Warum der Augustinerhof ab morgen für drei Wochen gesperrt wird

Ab Montag ist der Augustinerhof in Trier gesperrt – für drei Wochen. Der Grund: Vor Ort wird erstmals ein Open-Air-Festival gefeiert. Worauf ihr euch freuen könnt:
Der Augustinerhof, der normalerweise als öffentlicher Parkplatz dient, wird für drei Wochen gesperrt. Foto: Berthold Werner, Trier Augustinerhof BW 2019-07-02 10-55-06, CC BY-SA 4.0
Der Augustinerhof, der normalerweise als öffentlicher Parkplatz dient, wird für drei Wochen gesperrt. Foto: Berthold Werner, Trier Augustinerhof BW 2019-07-02 10-55-06, CC BY-SA 4.0

Sperrung des Augustinerhofs für Theaterfestival

Vom 24. Juni 2024 bis 15. Juli wird der Augustinerhof für alle Fahrzeuge gesperrt. Demnach sind die öffentlichen Parkplätze in diesem Zeitraum nicht verfügbar. Der Grund für die dreiwöchige Sperrung ist ein Open-Air-Festival, das vom Theater Trier erstmals unter freiem Himmel organisiert wird.

Was Besuchern geboten wird

Mitten auf dem Augustinerhof wird eine große Bühne aufgebaut. Unter freiem Himmel führt das Ensemble ein Theaterstück und eine Oper auf. Von Donnerstag (4. Juli) bis Samstag (13. Juli) können Zuschauer:innen „Shakespeare in Love“ und „Carmen“ erleben. An den Wochenenden sind zudem Konzerte geplant sowie Kreativaktionen für Kinder.

Die Festivalgastronomie mit Weinstand öffnet an den Werktagen ab 18.00 Uhr sowie Samstag, 6. Juli, ab 15.00 Uhr, Sonntag, 7. Juli, ab 11.00 Uhr und Samstag, 13. Juli, ab 14.30 Uhr. Für ihre Nutzung ist keine Eintrittskarte notwendig. Während der Aufführungen schließen die Essens- und Getränkestände allerdings.

Wieso wird der Augustinerhof so lang gesperrt?

Der Aufbau der Bühne und der Tribüne beginnt bereits am Montag, 24. Juni, der Abbau endet im Laufe des 15. Juli. In dieser Zeit können Fußgänger:innen und Radfahrende den Augustinerhof jederzeit überqueren.

Wochenmarkt fällt aus

Da am kommenden Wochenende in Trier das Altstadtfest stattfindet, steht der Viehmarkt nicht für den Wochenmarkt zur Verfügung. Der Ausweichplatz am Rathaus ebenfalls nicht, daher muss der Termin am 28. Juni 2024 komplett ausfallen.

Verwendete Quellen:
– Mitteilung Stadt Trier, 20.06.2024