A1 Saarbrücken - Trier zwischen Saarbrücken-Burbach und Saarbrücken-von der Heydt in beiden Richtungen Gefahr besteht nicht mehr (28.02.2020, 21:45)

Priorität: Normal

8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
8°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kultur

Gemäldegalerie Alte Meister öffnet mit Festakt

Fr., 28. Februar 2020, 20:23 Uhr

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble erinnerte in seiner Rede an die Bedeutung der Kunst für den europäischen Gedanken. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa

Sachsen ist dankbar, mit der Gemäldegalerie Alte Meister einen Schatz von europäischer Bedeutung wieder in neuem Glanz präsentieren zu können. Beim Festakt zur Wiedereröffnung der Galerie gab es ein zentrales Thema.

Schauspieler Burkhard Driest gestorben

Fr., 28. Februar 2020, 17:04 Uhr

Burkhard Driest 2019 bein Internationalen Filmfest Oldenburg. Der Schauspieler und Autor ist gestorben. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa

Schauspieler, Autor, Maler - Burkhard Driest beherrschte viele Metiers. Das Rebellen-Image legte er nie ab.

Berlinale 2020: Was man zum Finale wissen muss

Fr., 28. Februar 2020, 15:47 Uhr

Die neue Berlinale-Spitze: Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

Die Internationalen Filmfestspiele haben sich neu aufgestellt - mit einem Führungsduo. Vielleicht muss man beiden noch Zeit geben. Denn ihr erster Wettbewerb wirft Fragen auf. Wo sind die wirklich überraschenden Filme?

Iranischer Regisseur Rassulof kommt nicht zur Berlinale

Fr., 28. Februar 2020, 10:10 Uhr

«Es gibt kein Böses» von Mohammed Rassulof gehört zu den Wettbewerbsfilmen der Berlinale. Foto: Cosmopol Film/Berlinale/dpa

Die Internationalen Filmfestspiele in Berlin zeigen die letzten Filme, die um den Goldenen Bären konkurrieren. Der iranische Regisseur Mohammed Rassulof aber wird bei der Premiere fehlen - er bekomme «keine offizielle Reisegenehmigung».

Zehn Filme im Wettbewerb um Deutschen Fernsehkrimipreis

Fr., 28. Februar 2020, 08:09 Uhr

Matthias Brandt und Barbara Auer werden geehrt. Foto: Ursula Düren/dpa

Für den Besten gibt es 1000 Liter Wein - und eine Trophäe. Bis der Deutsche Fernsehkrimipreis am 6. März verliehen wird, hat die Jury die Wahl unter zehn Filmen.

Helen Mirren erhält Goldenen Ehrenbären für ihr Lebenswerk

Fr., 28. Februar 2020, 01:28 Uhr

Der Goldene Ehrenbär wird Helen Mirren verliehen. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

In ihrer Dankesrede äußerte sich die Schauspielerin kritisch zu den Themen Rassismus, Sexismus und der Rolle von Frauen in der Filmbranche.

Branchen-Retter Audiostreaming bringt mehr Musik-Umsatz

Do., 27. Februar 2020, 17:26 Uhr

Florian Drücke, Vorstandschef des Bundesverbandes Musikindustrie (BVMI), zieht Bilanz - eine positive. Foto: Christoph Soeder/BVMI/dpa

Noch vor wenigen Jahren wurde der deutschen Musikindustrie eine Katastrophe vorhergesagt. Die Jahreszahlen 2019 sprechen eine andere Sprache - wegen enormer Zuwächse beim Audiostreaming. Die Branche schwankt «zwischen digitaler Euphorie und digitaler Demut».

Trotz Coronavirus: Leipziger Buchmesse soll stattfinden

Do., 27. Februar 2020, 15:55 Uhr

Bücher liegen am Stand eines Buchverlages auf der Leipziger Buchmesse (Archiv). Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa

Die Leipziger Buchmesse ist eine der wichtigsten Literaturveranstaltungen hierzulande und sie soll wie geplant stattfinden - Coronavirus zum Trotz. Eine Auszeichnung wurde schon heute bekannt.

«Das Ende einer Legende»: Spanien kehrt Domingo den Rücken

Do., 27. Februar 2020, 14:42 Uhr

Der Druck auf den Opernstar Placido Domingo wächst - seine beispiellose Karriere scheint beendet. Foto: Britta Pedersen/dpa

Nur kurz nach dem Schuldspruch gegen Ex-Filmmogul Harvey Weinstein kann sich die MeToo-Bewegung einen weiteren Erfolg auf die Fahnen schreiben. Die Karriere von Plácido Domingo steht vor einem dramatischen Ende. Freunde machen sich Sorgen um den Opernstar.

Polanski will nicht zur César-Verleihung kommen

Do., 27. Februar 2020, 12:55 Uhr

Der polnisch-französische Regisseur Roman Polanski während der César-Verleihung im Jahr 2014. Foto: Etienne Laurent/EPA/dpa

Sein Film «J'accuse» ist zwölf Mal für den César nominiert - dennoch will Roman Polanski an der Preisverleihung nicht teilnehmen. Gegen den Regisseur sind neue Vergewaltigungsvorwürfe öffentlich geworden.

Literatur-Skandal in Frankreich erst am Anfang?

Do., 27. Februar 2020, 10:05 Uhr

Die Autorin Vanessa Springora schweigt nicht mehr. Sie gehört zu den Opfern des offen pädophilen Schriftstellers Gabriel Matzneff. Foto: Sabine Glaubitz/dpa

Hausdurchsuchung bei Verlagen und Autoren: Der Pädophilie-Skandal in Frankreich um einen gefeierten Autor steht möglicherweise erst am Anfang. Denn die Liste der Opfer und Mitwisser scheint lang.

Peter Maffay feiert umjubelten Tournee-Auftakt

Do., 27. Februar 2020, 03:10 Uhr

Peter Maffay singt vor 8000 begeisterten Fans. Foto: Frank Molter/dpa

Peter Maffay, inzwischen 70, legt mit seiner Band einen furiosen Tourneeauftakt zum 50. Bühnenjubiläum hin. Der fitte Rockmusiker und Popbarde feiert mit seinen Fans eine emotionale Bühnenshow - auch mit politischen Akzenten.

Berlinale ehrt Helen Mirren für Lebenswerk

Mi., 26. Februar 2020, 18:45 Uhr

Helen Mirren wird bei der Berlinale mit dem Goldenen Ehrenbären für ihr Lebenswerk geehrt. Foto: Gregor Fischer/dpa

Seit mehr als 50 Jahren ist Schauspielerin Helen Mirren auf Theaterbühnen und Kinoleinwänden zu Hause. Actionrollen liebt sie mittlerweile besonders. Das hat auch mit einem bestimmten Mann zu tun.

Opernstar Plácido Domingo unter Druck

Mi., 26. Februar 2020, 16:28 Uhr

Der Opernsänger Plácido Domingo hat Fehlverhalten eingeräumt. Foto: Christian Charisius/dpa

Plácido Domingo hat sich bei den Frauen entschuldigt, die ihm Übergriffe vorwarfen. Der Druck auf den Opernstar wächst. In seinem Heimatland sagt man Auftritte von ihm ab.

Dresden feiert seine Alten Meister

Mi., 26. Februar 2020, 15:05 Uhr

Die Dresdner Gemäldegalerie Alte Meister wurde für knapp 50 Millionen Euro renoviert und wird am 28. Februar 2020 offiziell eröffnet. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa

Zuletzt standen die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden vor allem wegen des spektakulären Einbruchs in die Schatzkammer Grünes Gewölbe im Rampenlicht. Doch nun gibt es wieder einen Grund zu feiern.

Berlinale zeigt Neuverfilmung von «Berlin Alexanderplatz»

Mi., 26. Februar 2020, 12:56 Uhr

Regisseur Burhan Qurbani (l-r) stellt mit den Schauspielern Jella Haase, Welket Bungue und Albrecht Schuch den Film «Berlin Alexanderplatz» vor. Foto: Gregor Fischer/dpa

Wie sieht eine Neuverfilmung von «Berlin Alexanderplatz» aus? Und wie grausam sind die Bilder wirklich, die der russische Kunstfilm «DAU.Natasha» zeigt? Das wird am Mittwoch auf der Berlinale Thema.