B41 St. Wendel zwischen Überleitung Sankt Wendel und B41 in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (14:41)

Priorität: Dringend

24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
24°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kultur

Deutsch-israelisches «Weiße-Stadt-Zentrum»

Mo., 16. September 2019, 14:25 Uhr

Bauhaus-Architektur in Tel Aviv. Foto: Ilia Yefimovich

Zum 100. Geburtstag des Bauhauses eröffnet in Tel Aviv das «White City Center», Zentrum für Denkmalschutz und Architektur. Deutschland unterstützt das Projekt mit drei Millionen Euro - um das deutsch-jüdische Erbe am Mittelmeer zu erhalten.

Cars-Sänger Ric Ocasek gestorben

Mo., 16. September 2019, 14:23 Uhr

Ric Ocasek ist im Alter von 75 Jahren gestorben. Foto: Richard Shotwell

«Who's gonna drive you home tonight?». Ihre Songs bildeten den Soundtrack der 1980er Jahre. Jetzt ist Ric Ocasek, Sänger der Cars, gestorben.

«Ich habe in keine Zeit gepasst» - Luigi Colani ist tot

Mo., 16. September 2019, 12:14 Uhr

Der Designer Luigi Colani starb im Alter von 91 Jahren in Karlsruhe. Foto: Uli Deck

Er wurde geschmäht und gehasst, er wurde verehrt und geliebt. Design-Visionär Luigi Colani war seiner Zeit meist voraus. Jetzt ist der Meister der runden Form mit 91 Jahren gestorben.

Creative Arts Emmys verliehen

Mo., 16. September 2019, 10:52 Uhr

Jane Lynch wurde in der Kategorie

Sie sind der Vorläufer für die Primetime Emmys. In Hollywood wurden jetzt die Creative Arts Emmys verliehen.

Axel Prahl würde gern mehr Filmmusik machen

Mo., 16. September 2019, 10:32 Uhr

Axel Prahl beim Literatur-Festival Lit.Cologne. Foto: Oliver Berg

Die Musik für Filme wird oft vernachlässig. Dies findet Axel Prahl sehr schade.

«Feldhase» und «Betende Hände» - Dürers Meisterwerke

So., 15. September 2019, 20:59 Uhr

Dürers «Feldhase» in der Albertina. Foto: Fabian Nitschmann

Albrecht Dürer gilt als einer der bedeutendsten Künstler der Renaissance. Rund 200 seiner Werke stellt die Albertina in Wien in den kommenden vier Monaten in einer großen Schau aus - und feiert den Nürnberger als Meister des Details.

Nazi-Satire «Jojo Rabbit» gewinnt beim Filmfest in Toronto

So., 15. September 2019, 20:55 Uhr

Taika Waititi (L) als Adolf und Roman Griffin Davis als Jojo in einer Szene des Films

Zum 44. Mal hat das Toronto-Filmfestival Kinofreunde aus aller Welt angelockt. Gewonnen hat in diesem Jahr eine Komödie - deren Geschichte in der dunklen Zeit von Nazi-Deutschland angesiedelt ist.

Lautstark gegen Rechts - Grönemeyer löst Debatte aus

So., 15. September 2019, 15:14 Uhr

Herbert Grönemeyer macht sich stark gegen Rechts. Foto: Carsten Rehder

Dass Herbert Grönemeyer auf der Bühne laut wird und sich gegen Rechts stark macht, ist nichts Neues. Jetzt löst ein Video Wirbel aus, der Name des Nazi-Einpeitschers Goebbels fällt. Sogar der Außenminister meldet sich zu Wort.

Ai Weiwei muss das Haus der Kunst verlassen

So., 15. September 2019, 15:05 Uhr

Der Künstler Ai Weiwei (r)im Gespräch mit Bernhard Spies, dem Geschäftsführer des Museums. Foto: Max Logsdail/Ai Weiwei Studio

Geldprobleme plagen noch immer das Haus der Kunst. Mitarbeiter des Münchner Museums haben deswegen Angst vor Kündigungen - und haben sich einen prominenten Fürsprecher geholt. Die Reaktion der Verantwortlichen fällt eindeutig aus.

Gold-Klo «America» gestohlen - an Churchills Geburtsort

So., 15. September 2019, 12:52 Uhr

Die 18-karätige goldene Toilette «America» des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan. Foto: AP

Aufregung am Geburtsort von Winston Churchill: Dort wird ein extrem teures Kunstwerk gestohlen. Das Diebesgut ist ziemlich ungewöhnlich: ein Klo namens «America» aus Gold, das Besucher zumindest kurzzeitig nutzen durften.

Humboldts Vermächtnis gegen Ausgrenzung gewürdigt

Sa., 14. September 2019, 14:08 Uhr

Alexander von Humboldt vor dem Eingang der Humboldt-Universität in Berlin. Foto: Maurizio Gambarini

Kulturstaatssekretärin Monika Grütters würdigte den Wissenschaftler und Universalgelehrten, der vor 250 Jahren auf die Welt kam.

Eifelkrimi-Autor Jacques Berndorf schreibt nicht mehr

Sa., 14. September 2019, 12:24 Uhr

Etablierte das Genre des Regionalkrimis: Jacques Berndorf. Foto: Harald Tittel

Nach 40 Büchern habe er keine Lust mehr, sagt der 82-Jährige. «Jetzt ist gut.»

Kurt-Tucholsky-Preis für Margarete Stokowski

Sa., 14. September 2019, 12:06 Uhr

Margarete Stokowski, Autorin und Kolumnistin, wird ausgezeichnet. Foto: Gregor Fischer

Die Kolumnistin beschäftigt sich in ihren Texten häufig mit dem Thema Geschlechtergerechtigkeit, ihre Sprache sei Präzise, ihre Ironie gekonnt befand die Jury.

Schriftsteller György Konrad gestorben

Fr., 13. September 2019, 22:09 Uhr

Der ungarische Schriftsteller György Konrad ist gestorben. Foto: Lajos Soos/MTI/AP

Zum Dissidenten im Kommunismus wurde er, weil er sich sein freies Urteil nicht verbieten lassen wollte. Auch nach der demokratischen Wende erhob er seine Stimme, wenn er Demokratie und Menschenrechte gefährdet sah - und er schuf große ungarische und europäische Literatur.

Die Pixies meinen es ernst mit ihrem Comeback

Fr., 13. September 2019, 17:24 Uhr

Joey Santiago (l-r), Paz Lenchantin, David Lovering und Black Francis melden sich zurück. Foto: Oktober Promotion

War es eine gute Idee von Frank Black, die Pixies wiederzubeleben? Auch das dritte Album des hochverehrten Indierock-Quartetts seit 2014 kann nicht so sehr überzeugen, dass man eindeutig Ja sagen möchte.

Clara Schumann vor 200 Jahren geboren

Fr., 13. September 2019, 17:16 Uhr

Ein Doppelportrait von Clara und Robert Schumann von 1846 in Leipzig. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/

Sie war weit mehr als eine Muse Robert Schumanns. Clara Schumann wurde am 13. September vor 200 Jahren in Leipzig geboren. Eine Ausstellung beleuchtet nun ihre Schaffensgemeinschaft, Emanzipation und Eheprobleme.