9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
9°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Kultur

Brian Eno zeigt Klanginstallation in Berlin

Do., 29. März 2018, 13:24 Uhr

Meditative Kreise: «Empty Formalism» von Brian Eno im Martin-Gropius-Bau. Foto: Jörg Carstensen

Mit Roxy Music unternahm er seine ersten Synthie-Gehversuche, mit seiner Ambient-Musik hat Brian Eno Musikgeschichte geschrieben. Jetzt zeigt der Klangtüftler eine Installation aus Bildern und Musik in Berlin.

Veronese, Cranach, Dürer: Osterspaziergang im Museum

Do., 29. März 2018, 09:39 Uhr

Andreas Henning, Konservator für italienische Malerei in der Gemäldegalerie Alte Meister, vor Veroneses Gemälde «Die Kreuztragung». Foto: Monika Skolimowska

Zahlreiche Künstler fassten Kreuzweg, Kreuzigung und Auferstehung Christi in Bildern. In großen altmeisterlichen Sammlungen wie der Dresdner Gemäldegalerie lohnt sich ein besonderer Osterspaziergang.

Philip Zhao bekam Hausaufgaben von Steven Spielberg

Do., 29. März 2018, 08:02 Uhr

Philip Zhao bei der Premiere von «Ready Player One» in Los Angeles. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP

Zur Vorbereitung auf den Film «Ready Player One» musste sich der Nachwuchsschauspieler Philip Zhao einige Filmklassiker aus den 80er Jahren ansehen. Keine einfache Aufgabe für den 14-Jährigen.

Deutscher Künstler überrascht Athener mit Kettensägen-Aktion

Sa., 17. März 2018, 12:28 Uhr

Wilfried Muthesius zersägt vor dem Parlament in Athen eine Bildtafel seiner Serie «golden field». Foto: Takis Tsafos

Mit der Kettensäge gegen Demokratie-Abbau und Umweltzerstörung - direkt vor dem Athener Parlament hat sich Künstler Wilfried Muthesius für seine Spontan-Aktion platziert. Der lautstarke Protest kam gut an.

Banksy-Wandbild gegen Inhaftierung von türkischer Künstlerin

Sa., 17. März 2018, 12:13 Uhr

Der Graffiti-Künstler protestiert mit seiner Wandmalerei gegen die Inhaftierung der türkischen Malerin und Journalistin Zehra Dogan. Foto: Frank Franklin Ii

Der Street-Art-Künstler zeigt Solidarität mit der in der Türkei inhaftierten Zehra Doğan. Die türkisch-kurdische Künstlerin war wegen eines Bildes zu fast drei Jahren verurteilt worden.

«Laemmle-Nobelpreis» für Regina Ziegler

Fr., 16. März 2018, 22:12 Uhr

Filmproduzentin Regina Ziegler hält den Carl Laemmle Produzentenpreis in den Händen. Foto: Felix Kästle

Schauspieler, Drehbuchautoren, Tricktechniker - für jeden in der Filmbranche gibt es Preise. Seit 2017 haben auch diejenigen, die alles bezahlen, ihre jährliche Trophäe. Benannt ist sie nach dem erfolgreichsten Deutschen in Hollywood.

Hollywood auf der «Inclusion Rider»-Welle

Fr., 16. März 2018, 16:36 Uhr

Frances McDormand spricht bei den Oscars: «Es gibt kein Zurück mehr.» Foto: Chris Pizzello

Zwei kleine Worte wirbeln Hollywood ordentlich auf: «Inclusion Rider», von Frances McDormand auf der Oscar-Bühne ausgesprochen, findet immer mehr prominente Anhänger. Was steckt hinter der Bewegung?

Leipziger Buchmesse mit Besucherzuwachs

Fr., 16. März 2018, 16:02 Uhr

Viel Andrang auch am zweiten Tag zur Leipziger Buchmesse. Foto: Monika Skolimowska

Die Buchbranche ist im Umbruch: Blogger machen den klassischen Literaturkritikern Konkurrenz. Autorinnen beklagen ein Machtgefälle und fordern mehr Teilnahme am Literaturbetrieb. Eines bleibt aber immer gleich: Auf der Buchmesse in Leipzig drängen sich die Menschen.

Besucherrekord bei der Lit.Cologne

Fr., 16. März 2018, 15:38 Uhr

Das Literaturfestival Lit.Cologne endet am Samstag. Foto: Rolf Vennenbernd

Das Kölner Literaturfestival hat sich selbst noch einmal übertroffen. 111 000 Zuhörer hätten die knapp 200 angebotenen Veranstaltungen besucht, zählten die Veranstalter.

Depardieu als Comic-Held: Am Rockzipfel des Leinwandstars

Fr., 16. März 2018, 14:28 Uhr

Das Cover des Comics «Gérard. Fünf Jahre am Rockzipfel von Depardieu» von Mathieu Sapin. Foto: Verlag Reprodukt, Berlin

Das Denken und Leben von Gérard Depardieu in Sprechblasen und bunten Strichen. Fünf Jahre lang hing der Zeichner und Autor Matthieu Sapin dem Star an den Fersen. Nun kommt der Comic auf Deutsch heraus und wird auf der Buchmesse vorgestellt.

Op-Art-Künstler Carlos Cruz-Diez: Farbe im Kopf

Fr., 16. März 2018, 10:29 Uhr

Der Künstler Carlos Cruz-Diez vor einem seiner Werke. Foto: Sabine Glaubitz

Carlos Cruz-Diez gehört zu den letzten noch lebenden Op-Art-Künstlern seiner Generation. Er selbst nennt sich Farbenforscher. Mit 94 Jahren experimentiert der Franko-Venezolaner noch immer.

Nina Rausch - Eine Deutsche in Hollywood

Mo., 26. Februar 2018, 09:03 Uhr

Nina Rausch bei einem Empfang in der Villa Aurora in Pacific Palisades. Foto: Barbara Munker

Nina Rausch hat etwas geschafft, von dem viele träumen. Die Deutsche arbeitet in Hollywood als Schauspielerin und Produzentin. Wie schlägt man sich im Filmgeschäft durch? Hofft man auf einen Oscar?

«Black Panther» bleibt ein Riesenhit in Nordamerika

Mo., 26. Februar 2018, 08:37 Uhr

Nakia (Lupita Nyong'o, l-r), T'Challa/Black Panther (Chadwick Boseman) und Okoye (Danai Gurira) in einer Szene des Films

Bisher war der Februar kein guter Monat für neue Kinohits, aber die Superheldenverfilmung setzt in den USA und Kanada neue Maßstäbe. In den vergangenen Tagen ist dem Film das zweitbeste zweite Wochenende aller Zeiten gelungen.

Britische Schauspielerin Emma Chambers gestorben

So., 25. Februar 2018, 14:51 Uhr

Schauspielerin Emma Chambers starb im Alter von 53 Jahren. Foto: Neil Munns

Sie brachte viele Menschen zum Lachen: Die Schauspielerin Emma Chambers starb viel zu früh.

Archäologen entdecken antike Totenstadt

So., 25. Februar 2018, 14:09 Uhr

Chaled al-Enani, Antikenminister von Ägypten, beim Statement zur Entdeckung einer über 2500 Jahre alten Nekropole. Foto: Samer Abdallah

Jeder kennt die Pyramiden von Giseh. Doch Ägypten besitzt noch viel mehr sagenhafte Schätzen aus der Antike. Nun finden Forscher eine weitere Nekropole.

Viel nackte Haut: Berlinale-Gewinnerin Adina Pintilie

So., 25. Februar 2018, 12:35 Uhr

Die rumänische Regisseurin Adina Pintilie gewann mit «Touch Me Not» den Goldenen Bären. Foto: Ralf Hirschberger

Die Berlinale ist stets für eine Überraschung gut. Mit dem Goldenen Bären für den rumänischen Film «Touch Me Not» wird auch eine experimentierfreudige Filmemacherin geehrt.