die teaminterne Konkurrenz hinter sich lassen. Rückkehrer Pascal Wehrlein hofft besonders auf raschen Erfolg, weil er um seine Zukunft fährt.

DTM-Boss Berger will nach Mercedes-Aus ein «Zeichen setzen»

Do., 26. April 2018, 07:58 Uhr

Gerhard Berger sucht als Ersatz für Mercedes einen weiteren Teilnehmer für die Rennserie. Foto: Uwe Anspach

Die Zukunftsfrage der DTM ist das große Thema für Gerhard Berger. Der Boss der Rennserie muss nach dem angekündigten Abschied von Mercedes eine Lösung finden. Mit VW führte Berger schon Gespräche, und er bringt eine weitere Lösung ins Spiel.

Öttl in Top Sechs, Schrötter mit Glück im Unglück

So., 22. April 2018, 22:17 Uhr

Motorrad-Rennfahrer Philipp Öttl wurde im Moto3-Rennen in Texas Sechster. Foto: Tobias Hase

Bei der Motorrad-Weltmeisterschaft hat Philipp Öttl Punkte gesammelt, Marcel Schrötter stürzte dagegen im dritten Saison-Rennen. In der Moto-GP gewann ein Weltmeister.

Ekström macht Abschiedsrennen beim DTM-Auftakt

Mi., 18. April 2018, 08:02 Uhr

Gibt auf dem Hockenheim-Ring seinen Ausstand: Ex-DTM-Pilot Mattias Ekström. Foto: Uwe Anspach

Hockenheim (dpa) - Der langjährige Audi-Pilot Mattias Ekström gibt nach seinem DTM-Rücktritt beim diesjährigen Auftakt der Serie in Hockenheim seinen Ausstand.

Rosberg steigt als Investor in Formel E ein

Di., 10. April 2018, 13:00 Uhr

Nico Rosberg ist Fan der elektrischen Rennsportserie Formel E. Foto: Sebastian Gollnow

Berlin (dpa) - Der frühere Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg steigt als Investor und Anteilseigner langfristig in die Formel E ein, teilte die vollelektrische Rennserie mit.

Titelverteidiger Rast vor DTM-Saison zurückhaltend

Mo., 09. April 2018, 18:00 Uhr

Sieht sich vor der neuen DTM-Saison als Favorit: Titelverteidiger René Rast. Foto: Uwe Anspach

Hockenheim (dpa) - DTM-Champion René Rast sieht sich vor der neuen Saison nicht als Favorit. «Die DTM ist extrem eng. Es gibt viele Fahrer, die das Potenzial haben, den Titel zu gewinnen», sagte R...

Motorrad-WM: Deutsche Teams jubeln, die Fahrer weniger

So., 08. April 2018, 21:41 Uhr

Der Moto2 Fahrer Marcel Schrötter fährt im zweiten WM-Lauf in Argentinien auf Platz zehn. Foto: Hendrik Schmidt

Marcel Schrötter kämpft sich beim zweiten Rennen der Saison 2018 von Startplatz 20 in die Top 10 vor, steht aber im Schatten von Teamkollege Xavi Vierge. Philipp Öttl setzt auf die falschen Reifen und beendet den Argentinien-Grand-Prix nur als 23.

Moto3-WM in Argentinien: Bezzecchi siegt - Öttl nur 23.

So., 08. April 2018, 18:32 Uhr

Marco Bezzecchi (Prüstel GP) aus Italien auf seiner Maschine. Der 19-Jährige gewann erstmals einen WM-Lauf. Foto: Natacha Pisarenko/AP

Termas de Río Hondo (dpa) - Der Italiener Marco Bezzecchi vom sächsischen Prüstel GP-Team hat erstmals ein WM-Rennen in der Moto3-Klasse gewonnen. Der 19-Jährige entschied in Termas de Río Hond...

Schrötter guter Siebter zum WM-Auftakt - Öttl schimpft

So., 18. März 2018, 18:17 Uhr

Moto2-Fahrer Marcel Schrötter wurde zum WM-Auftakt Siebter. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild

Beim ersten Rennwochenende der Motorrad-WM-Saison 2018 duelliert sich Marcel Schrötter mit prominenten Gegnern und wird Siebter. Philipp Öttl schimpft hingegen nach einem unverschuldeten Sturz auf seinen Unfallgegner. Und im MotoGP geht das Duell Marquez-Dovizoso weiter.

Auftakt als Sorgenfall: Deutschland fehlen Motorrad-Talente

Fr., 16. März 2018, 10:20 Uhr

Bekam keinen Stammplatz und fährt nun in einer anderen Rennserie: Stefan Bradl. Foto: Hendrik Schmidt

Wenn die Motorrad-Piloten am Wochenende in Katar ihre WM-Saison beginnen, sind nur noch zwei deutsche Stammfahrer dabei. Die Zukunft des Sports in Deutschlands sieht wegen des Mangels an Talenten düster aus.

Wehrlein hadert mit Abschied aus der Formel 1

Do., 15. März 2018, 12:57 Uhr

Pascal Wehrlein wäre gerne in der Formel 1 geblieben. Foto: Pavel Golovkin/AP

Stuttgart (dpa) - Der Abschied aus der Formel 1 und die Rückkehr in die DTM ist für Rennfahrer Pascal Wehrlein schwer zu verdauen.

Wüsten-Start für Motorrad-WM: Nur noch zwei Deutsche dabei

Do., 15. März 2018, 11:36 Uhr

Marcel Schrötter fährt in der Moto2-Klasse. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

In der Motorrad-WM sind in der neuen Saison nur noch zwei Deutsche dabei. Spannend dürfte vor allem der Titelkampf in der MotoGP werden. Offen ist noch die TV-Situation.

Früherer Motorrad-Rennfahrer Ralf Waldmann gestorben

So., 11. März 2018, 15:04 Uhr

Der zweimalige Motorrad-Vizeweltmeister Ralf Waldmann starb im Alter von 51 Jahren. Foto: Michael Hanschke

Ralf Waldmann war einer der besten deutschen Motorrad-Rennfahrer - auch wenn er nie Weltmeister wurde. Mit nur 51 Jahren ist er nun gestorben. Nur vier Monate nach seinem früheren Teamchef Stefan Kiefer. Ein erneuter Schock für den deutschen Motorrad-Rennsport.

Mercedes hofft trotz Ausstieges auf Zukunft der DTM

Di., 06. März 2018, 07:48 Uhr

Teamchef Ulrich Fritz begründete den Ausstieg von Mercedes aus der DTM. Foto: Uwe Anspach

Berlin (dpa) - Mercedes will trotz seines Ausstieges aus der DTM nach der kommenden Saison die Rennserie für die Zukunft verbessern.

Danica Patricks letzter Nascar-Auftritt: Aus nach Unfall

Mo., 19. Februar 2018, 10:49 Uhr

Danica Patrick beendete ihre Nascar-Karriere mit einem Unfall. Foto: Andrew Gombert

Daytona Beach (dpa) – Den Abschied von der großen Nascar-Bühne hatte sich Danica Patrick ganz anders vorgestellt. «Es hat einfach nicht sollen sein», sagte die 35-Jährige, eine dunkle Sonnenbri...

Mick Schumacher fährt weitere Saison in der Formel 3

Mo., 12. Februar 2018, 14:29 Uhr

Fährt noch eine weitere Saison in der Formel 3: Mick Schumacher. Foto: Benoit Doppagne

Leipzig (dpa) - Mick Schumacher wird auch in diesem Jahr für das italienische Prema Powerteam in der Formel 3 an den Start gehen. Das gab der Rennstall in einer Pressemitteilung bekannt.