B268 Saarbrücken Richtung Losheim zwischen Eiweiler (Saar) und Landsweiler Gefahr durch Gegenstände auf der Fahrbahn 92699 (09:57)

Priorität: Dringend

30°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
30°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Sonstiges

Go-to-coffee-Wanderung „Bei Wolfersheim”

Sa., 18. Mai 2019, 12:00 Uhr - 16:30

Blieskastel-Wolfersheim, Wolfharistraße 19

Parkplatz am Café Bienenkorb

Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit mit dem Café “Bienenkorb” in Wolfersheim durchgeführt.

Bei dieser Wanderung durch den herrlichen Bliesgau entdecken wir einen keltischen Grabhügel aus der Zeit von 750 – 450 v. Chr., erfreuen uns an sanft plätschernde Brunnen, durchstreifen neben Wiesen, Wald und Feldern auch Weiden und genießen großartige Ausblicke auf die sanften Hügel und Täler dieser alten Kulturlandschaft.

Vorbei an der Kirche von Wolfersheim und einem murmelnden Brunnen wandern wir ein Stück durch das schöne Dorf mit seinen alten Bauernhäusern. Bald aber steigen wir durch Wiesen und Wald aufwärts. Ohne nennenswerte Höhenunterschiede geht es zwischen Buchen und Fichten hindurch. Etwas später machen wir einen Abstecher zu einem keltischen Hügelgrab (1,8 km). Hier verweilen wir ein wenig und können unseren (Wissens-)Durst stillen. Vorbei an einem kreisrunden Waldweiher geht es zum Waldrand, wo wir die schöne Aussicht in den Bliesgau genießen. Weiter durch den Wald wandernd entdecken wir eine Stelle (5,1 km), die zu “Trinkeln” und einer schönen Aussicht einlädt. Der schmale Pfad führt durch blühende Wiesen und über Felder zu einer Schutzhütte (7,3 km). Hier ist Zeit für die Mittagspause. Danach geht es durch Wald und über Wiesen, wo wir einen kleinen Bach entdecken. Wir folgen seinem Lauf abwärts zu einem schönen Weiher (9,3 km). Nachdem wir ein kleines Dorf durchquert haben sind wir bald wieder zwischen Feldern unterwegs. Wir erfreuen uns an einem sprudelnden Brunnen (11,3 km) und halten kurz inne. Weit reicht der traumhaft schöne Blick in die alte Kulturlandschaft. Ein Feldweg bringt uns ohne nennenswerte Höhenunterschiede zurück zum Ausgangspunkt unserer entspannenden Tour durch den Bliesgau.

Dort können wir ins “Café Bienenkorb” einkehren und verloren geglaubte Kalorien aufs Köstlichste ersetzen. Wie immer bei den Go-to-coffee-Wanderungen heißt es hier “Der erste (normale) Kaffee oder Tee ist umsonst!”.

Wanderschlüssel (siehe www.wander.saarland): 167 A+

Erforderliche Kondition: mittel

Reine Gehzeit: ca. 4 Stunden

Strecke: 14,2 km

Höhenmeter: 241 hm jeweils im An- und Abstieg

Hinweise: keine Einkehrmöglichkeit unterwegs / Rucksackverpflegung bei Bedarf / ausreichend Flüssigkeiten / geeignetes Schuhwerk erforderlich / Wanderung überwiegend auf Feld- und Forstwirtschaftswegen / eine kurze Querwaldeinpassage / Strecke beinhaltet Teile einer Tafeltour / ca. 50 Prozent Freifläche / an Sonnen- oder Regenschutz denken / Wanderung bei jedem Wetter (außer Unwetter) möglich / bitte in etwas Abstand zum “Bienenkorb” parken damit auch andere Gäste Platz finden

Hinweis für Hundehalter: Bitte beachten Sie, dass von März bis Juni viele Jungtiere im Wald und auf den Wiesen geboren werden. Ihr Hund sollte in dieser Zeit angeleint sein, um die Tiere nicht zu stören.

Wanderführer: Martin Bambach

Teilnahmegebühr Erwachsene 15,-€