Europas größtes Straßenzauberfestival in St. Wendel: alle wichtigen Informationen im Überblick

Nach zweijähriger, coronabedingter Zwangspause kommt Europas größtes Straßenzauberfestival zurück nach St. Wendel. Magier:innen von drei Kontinenten wollen das Publikum an drei Tagen zum Staunen bringen. Alle wichtigen Informationen zum St. Wendeler Straßenzauberfestival im Überblick:
Diese Vorführung fand auf dem St. Wendeler Schlossplatz beim bislang letzten Straßenzauberfestival im Jahr 2019 statt. Foto: Josef Bonenberger – Bildarchiv Kreisstadt St. Wendel
Diese Vorführung fand auf dem St. Wendeler Schlossplatz beim bislang letzten Straßenzauberfestival im Jahr 2019 statt. Foto: Josef Bonenberger – Bildarchiv Kreisstadt St. Wendel

Straßenzauberfestival in St. Wendel findet im August statt

Nach zweijähriger, coronabedingter Zwangspause findet in diesem Jahr wieder Europas größtes Straßenzauberfestival in St. Wendel statt. Vom 5. bis zum 7. August 2022 versammeln sich die besten Straßenzauberer der Welt in der St. Wendeler Altstadt, um ihre magischen Kräfte miteinander zu messen und das Publikum zum Staunen zu bringen.

Diese Künstler:innen treten beim Straßenzauberfestival in St. Wendel an

Zahlreiche Magier:innen haben sich für einen der begehrten 13 Startplätze des St. Wendeler Straßenzauberfestivals beworben. Diese Künstler:innen aus insgesamt drei Kontinenten haben es laut Angaben der Stadt St. Wendel geschafft:

  • Ted McKoy (Niederlande)
  • Tobi van Deisner (Deutschland)
  • Alexander Lehmann (Deutschland)
  • Utopia (Brasilien)
  • Frascatelli (Deutschland)
  • Muti Santarosa (Spanien)
  • Hieronymus (Deutschland)
  • Braidon Morris (Deutschland)
  • Txema (Spanien)
  • Eitis Magia (Argentinien)
  • Christian Berres (Deutschland)
  • Kalibo (Deutschland)
  • Tom Piccard (USA).

Das Programm des St. Wendeler Straßenzauberfestivals

Das Festival startet am Freitag um 16.00 Uhr auf dem St. Wendeler Schlossplatz. In einer gemeinsamen Parade ziehen zunächst alle teilnehmenden Künstler:innen durch die Stadt. Anschließend beginnt um etwa 16.30 Uhr die erste Straßenshow in der Balduinstraße. Die Magier:innen präsentieren sich dann freitags bis 23.00 Uhr und am Samstag von 10.00-18.00 Uhr auf den drei Aktionsplätzen an der Basilika und auf dem Schlossplatz.

„Eine internationale Jury bewertet die Shows bezüglich der Qualität der Zauberei; auch das Anlocken der Zuschauer, die Originalität der Show, der Umgang mit den Zuschauern und die Hutkollekte“gehen in die Wertung ein“, heißt es in einer aktuellen Mitteilung der Stadt St. Wendel. Am Samstagabend um 20.00 Uhr findet dann die Siegerehrung im Rahmen einer Open-Air-Zauber-Gala auf dem Schlossplatz statt.

Mehr Informationen zum Straßenzauberfestival in St. Wendel

Weitere Informationen zum Straßenzauberfestival in St. Wendel findet ihr unter: „Zauberhaftes St. Wendel“.

Verwendete Quellen:
– Angaben der Stadt St. Wendel