Weihnachtsmarkt im Nauwieser Viertel in Saarbrücken geplant

Im Nauwieser Viertel von Saarbrücken soll im Dezember ein Weihnachtsmarkt stattfinden. Was bisher bekannt ist:
Glühwein soll's auf dem Weihnachtsmarkt im Nauwieser Viertel auch geben. Foto: Jonas Walzberg/dpa-Bildfunk
Glühwein soll's auf dem Weihnachtsmarkt im Nauwieser Viertel auch geben. Foto: Jonas Walzberg/dpa-Bildfunk

Nachdem er im vergangenen Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen war, soll der neue Weihnachtsmarkt im Nauwieser Viertel von Saarbrücken dieses Jahr stattfinden. Das Event ist vom 16. bis 18. Dezember geplant, teilten die Veranstalter am Dienstag (8. November 2022) mit.

Weihnachtsmarkt im Nauwieser Viertel: Was bisher bekannt ist

Viel zum Programm ließen sie allerdings noch nicht durchblicken. Die Eventplaner wollen wohl – ähnlich wie beim Nauwieser Fest im Sommer – die Geschäfte des Viertels bei der Planung miteinbinden. Geplant seien Verkaufsstände regionaler Anbieter:innen, Kleinkünstler:innen und Handwerker:innen. Natürlich darf auch der obligatorische Glühweinstand nicht fehlen. Außerdem sollen verschiedene Aktivitäten zum Mitmachen einladen.

Die Veranstaltung hätte schon im vergangenen Jahr über die Bühne gehen sollen – geplant war ein Weihnachtsmarkt über neun Tage Anfang Dezember. Wegen steigender Corona-Zahlen und damit einhergehenden Einschränkungen war das Event aber Mitte November abgesagt worden.

Diese Weihnachtsmärkte im Saarland sind noch geplant

In Saarbrücken sind dieses Jahr noch mindestens vier weitere Weihnachtsmärkte geplant. Zu unserer Übersicht mit allen Weihnachtsmärkten im Saarland geht’s hier: Diese Weihnachtsmärkte sind 2022 im Saarland geplant.

Verwendete Quellen:
– Facebook-Post von Nauwieser Fest Saarbrücken, 08.11.2022
– eigene Berichte