15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
15°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kultur

Die Toten Hosen in Peking umjubelt

So., 22. April 2018, 12:28 Uhr

Die Toten Hosen beim «Yugong Yishan»-Musikfestival in Peking. Foto: Jan Grüschow

Die Toten Hosen im Reich der Mitte: Auch das schlechte Wetter in Peking konnte der Band nicht die Laune vermiesen. Die Gruppe zeigte sich bei ihrem ersten Konzert in China umso motivierter - obwohl ihnen auch die chinesische Zensur in die Quere kam.

Die Jüngsten siegen bei der «Geigen-Olympiade»

So., 22. April 2018, 12:16 Uhr

Die 11-jährige Chloe Chua aus Singapur beim Menuhin-Geigenwettbewerb in Genf. Foto: Olivier Miche

Mit zehn Jahren entzückt ein junger Geiger ein volles Konzerthaus und eine hochkarätige Jury und gewinnt den Menuhin-Wettbewerb. Sieben der zehn Finalisten haben asiatische Wurzeln. Kein Zufall, sagen Kenner.

Die Pop-Welt trauert um DJ Avicii

So., 22. April 2018, 12:05 Uhr

Der schwedische DJ und Produzent Avicii starb im Alter von 28 Jahren. Foto: Yui Mok

«Wake Me Up», «Levels» oder «Hey Brother»: Seine Hits laufen in vielen Radiosendern rauf und runter. Jetzt ist der schwedische Musiker Avicii gestorben - mit gerade einmal 28 Jahren.

Schauspieler Verne Troyer mit 49 Jahren gestorben

So., 22. April 2018, 11:37 Uhr

Verne Troyer 2008 bei der Premiere des Spielfilms

Fans kannten ihn aus «Harry Potter» und vor allem aus den «Austin Powers»-Filmen. Nun ist der Schauspieler Verne Troyer gestorben.

Vanessa Mai nach Probenunfall im Krankenhaus

So., 22. April 2018, 11:33 Uhr

Vanessa Mai gibt im Rahmen ihrer

Sie stand am Anfang ihre Tour. Nach einem Unfall bei einer Probe in Rostock liegt Sängerin Vanessa Mai nun im Krankenhaus.

Haring-Wandgemälde rund um die Uhr in New York zu sehen

Sa., 21. April 2018, 12:14 Uhr

Das Wandgemälde von Keith Haring (1958-1990) ist in der Galerie «99 Cents Fine Art» zu sehen. Foto: Johannes Schmitt-Tegge

Mit tanzenden Männchen ist Keith Haring berühmt geworden. Sie malte er einst auf ein 90 Meter langes Wandgemälde. Zwei Teile davon sind jetzt in dem New Yorker Chinatown zu sehen - in einem besondern Stil.

Dirigent Thielemann und Staatskapelle geben Echos zurück

Sa., 21. April 2018, 11:11 Uhr

Auch Dirigent Christian Thielemann und die Sächsische Staatskapelle geben ihre Echo-Preise zurück. Damit wollen sie ihren Protest ausdrücken. Foto: Jan Woitas

Weitere Musik-Stars geben ihre Echos aus Protest zurück - erneut aus der Welt der Klassik. Von einem «Symbol eines Zynismus» spricht die Sächsische Staatskapelle, die nicht länger in derselben Siegerliste stehen mag wie Kollegah und Farid Bang.

Echo unter Druck: Preisträger gehen auf Distanz

Di., 17. April 2018, 13:48 Uhr

Pianist Igor Levit 2014 bei der Verleihung des Musikpreises «Echo Klassik». Foto: Ursula Düren

Der Musikpreis Echo ist unter Druck. Immer mehr Preisträger geben ihre Trophäe zurück. Die Kritik reißt nicht ab. Der Kern: War es richtig, ein als judenfeindlich kritisiertes Rap-Album zum Preis zuzulassen und dann auch noch auszuzeichnen?

Saudi-Arabien bereitet sich auf Kino-Eröffnung vor

Di., 17. April 2018, 13:05 Uhr

Kronprinz Mohammed bin Salman ist der Hoffnungsträger der jungen Saudis. Foto: SPA

Konzerte, Messen - und jetzt auch ein Kino: Am Mittwoch soll das erste Lichtspielhaus seit den 80er Jahren in Saudi-Arabien eröffnet werden. Um den Premierenfilm gibt es bislang nur Gerüchte.

US-Schauspieler Harry Anderson gestorben

Di., 17. April 2018, 10:17 Uhr

Harry Anderson im Jahr 1988. Foto: Richard Drew/AP

Der Richter zauberte auch mal eine Taube aus dem Hut - es ging turbulent zu in «Harrys wundersames Strafgericht». Hauptdarsteller Harry Anderson ist jetzt im Alter von 65 Jahren gestorben.

Frauen spielen die Hauptrolle beim Tribeca Filmfest

Di., 17. April 2018, 09:35 Uhr

Mit Filmen von Frauen beginnt und schließt das diesjährige Tribeca Filmfest. Foto: Peter Foley/EPA

Frauen und Technologie stehen im Vordergrund des diesjährigen Tribeca Filmfests. Fast die Hälfte der Hauptfilme stammt von Frauen, außerdem soll die «Time's Up»-Bewegung gefeiert werden. Auch deutsche Beiträge stehen auf dem Programm.

Die Frist läuft: Neuer Spardruck für ARD und ZDF

Di., 17. April 2018, 09:09 Uhr

ARD , ZDF und Deutschlandradio sollen neue Einsparvorschläge machen. Foto: Soeren Stache

Erst im Herbst haben ARD, ZDF und Deutschlandradio ihre Reformpläne für die kommenden Jahre vorgestellt. Doch den Länderchefs reicht das nicht. Bis zum 20. April wollen sie mehr sehen und machen neuen Druck für mehr Einsparungen.

Kritik an Echo für Farid Bang und Kollegah

Fr., 13. April 2018, 19:48 Uhr

Campino: Bei Antisemitismus in der Musik ist eine Grenze überschritten. Foto: Jörg Carstensen

«Beschämend» und ein «verheerendes Zeichen» - das sind einige der Reaktionen nach der Echo-Verleihung an die Rapper Farid Bang und Kollegah. Doch die finden: Kunst sei ein «dehnbarer Begriff».

Chris Dercon gibt auf - Debakel an Berliner Volksbühne

Fr., 13. April 2018, 14:40 Uhr

Intendant Chris Dercon gibt auf. Foto: Britta Pedersen

Heftige verbale Angriffe, Fäkalien vor der Bürotür und ein besetztes Theater: Dem umstrittenen Berliner Volksbühnen-Intendanten Chris Dercon wurde der Start extrem schwer gemacht. Jetzt gibt er auf. Erste Gerüchte über einen Nachfolger tauchen auf.

Mexikanischer Autor Sergio Pitol mit 85 gestorben

Fr., 13. April 2018, 07:37 Uhr

Der mexikanische Schriftsteller Sergio Pitol ist tot. Foto: Carlos Tischler

In seinen Erzählungen und Romane verarbeitete er seine schwere Kindheit und seine Erlebnisse als Diplomat. Als Übersetzer brachte er Anton Tschechow und Jane Austen in die spanischsprachige Welt. Mit Pitol verliert Lateinamerika einen seiner originellsten Erzähler.

Spike Lee, Godard und Wenders beim Festival in Cannes

Do., 12. April 2018, 15:24 Uhr

Regisseur Spike Lee stellt in Cannes seinen neuen Film «BlacKkKlansman» vor. Foto: Ralf Hirschberger

Neben Stars wie Garrone, Lee und Godard tauchen dieses Jahr in Cannes viele neue Gesichter auf. Der Deutsche Ulrich Köhler hat es in die renommierte Nebenreihe «Un certain regard» geschafft.