L122 zwischen Oberkirchen und Abzweig nach Haupersweiler in beiden Richtungen Gefahr durch Tiere auf der Fahrbahn Kühe (22:17)

Priorität: Dringend

15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kultur

Mehr Boulevard als finstere Komödie: «Die Empörten»

Mo., 19. August 2019, 11:28 Uhr

Caroline Peters (Corinna Schaad, l) und André Jung (Pilgrim) in Salzburg auf der Bühne. Foto: Barbara Gindl/APA

Zum Abschluss des Premierenreigens der Salzburger Festspiele gibt es noch eine Uraufführung: Theresia Walsers Komödie «Die Empörten» versucht, die Debatte über den Rechtspopulismus mit humoristischen Mitteln einzufangen.

In Paris gibt es jetzt ein Museum für Wirtschaft

Mo., 19. August 2019, 10:09 Uhr

Im Tresorsaal des Pariser Wirtschaftsmuseums werden Ausschnitte aus dem Kurzfilm «Die Bank» von und mit Charlie Chaplin gezeigt. Foto: Sabine Glaubitz

Paris hat sich für Millionen von Euro ein Museum für Wirtschaft geleistet. Es will die Weltwirtschaft verständlich machen. Doch kann man die in einem Museum zeigen?

Wie sieht der Kinobesuch der Zukunft aus?

Mo., 19. August 2019, 10:00 Uhr

Im Kino. Foto: Nicolas Armer

Popcorn wird es vermutlich noch geben - aber ein Kinobesuch im Jahr 2049 könnte doch etwas anders aussehen als heute. Für manche ist es nur eine Frage der Zeit, bis der täuschend echte Digitaldarsteller kommt.

Goldener Leopard von Locarno für «Vitalina Varela»

So., 18. August 2019, 11:07 Uhr

Pedro Costa auf der Piazza Grande: Für seinen Slum-Film «Vitalina Varela» hat der portugiesische Regisseur den Goldenen Leoparden gewonnnen. Foto: Urs Flueeler/Keystone

Das Filmfestival von Locarno stärkt mit seinen Preisen klar das künstlerisch anspruchsvolle Kino. Der Goldene Leopard ging zu Recht nach Portugal. Aber auch deutsche Koproduktionen hatten Erfolg.

«MS Dockville»: Rund 20.000 Besucher feiern Festivalauftakt

Sa., 17. August 2019, 10:44 Uhr

Die Besucher haben sich vor der Hauptbühne des Dockville-Festivals versammelt. Foto: Markus Scholz

In Hamburg ist das Festival «MS Dockville» gestartet. Den Anfang machten ein deutscher Cloud-Rapper und ein Nachwuchsstar aus den USA. Am zweiten Tag treten weitere Sternchen aus der Popwelt auf.

17 Jahr' und ein Star: Billie Eilish fasziniert in Hamburg

Sa., 17. August 2019, 10:35 Uhr

Die US-amerikanische Sängerin Billie Eilish tanzt singend auf der Bühne beim Musik- und Kunst-Festival «MS Dockville». Foto: Jonas Walzberg

Auftakt beim «MS Dockville»: Das Musikfestival hat seine Besucher gleich am ersten Tag mit großen Shows verwöhnt. Besonders Billie Eilish sorgte zeitweise für einen Ausnahmezustand.

«Easy Rider»-Star Peter Fonda gestorben

Sa., 17. August 2019, 08:08 Uhr

Der «Easy Rider» ist tot: Peter Fonda ist mit 79 Jahren gestorben. Foto: Chris Pizzello/AP

Durch «Easy Rider» wurde er berühmt. Nun trauert Hollywood um den Schauspieler Peter Fonda. Er starb mit 79 Jahren an den Folgen von Lungenkrebs. Auch seine ältere Schwester Jane erinnert an den Star.

Love and Peace: 50 Jahre Woodstock

Fr., 16. August 2019, 16:33 Uhr

Blick auf das Konzertgelände von 1969. Foto: Seth Wenig/AP

Zwischen Vietnam-Krieg und Bürgerrechtsbewegung treffen sich 1969 rund 400.000 Menschen auf einem Feld bei New York und feiern drei Tage lang friedlich zu Weltklasse-Musik. Das Woodstock-Festival prägt eine ganze Generation. Was ist 50 Jahre später davon geblieben?

Filmfestival Locarno: Das sind die Favoriten

Fr., 16. August 2019, 12:52 Uhr

Spektakuläres Kino: Die Piazza Grande in Locarno. Foto: Urs Flueeler/Keystone

Magischer Bilderrausch, politisches Statement oder facettenreiches Gesellschaftspanorama - die Jury des diesjährigen Filmfestivals Locarno hat es nicht leicht. Auch der deutsche Spielfilm «Das freiwillige Jahr» hat Chancen auf einen Goldenen Leoparden.

Miley Cyrus: Erster Song nach der Trennung

Fr., 16. August 2019, 10:59 Uhr

Miley Cyrus singt sich den Schmerz von der Seele. Foto: Visar Kryeziu/AP

Wie geht man am besten mit einer Trennung um? Ein Song kann da manchmal helfen. Dabei lässt Miley Cyrus Raum für Interpretationen.

Salzburger Purismus: Verdis düstere Oper «Simon Boccanegra»

Fr., 16. August 2019, 10:52 Uhr

Viel Blut ist im Spiel: Luca Salsi als Simon Boccanegra, M). Foto: Barbara Gindl/APA

Mit einer wenig bekannten Verdi-Oper endet der diesjährige Reigen der Opernpremieren bei den Salzburger Festspielen. Nach seinem heftig kritisierten Bayreuther «Tannhäuser» überrascht Stardirigent Waleri Gergijew mit einer differenzierten Interpretation.

Hilmar Eichhorn hielt Tarantino-Anruf für einen Scherz

Fr., 16. August 2019, 08:02 Uhr

Wenn Hilmar Eichhorn zu Hause sein Auto abstellt, denkt er immer an Quentin Tarantino. Foto: Sebastian Kahnert

Hollywood hat in der Schauspielkarriere von Hilmar Eichhorn nie eine Rolle gespielt. Doch dann suchte Quentin Tarantino nach einem «Emil Jannings».

Wenn der Algorithmus Gedichte schreibt

Do., 15. August 2019, 15:29 Uhr

Was kommt heraus, wenn Künstliche Intelligenz Texte verfasst? Zum Beispiel ein Gedicht. Foto: Patrick Pleul

Was kommt heraus, wenn Künstliche Intelligenz Texte verfasst? Zum Beispiel ein Gedicht, das es ins Jahrbuch der Brentano-Gesellschaft schafft. Oder ein Kapitel von Harry Potter. Muss der Literaturbetrieb nun bangen? Und kann KI tatsächlich kreativ sein?

Klassikfestival in Luzern mit Motto «Macht»

Do., 15. August 2019, 14:51 Uhr

Bernard Haitink, Dirigent aus den Niederlanden, bei der Arbeit. Foto: Priska Ketterer/Lucerne Festival

Der Konzertsaal von Luzern gilt als einer der besten der Welt. Ein berühmter Dirigent gibt nun dort wohl seinen Abschied.

US-Rapper Asap Rocky in Schweden verurteilt

Mi., 14. August 2019, 16:13 Uhr

Asap Rocky muss nicht ins Gefängnis. Foto: Richard Shotwell/Invision/AP

Im aufsehenerregenden Fall Asap Rocky wählt das zuständige Gericht in Schweden einen Mittelweg: Der US-Rapper wird wegen Körperverletzung verurteilt, ins Gefängnis muss er aber nicht. Ist das Thema damit für den Hip-Hopper vom Tisch?

Fotograf Rob Gnant gestorben

Mi., 14. August 2019, 14:45 Uhr

Rob Gnant vor einem seiner Bilder in der Ausstellung «Fokus 50er Jahre. Yvan Dalain, Rob Gnant und

Er zählte zu den bedeutendsten Reportage-Fotografen der Nachkriegszeit. Jetzt ist der Schweizer Rob Gnant gestorben.