B41, A623 Saarbrücken Richtung Idar-Oberstein zwischen Ausfahrt Saarbrücken-Johannisbrücke und Saarbrücken-Ludwigsberg Gefahr durch ein totes Tier auf der Fahrbahn (06:50)

B41

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Sport

Auslandsfußball

Ronaldo beim Ballon d'Or zum Weltfußballer gewählt

Mo., 12. Dezember 2016, 21:45 Uhr

Cristiano Ronaldo ist von «France Football» zum vierten Mal zum Weltfußballer gekrönt worden. Foto: Sergio Barrenechea

Stürmerstar Cristiano Ronaldo ist bei der FIFA-unabhängigen Wahl von «France Football» zum vierten Mal zum Weltfußballer gekrönt worden.

Handball

DHB-Frauen hadern mit 20:20 gegen Spanien

Mo., 12. Dezember 2016, 20:50 Uhr

Anne Hubinger (M) holt zum Torwurf aus. Fünf Treffer erzielte sie gegen Spanien. Foto: Bjorn Larsson Rosvall

Die deutschen Handballerinnen erleben gegen Spanien eine Achterbahnfahrt. Erst laufen sie permanent einem Rückstand hinterher, dann haben sie sogar die Chance zum Sieg. Am Ende steht ein Remis.

Champions League

Benfica Lissabon: Borussia Dortmunds Gegner im Achtelfinale

Mo., 12. Dezember 2016, 18:00 Uhr

Trainer Rui Vitoria hat Benfica Lissabon zur portugiesischen Meisterschaft geführt. Foto: Antonio Cotrim/LUSA

Borussia Dortmund trifft im Achtelfinale der Champions League auf den portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon.

Champions League

FC Arsenal: Bayern Münchens Gegner im Achtelfinale

Mo., 12. Dezember 2016, 17:45 Uhr

Mesut Özil und Co. treffen im Champions League Achtelfinale auf den FC Bayern. Foto: Tobias Hase

Der FC Bayern trifft im Achtelfinale der Champions League auf den Dauerkontrahenten FC Arsenal. Seit 2000 standen sich beide Teams schon zehnmal in der Fußball-Königsklasse gegenüber.

Champions League

Atlético Madrid: Bayer Leverkusens Gegner im Achtelfinale

Mo., 12. Dezember 2016, 17:45 Uhr

In der Saison 2014/15 hatten die Leverkusener im Achtelfinale erst im Elfmeterschießen das Nachsehen gegen Atlético Madrid. Foto: Federico Gambarini

Bayer Leverkusen trifft im Achtelfinale der Champions League auf Atlético Madrid.

Auslandsfußball

Finnlands Verband beurlaubt Nationalcoach Hans Backe

Mo., 12. Dezember 2016, 17:40 Uhr

Markku Kanerva soll es als finnischer Nationaltainer besser machen als sein Vorgänger Hans Backe. foto: Kimmo Brandt

Der finnische Fußballverband hat nach nicht einmal einem Jahr den Nationalmannschaftstrainer Hans Backe beurlaubt. Als Begründung gab der Verband den schlechten Start der Auswahl in der WM-Qualifikation an.

Auslandsfußball

Weißrusse Gontscharenko trainiert ZSKA Moskau

Mo., 12. Dezember 2016, 16:45 Uhr

ZSKA Moskau hat einen Nachfolger für Leonid Sluzki gefunden. Foto: Yuri Kochetkov

Der weißrussische Spitzentrainer Viktor Gontscharenko soll den russischen Fußballmeister ZSKA Moskau nach einer schwachen ersten Saison-Hälfte wieder zum Erfolg führen.

Frauenfußball

UEFA erhöht Frauen-Preisgelder zur EM 2017

Mo., 12. Dezember 2016, 15:25 Uhr

Der Sieger erhält ein Preisgeld von 1,2 Millionen Euro. Foto: Erwin Spek

Der Europäische Fußball-Verband hat das Preisgeld für die Teilnehmer der Frauen-EM 2017 in den Niederlanden beträchtlich erhöht. Im Vergleich zum vorigen Turnier 2013 in Schweden wird die Ausschüttung fast vervierfacht. Dies entschied das Exekutivkomitee der UEFA in Nyon.

Champions League

Benfica geht mit Respekt und viel Ehrgeiz ins Achtelfinale

Mo., 12. Dezember 2016, 15:15 Uhr

Dortmund trifft im CL-Achtelfinale auf Benfica Lissabon. Foto: Laurent Gillieron

Benfica Lissabon erwartet im Achtelfinale der Champions League gegen Borussia Dortmund eine sehr harte Aufgabe. «Es wird ein sehr schweres Duell», erklärte der Fußball-Chef des portugiesischen Rekordmeisters, Lourenço Coelho.

Champions League

Wieder Bayern-Arsenal - BVB happy, Hammer für Leverkusen

Mo., 12. Dezember 2016, 14:45 Uhr

Das Achtelfinale der Champions League im Überblick. Foto: Laurent Gillieron

Das gefürchtete Duell mit Barcelona bleibt den Bayern erspart. Im Achtelfinale der Champions League geht's gegen einen Dauergegner. Dortmund reist erneut nach Lissabon. Hart trifft's Leverkusen. Für das Europa-League-Duo Gladbach/Schalke geht es in Richtung Süden.

Handball

Dezimiertes DHB-Team setzt bei WM auf Sigurdsson-Plan

Mo., 12. Dezember 2016, 13:30 Uhr

Bundestrainer Dagur Sigurdsson muss auf einige verletzte Spieler verzichten. Foto: Jörg Carstensen

Mal wieder muss Bundestrainer Sigurdsson umplanen: Auch Europameister Weinhold fällt für die WM in Frankreich aus. Der Isländer baut bei seinem Abschiedsturnier erneut auf junge Spieler. Der DHB hofft auf seine besonderen Ideen.

Champions League

Die Reaktionen zur Achtelfinal-Auslosung

Mo., 12. Dezember 2016, 13:15 Uhr

Hans-Joachim Watzke sieht für Borussia Dortmund eine gute Chance. Foto: Bernd Thissen

Die Reaktionen zur Achtelfinal-Auslosung in der Champions League:

Formel 1

Mercedes und Williams pokern um Rosberg-Ersatz

Mo., 12. Dezember 2016, 11:35 Uhr

Mercedes ist an einer Verpflichtung des Finnen Valtteri Bottas interessiert. Foto: Valdrin Xhemaj

Der Wunschkandidat von Mercedes für das freie Silberpfeil-Cockpit heißt anscheinend Valtteri Bottas. Williams aber will den Finnen nicht so leicht zum Formel-1-Rivalen ziehen lassen.

Basketball

Ulms Basketballer krönen perfekte Woche - Günther verlängert

Mo., 12. Dezember 2016, 11:10 Uhr

Per Günther (r) ist die Identifikationsfigur im Ulmer Basketball. Foto: Stefan Puchner

Der Meister ist geschlagen: Nach zahlreichen Niederlagen gelingt Ulm endlich ein Sieg gegen die übermächtig scheinenden Bamberger. Zwei wichtige Vertragsverlängerungen zeigen zudem, dass sich der Vize-Champion noch längst nicht am Ende seines Weges sieht.

Auslandsfußball

Stevens kann sich Rückkehr als Nationaltrainer vorstellen

Mo., 12. Dezember 2016, 09:15 Uhr

Huub Stevens kann sich noch einen Job als Nationaltrainer vorstellen. Foto: Deniz Calagan

Der ehemalige Bundesliga-Coach Huub Stevens kann sich eine Rückkehr als Fußball-Nationaltrainer vorstellen.

Frauenfußball

Jones selbstbewusst: DFB-Frauen sollen der Maßstab sein

Mo., 12. Dezember 2016, 09:05 Uhr

Bundestrainerin Steffi Jones ist von der eigenen Stärke überzeugt. Foto: Stefan Puchner

Steffi Jones hat nach wenigen Monaten als Bundestrainerin der deutschen Fußball-Frauen selbstbewusste Ziele für die Zukunft ausgegeben.