A8 Saarlouis - Luxemburg zwischen Dillingen-Mitte und Perl in beiden Richtungen die Gefahr durch ein entgegenkommendes Fahrzeug besteht nicht mehr (27.01.2020, 23:05)

Priorität: Dringend

5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
5°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kultur

Drei neue Drei-Sterne-Restaurants in Frankreich

Mo., 27. Januar 2020, 21:43 Uhr

Der französische Chefkoch Glenn Viel reagiert, als er für das Restaurant L'Oustau de Baumaniere drei Sterne im Michelin-Führer 2020 erhält. Foto: Christophe Ena/AP/dpa

Vor der Präsentation des neuen Guide Michelin zittern im klassischen Gourmetland Frankreich zahlreiche Spitzenköche. Drei von ihnen kommen nun zu höchsten Ehren. Die Debatte um den verstorbenen Küchenpapst Paul Bocuse geht weiter.

Belgiens Ex-König: DNA-Test beweist uneheliche Tochter

Mo., 27. Januar 2020, 20:42 Uhr

Vater und Tochter: Albert II., damals König von Belgien, und die belgische Künstlerin Delphine Boel. Foto: Lebrun Waem/PHOTONEWS POOL;Olivier Hoslet/epa/dpa

Seit Jahren kämpfte die Künstlerin Delphine Boël um eine Anerkennung als Tochter des früheren belgischen Königs Albert II. Nun hat der frühere Monarch eingeräumt, der biologische Vater zu sein.

Ulrich-Wildgruber-Preis für Lilith Stangenberg

Mo., 27. Januar 2020, 17:41 Uhr

Singen kann sie auch: Lilith Stangenberg nach der Verleihung des Preises in Hamburg. Foto: Markus Scholz/dpa

Die Jury bescheinigt der Jungschauspielerin eine enorme Wandlungsfähigkeit. Sie krieche in ihre Figuren regelrecht hinein.

Trauerfeier für «Rosenheim-Cop» Hannesschläger

Mo., 27. Januar 2020, 17:02 Uhr

Der Schauspieler Joseph Hannesschläger starb am 20. Januar. Foto: Ursula Düren/dpa

Für viele war Joseph Hannesschläger der «Rosenheim-Cop» schlechthin. Seit 2002 ermittelte er in der ZDF-Serie als schwergewichtiger Kommissar Korbinian Hofer. Zu seiner Trauerfeier erschienen neben der Familie und Kollegen auch viele Fans.

Antonio Banderas blickt Oscar-Verleihung entspannt entgegen

Mo., 27. Januar 2020, 16:52 Uhr

Antonio Banderas bleibt vollkommen relaxed. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa

Er spielt die Hauptrolle in Pedro Almodóvars Drama «Leid und Herrlichkeit» und ist bei den Academy Awards in der Kategorie bester Hauptdarsteller nominiert. Der spanische Filmstar macht sich deswegen aber nicht verrückt.

Billie Eilish räumt bei Grammys ab - Gedenken an Kobe Bryant

Mo., 27. Januar 2020, 11:57 Uhr

Power-Duo und Geschwister: Billie Eilish und Finneas O'Connell. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa

Am Ende war der Zweikampf eine klare Sache: Billie Eilish ist die große Siegerin der 62. Grammy-Verleihung, Konkurrentin Lizzo hat das Nachsehen. Bei der Show erinnern die Stars auch an Basketballer Kobe Bryant - in dessen einstiger Heimspiel-Arena.

Michelin vergibt Sterne für Frankreichs Top-Restaurants

Mo., 27. Januar 2020, 05:22 Uhr

Zu dem Branchenereignis im Pavillon Gabriel in der Nähe des Élyseepalastes werden zahlreiche Spitzenköche erwartet. Foto: Christian Böhmer/dpa

In Spitzenküchen der Grande Nation steigt die Nervosität: Der Michelin-Gastronomieführer gibt seine neuen Bewertungen bekannt.

Grammy-Auftakt wird dem Gedenken an Kobe Bryant gewidmet

Mo., 27. Januar 2020, 02:32 Uhr

In Los Angeles läuft zur Stunde der Verleihung des bedeutendsten Musikpreises der Welt. Zu Beginn der Grammy-Verleihung wird einer wenige Stunden zuvor verunglückten Baketball-Legende gedacht.

Madonna sagt Konzert ab - «Muss auf meinen Körper hören»

So., 26. Januar 2020, 13:54 Uhr

Madonna hat Knie-Probleme. Foto: Chris Pizzello/Invision/AP/dpa

Schon wieder lässt Madonna wegen gesundheitlicher Beschwerden ein Konzert ausfallen. Die erste von 15 Shows in London wurde kurzfristig abgesagt. Viele Fans reagieren verärgert. Einige raten der «Queen of Pop», gleich die gesamte Tournee abzusagen.

Oberammergauer üben Passion bei erster «Volksprobe»

So., 26. Januar 2020, 11:53 Uhr

Der Regisseur Christian Stückl(r) bei der ersten Probe für die Oberammergauer Passionsspiele auf der Bühne. Foto: Ursula Düren/dpa

Alle zehn Jahre wird in der oberbayerischen Ortschaft ein besonderes Spektakel aufgeführt, das auf ein altes Pestgelübde zurückgeht. Knapp die Hälfte der gut 5000 Einwohner machen mit.

«Neubau» gewinnt doppelt beim Max Ophüls Preis

So., 26. Januar 2020, 11:15 Uhr

Der Regisseur Johannes Maria Schmit zeigt seinen Preis, den er für den Film «Neubau» erhielt. Foto: Oliver Dietze/dpa

16 Auszeichnungen, Preisgelder in einer Gesamthöhe von fast 120.000 Euro, euphorische Nachwuchsfilmer und eine beeindruckte Heike Makatsch: So endete das Filmfestival Max Ophüls Preis in Saarbrücken.

Drama «Leid und Herrlichkeit» räumt bei Goya-Preisen ab

So., 26. Januar 2020, 11:05 Uhr

Der spanische Regisseur Pedro Almodóvar wurde in Málaga für sein Drama «Leid und Herrlichkeit» (Originaltitel «Dolor y gloria») ausgezeichnet. Foto: Manu Fernandez/AP/dpa

Der Regisseur Pedro Almodóvar wurde in Málaga gefeiert. Sein neuester Film wurde am Samstagabend mit sieben Trophäen ausgezeichnet.

Paula Beer hat wenig Interesse an Geld

So., 26. Januar 2020, 10:30 Uhr

Paula Beer macht sich wenige Gedanken über Finanzielles. Foto: Jörg Carstensen/dpa

Die 24-Jährige spielt in der Serie «Bad Banks» eine Bankerin. Im wirklichen Leben macht sie sich nicht viel aus Geld.

Familie zu Sayn-Wittgenstein-Sayn plant neues Museum

Sa., 25. Januar 2020, 11:02 Uhr

Auf fast 1000 Quadratmetern und zwei Etagen sollen im Schloss Sayn Fotos, Gemälde, Stammbäume, Erinnerungsstücke und Kunstgegenstände einer von Deutschlands ältesten hochadeligen Familien zu sehen sein. Foto: Thomas Frey/dpa

In wenigen Monaten eröffnet in Koblenz ein neues Museum. Dieses widmet sich zwei Grandes Dames der letzten zwei Jahrhunderte. Nebenbei wird auch die Familien- und Sozialgeschichte erzählt.

Berliner Humboldt Forum als «neue Chance für Rückgaben»

Sa., 25. Januar 2020, 10:51 Uhr

Das Humboldt Forum soll im September eröffnet werden. Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Die Präsentation kolonialer Objekte auch im Humboldt Forum ist umstritten. Doch Verantwortliche sehen in der Eröffnung der neuen Kulturstätte auch eine Chance für künftige Restitutionen.

«Wolke»-Autorin Pausewang mit 91 Jahren gestorben

Fr., 24. Januar 2020, 14:51 Uhr

Gudrun Pausewang ist tot. Foto: Arne Dedert/dpa

Ihr größer Erfolg war «Die Wolke». Aber auch in anderen Werken zeigte sich die Wahl-Hessin als engagierte Autorin, die fest daran glaubte, dass Literatur die Leser verändern kann.