L112 Sankt Ingbert - Eppelborn zwischen Elversberg und Abzweig nach Friedrichsthal in beiden Richtungen Gefahr durch Personen auf der Fahrbahn (21:55)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kultur

70. Berlinale eröffnet - Gedenken für Opfer von Hanau

Do., 20. Februar 2020, 22:00 Uhr

Schweigeminute für die Opfer des Anschlages in Hanau. Foto: Michael Kappeler/dpa-Zentralbild/dpa

Die Internationalen Filmfestspiele sind eröffnet. Nach der Gewalttat in Hanau halten die Festivalgäste inne für die Opfer - Moderator Samuel Finzi erzählt aus seiner eigenen Lebensgeschichte.

Wim Wenders war von erstem Kinobesuch traumatisiert

Do., 20. Februar 2020, 16:35 Uhr

Wim Wenders blickt zurück und erzählt von seinem ersten Kinobesuch in den 50er Jahren. Foto: Paul Zinken/dpa

Er habe ein positives Verhältnis zum Kino entwickelt, scherzte der Regisseur in Berlin. Dabei sei sein erstes Filmerlebnis durchaus traumatisch für ihn gewesen - der reinste Horror.

Hundertwasser im Dialog mit Schiele

Do., 20. Februar 2020, 12:57 Uhr

Der Direktor des Leopold Museums, Hans-Peter Wipplinger, steht vor dem Bild

Kaum ein Künstler könnte angesichts von Klimawandel, Konsumkritik und Suche nach kreativen Lebensformen aktueller sein als Friedensreich Hundertwasser. Der vor 20 Jahren gestorbene österreichische Maler war ein Öko-Aktivist - und Bewunderer von Egon Schiele.

Berlinale: Jury-Präsident Irons mit persönlicher Erklärung

Do., 20. Februar 2020, 12:46 Uhr

Jeremy Irons steht wegen früherer Aussagen in der Kritik. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Mit politischen Filmen hat die Berlinale immer wieder für Aufsehen gesorgt. Zum Auftakt der 70. Ausgabe setzt Jury-Präsident Irons eine persönliche Erklärung voran - die auch politisch geladen ist.

Österreichs Fest der Feste: Opernball mit neuen Akzenten

Do., 20. Februar 2020, 09:46 Uhr

Debütantenpaare tanzen in der Wiener Staatsoper während der Generalprobe. Foto: Helmut Fohringer/APA/dpa

Österreichs Kanzler Sebastian Kurz fehlt beim Opernball wegen des EU-Sondergipfels. 5000 andere Gäste werden da sein. Unter ihnen, alt und fidel, Richard Lugner - flankiert von italienischer Grazie.

«My Salinger Year»: Berlinale beginnt mit Literaturfilm

Do., 20. Februar 2020, 04:41 Uhr

Mit der Buchverfilmung «My Salinger Year» wird die Berlinale 2020 eröffnet. Foto: Micro-Scope/Berlinale/dpa

Schon am Montag standen Menschen für Karten an, nun beginnen die Internationalen Filmfestspiele. Der Eröffnungsfilm soll einen mitnehmen ins New York der 1990er Jahre.

Corinna Harfouch wird Berliner «Tatort»-Kommissarin

Mi., 19. Februar 2020, 13:43 Uhr

Corinna Harfouch wird im Berliner «Tatort» die Nachfolgerin von Meret Becker. Foto: Paul Zinken/dpa

Sie liebt das Nachtleben, er sitzt nackt am Laptop: Das Berliner Ermittlerteam ist für exaltiertes Privatleben und kleine Streitereien bekannt. Nun ist raus, wer Meret Becker als Kommissarin ablösen soll.

Schauspielerin Sonja Ziemann gestorben

Mi., 19. Februar 2020, 11:36 Uhr

Sonja Ziemann ist tot. Foto: Frank Mächler/dpa

Als «Schwarzwaldmädel» begeisterte Sonja Ziemann das Kinopublikum der Nachkriegszeit. Später überzeugte sie auch in Charakterrollen.

Total normal - So lebt Anke Engelke

Mi., 19. Februar 2020, 11:30 Uhr

Anke Engelke bei der Verleihung des 69. Deutschen Filmpreises

Anke Engelke ist sowohl im komischem Fach als auch in ernsten Rollen zuhause. Das Lustige ist im Zweifelsfall schwerer zu spielen, sagt sie. Am Samstag ist Engelke in der ARD-Serie «Tödliche Geheimnisse» zu sehen - durchaus mit lustigen Szenen.

Rocken bis der Arzt kommt - Popstars im Alter

Mi., 19. Februar 2020, 10:18 Uhr

Sir Elton John musste ein Konzert in Auckland abbrechen. Foto: Ian West/PA Wire/dpa

Rocken bis ins fortgeschrittene Alter - das scheint das Motto vieler Musik-Größen zu sein. Aber auch Pop- und Rock-Legenden sind nur Menschen. Mit zunehmenden Alter wird das immer deutlicher.

Billie Eilish und Stormzy räumen Brit Awards ab

Mi., 19. Februar 2020, 09:14 Uhr

Rapper Stormzy ist bei der 40. Verleihung der Brit Awards als Bester Britischer Solokünstler geehrt worden. Foto: Isabel Infantes/PA Wire/dpa

Bei der 40. Verleihung der BRIT Awards gibt es viele Gewinner. Lewis Capaldi räumt gleich zwei Preise ab. Die US-Sängerin Billie Eilish begeistert mit ihrem James-Bond-Song und bekommt den Preis als Beste Internationale Solokünstlerin. Auf der Bühne wird sie emotional.

Im Gefängnis erarbeitet: Oleg Senzow zeigt neuen Film

Mi., 19. Februar 2020, 04:40 Uhr

Regisseur Oleg Senzow hat seinen neuen Film in Berlin vorgestellt. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Der Film «Number» ist als Parodie auf die heutige Gesellschaft gedacht. Er erzählt von einer Gruppe in einem totalitären System.

Jung und kantig: Berlinale ehrt Schauspieler Jonas Dassler

Di., 18. Februar 2020, 14:22 Uhr

Jonas Dassler wird auf der Berlinale als europäisches Nachwuchstalent ausgezeichnet. Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

In der Romanverfilmung «Der Goldene Handschuh» spielte er einen Frauenmörder, jetzt wird er auf der Berlinale als Nachwuchstalent ausgezeichnet. Warum man sich den Namen Jonas Dassler merken sollte.

Leipziger Buchmesse mit Fokus auf Südosteuropa

Di., 18. Februar 2020, 13:54 Uhr

Oliver Zille ist Direktor der Leipziger Buchmesse. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Autoren aus Südosteuropa sollen nachhaltig gefördert werden. Gleichzeitig besinnt sich die Leipziger Buchmesse auf ihr Kernfeld: Das Lesen. Und die Kompetenz dazu.

«Rap God» von Eminem: Eine Milliarde Klicks auf Youtube

Di., 18. Februar 2020, 13:52 Uhr

Eminem, hier während eines Auftritts zur Oscarverleihung, hat viele treue Fans. Foto: Chris Pizzello/Invision/dpa

Eminem ist der «Rap God»: Es hat ein bisschen gedauert, aber mit seinem 2013 veröffentlichten Song hat der Rapper zum dritten Mal in seiner Karriere auf Youtube eine magische Grenzen übersprungen.

Schriftsteller und «Fußball-Poet» Ror Wolf gestorben

Di., 18. Februar 2020, 13:29 Uhr

Ror Wolf sezierte mit Witz und Können Gedichte, Bild-Collagen und Hörspiele. Foto: Uwe Anspach/dpa

Ror Wolf ist vor allem für zerschnipselte Zitate von Fußballspielern, Kommentatoren und Zuschauern bekannt. Doch der Autor schuf mit seiner ganz eigenen Sprache viel mehr Texte.