A1 Saarbrücken Richtung Trier zwischen Eppelborn und Tholey defekter PKW auf dem Standstreifen, Gefahr durch Gegenstände auf dem linken Fahrstreifen Reifen (14:49)

Priorität: Dringend

20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
20°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Jury-Entscheidung: Krasser Außenseiter gewinnt Derby

Auch beim Kentucky Derby Day in Churchill Downs gilt: Sehen und gesehen werden. Foto: Scott Serio/CSM via ZUMA Wire

Auch beim Kentucky Derby Day in Churchill Downs gilt: Sehen und gesehen werden. Foto: Scott Serio/CSM via ZUMA Wire

Louisville/Kentucky (dpa) – Außenseiter Country House ist zum Sieger des 145. Kentucky-Derbys erklärt worden.

Der zu einer Quote von 65:1 gestartete französische Jockey Flavien Prat profitierte dabei von einer Entscheidung der Jury, die den erstplatzierten Maximum Security mit Jockey Luis Saez disqualifizierte. Das prestigeträchtigste Pferderennen der Vereinigten Staaten zählt mit den Preakness Stakes und dem Belmont Stakes zur US-Triple-Crown-Serie.

Der in diesem Jahr noch unbezwungene Sieger Maximum Security hatte vor über 150.000 Zuschauern auf der Bahn Churchill Downs in Kentucky anfangs der Zielgeraden drei Pferde behindert, sodass die Jury eine knappe halbe Stunde nach dem Zieleinlauf das Ergebnis korrigierte. Die Besitzer von Maximum Security denken über eine Berufung nach.

Webseite des Kentucky Derby

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein