3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Pferdesport

Dressur-Weltcup: Nach Frankfurt auch Salzburg abgesagt

Di., 17. November 2020, 18:31 Uhr

Nach dem internationalen Reitturnier in Frankfurt wurde auch der Dressur-Weltcup in Salzburg abgesagt. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Salzburg (dpa) - In diesem Jahr wird es keinen Dressur-Weltcup mehr geben. Kurz nach dem Reitturnier in Frankfurt ist auch die ebenfalls für Dezember geplante Pferdesport-Veranstaltung Amadeus Horse ...

Deutsche Springreiter gewinnen Not-Nationenpreis in Portugal

Di., 17. November 2020, 18:22 Uhr

Sicherte den Sieg des deutschen Teams in Portugal: David Will. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Vilamoura (dpa) - Die deutschen Springreiter haben den kurzfristig ins Programm des Weltverbandes FEI aufgenommenen Nationenpreis von Portugal gewonnen.

Hallensaison für Reiter ein Finanz-Desaster

Do., 12. November 2020, 13:06 Uhr

Auch das Traditionsreitturner CSI in Neustadt/Dosse fällt im Januar aus. Foto: Bernd Settnik/dpa-Zentralbild/dpa

An diesem Wochenende sollte in Stuttgart der Weltcup geritten werden. Doch Deutschlands größtes Hallen-Turnier ist abgesagt worden - wie fast alle anderen Veranstaltungen. Den Reitern fehlt nun über Monate die Existenzgrundlage.

Zukunft des Springreiter-Weltcups offen

Mi., 04. November 2020, 16:45 Uhr

Nachdem weitere Stationen abgesagt worden sind, steht offiziell nur noch das Turnier in Leipzig auf dem Weltcup-Programm. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB

Berlin (dpa) - Der Weltcup der Springreiter in Europa steht vor dem Aus. Nachdem vier weitere Stationen abgesagt worden sind, steht offiziell nur noch das Turnier in Leipzig auf dem Programm.

Meisterschaft der Springreiter erneut verschoben

Di., 03. November 2020, 14:40 Uhr

Die deutschen Meisterschaften der Springreiter sind erneut verschoben worden. Foto: Friso Gentsch/dpa

Warendorf (dpa) - Die deutschen Meisterschaften der Springreiter sind wegen der Auswirkungen der Corona-Pandemie erneut verschoben worden.

14-Jähriger debütiert beim wichtigsten Polo-Turnier der Welt

Mo., 02. November 2020, 21:02 Uhr

Hat beim wichtigsten Polo-Turnier der Welt sein Debüt gegeben: Adolfo Cambiaso VII von La Dolfina in Aktion. Foto: Matias Callejo/AAP/dpa

Pilar (dpa) - Mit gerade einmal 14 Jahren hat der Argentinier Adolfo «Poroto» Cambiaso beim wichtigsten Polo-Turnier der Welt sein Debüt gegeben.

Springreiter-Weltcup: 5 statt 13 Stationen

Sa., 24. Oktober 2020, 04:21 Uhr

Beim Weltcup der Springreiter sind in Europa fünf Stationen geplant. Foto: Malte Christians/dpa

Berlin (dpa) - Der Weltcup der Springreiter in Europa soll trotz weiterer Turnier-Absagen wegen der Corona-Pandemie mit fünf Stationen stattfinden, darunter eine im Januar in Leipzig.

Totilas-Kauf vor zehn Jahren: Hype um den Wunderhengst

Mi., 21. Oktober 2020, 12:30 Uhr

Der deutsche Reiter Matthias Alexander Rath auf Totilas. Foto: picture alliance/dpa

Neun Kamerateams und fast doppelt so viele Fotografen bei der Vorstellung eines Pferdes zeugen vom beispiellosen Medienrummel: Der im Herbst 2010 gekaufte Totilas fasziniert nicht nur Dressurfans. Und erlebt ein trauriges Ende im Sport.

Isabell Werth verpasst Sieg beim Dressur-Weltcup

So., 18. Oktober 2020, 17:32 Uhr

Isabell Werth und Pferd Emilio verpassten den Sieg im dänischen Vilhelmsborg nur knapp. Foto: Friso Gentsch/dpa

Vilhelmsborg (dpa) - Isabell Werth hat den Sieg beim internationalen Weltcup-Dressurturnier im dänischen Vilhelmsborg knapp verpasst. Im Sattel des 14-jährigen Emilio erhielt die fünfmalige Weltcup...

Dressur: Verlegter Auftakt und weniger Stationen

Fr., 16. Oktober 2020, 15:57 Uhr

Geht beim Weltcup in Aarhus an den Start: Dressurreiterin Isabell Werth. Foto: Friso Gentsch/dpa

Aarhus (dpa) - Die deutschen Dressurstars gehen am Wochenende beim verschobenen Auftakt der reduzierten Weltcup-Saison in Dänemark an den Start.

Ingrid Klimke reitet zur fünften deutschen Meisterschaft

So., 04. Oktober 2020, 16:08 Uhr

Die deutsche Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke auf Asha P dreht nach ihrem Sieg bei den Deutschen Meisterschaften eine Ehrenrunde. Foto: Philipp Schulze/dpa

Die Vielseitigkeitsreiterin aus Münster setzt sich im niedersächsischen Luhmühlen auf Asha P gegen Sandra Auffahrth mit Viamant du Matz und Anna-Katharina Vogel mit Quintana P durch. Bundestrainer Melzer freut sich über die «Frauenpower».

Jung und Sam prägen Ära im Vielseitigkeitsreiten

Sa., 03. Oktober 2020, 06:00 Uhr

Vielseitigkeitsreiter Michael Jung mit Sam an einem Hindernis beim CHIO 2017 in Aachen. Foto: picture alliance / Uwe Anspach/dpa

Michael Jung und Sam waren das Ausnahme-Paar der Vielseitigkeitsreiterei. Vor zehn Jahren starteten sie mit dem Titel bei der WM in Lexington eine Erfolgsära. Auch wenn Jung mit anderen Pferden ebenfalls Titel holte feierte, Sam bleibt etwas Besonderes.

Vielseitigkeitsreiterin Klimke nach Dressur auf Meisterkurs

Fr., 02. Oktober 2020, 16:27 Uhr

Ingrid Klimke liegt nach der Kür auf Meisterkurs. Foto: Friso Gentsch/dpa

Luhmühlen (dpa) - Vielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke hat ihren ersten Schritt auf den Weg zum fünften deutschen Meister-Titel gemacht.

Dressur-Weltcup: Frankfurt will für Stuttgart einspringen

Mo., 21. September 2020, 07:32 Uhr

Nach dem internationalen Reitturnier in Frankfurt wurde auch der Dressur-Weltcup in Salzburg abgesagt. Foto: Sebastian Gollnow/dpa

Frankfurt/Stuttgart (dpa) - Die Veranstalter des internationalen Reitturniers in Frankfurt wollen Ende Dezember eine Station des Dressur-Weltcups übernehmen.

Werth schlägt zurück und feiert das 16. DM-Gold

So., 20. September 2020, 17:41 Uhr

Isabell Werth hat sich bei den deutschen Dressur-Meisterschaften auf ihrem Pferd Weihegold den 16. Titel geholt. Foto: Friso Gentsch/dpa/Archivbild

Auch die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt ist zu besiegen. Jessica von Bredow-Werndl gewinnt bei den deutschen Meisterschaften gegen Isabell Werth und feiert in der Special-Prüfung ihren ersten Titel. In der Kür ist die alte Hierarchie wieder hergestellt.

Springreiter abgeschlagen beim Großen Preis in St. Tropez

So., 20. September 2020, 17:18 Uhr

Daniel Deußer belegte als bester deutscher Teilnehmer beim Großen Preis von St. Tropez den 14. Platz. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa

St. Tropez (dpa) - Die deutschen Springreiter haben beim Fünf-Sterne-Turnier in der Nähe von St. Tropez die vorderen Plätze deutlich verpasst.