A620 Saarlouis - Saarbrücken zwischen Saarbrücken-Gersweiler und Saarbrücken-Malstatter-Brücke in beiden Richtungen Schutzplankenerneuerung, linker Fahrstreifen gesperrt, bis 22.11.2019 ca. 01:00 Uhr (21:08)

Priorität: Normal

3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Hallplatz-Galerie in Zweibrücken soll verkauft werden

Hier zu sehen: Die Zweibrücker Hallplatz-Galerie. Archivfoto: Wikimedia Commons/Immanuel Giel (Public Domain)

Hier zu sehen: Die Zweibrücker Hallplatz-Galerie. Archivfoto: Wikimedia Commons/Immanuel Giel (Public Domain)

Für die Hallplatz-Galerie in Zweibrücken soll es aktuell mehrere interessierte Käufer geben. Und einen Besitzer, der dementsprechend Verkaufsgespräche führen würde - also nicht abgeneigt sei, das Objekt auch abzutreten. Das berichtet die „Rheinpfalz“.

Entsprechende Informationen, dass es zu einem Verkauf kommen könnte, seien der Stadtspitze bekannt. Und auch die Mieter, etwa der Cap-Markt, wurden bereits informiert. Das geht aus dem Medienbericht hervor. Konkrete Aussagen zu den Plänen sucht man hingegeben bis dato vergebens.

Zweibrücken: Verkauf der Hallplatz-Galerie wirft Fragen auf

Unbeantwortet bleibt etwa Folgendes: Welche Bewerber haben sich gemeldet? Zudem ist ebenso unklar, über welche Summe überhaupt verhandelt wird. Nähere Details könnte womöglich eine Pressemitteilung (für Ende der Woche geplant) der Firma Shore Capital International Limited beinhalten. Das Unternehmen berät aktuell den Besitzer der Galerie, heißt es.

Apropos Besitzer; wem gehört die Immobilie denn eigentlich? Fangen wir einmal so an. Bis 2007 lag die Zweibrücker Hallplatz-Galerie in den Händen der Düsseldorfer Fassbender Kapitalgesellschaft, heißt es. Die verkaufte das Gebäude jedoch an den britischen Investmentfonds Puma Brandenburg Limited. Ob diese immer noch der Immobilien-Besitzer ist, ließ die beratende Shore Capital gegenüber der „Rheinpfalz“ unbeantwortet.

Währenddessen hofft die Stadt auf einen neuen Besitzer, der Expertise im Umgang mit „schwer vermarktbaren Galerien“ aufweist.

Verwendete Quellen:
- Rheinpfalz

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein