L365 Eichenlaubstraße, Weiskirchen Richtung Nonnweiler zwischen Konfeld und Steinberg Gefahr durch defekten Bus auf allen Fahrstreifen, für beide Richtungen nur ein Fahrstreifen abwechselnd frei, gesperrt für LKW, Polizei regelt den Verkehr Gesperrt für Busse (14:24)

Priorität: Dringend

6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
6°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Ilka Bessin wird «Let's Dance»-Kandidatin

Ilka Bessin bei der Verleihung des

Ilka Bessin bei der Verleihung des "Deutschen Comedy Preises 2019". Foto: Henning Kaiser/dpa

Köln (dpa) - Ilka Bessin («Cindy aus Marzahn») wird Kandidatin bei der RTL-Tanzshow «Let's Dance». Sie habe lange darüber nachgedacht, ob sie sich das wirklich zutraue, sagte die Komikerin nach RTL-Angaben vom Montag.

«Wenn man sich als dicke Frau vor Millionen von Zuschauern freiwillig auf das Tanzparkett stellt und sich dann auch noch von der Jury und dem Fernsehzuschauer bewerten lässt, ist das schon nicht so einfach.» Es sei eine körperliche, vor allem aber auch eine psychische Herausforderung. «Jetzt kann es aber losgehen», versicherte die 48-Jährige.

Die 13. Staffel der RTL-Show beginnt am 21. Februar. Ebenfalls mit von der Partie ist Steffi Jones (47): «Als Kind war mein größter Wunsch, Fußballspielen zu lernen. 40 Jahre später ist mein größter Wunsch, tanzen zu lernen», sagte die frühere Bundestrainerin. Weitere Kandidaten sind der Schweizer Sänger Luca Hänni («Deutschland sucht den Superstar») und Schauspieler Tijan Njie («SOKO München»).

Die Live Shows am Freitagabend werden moderiert von Victoria Swarovski (26) und Daniel Hartwich (41). Die Jury besteht wieder aus Motsi Mabuse (38), Joachim Llambi (55) und Jorge González (52).

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein