A1 Trier Richtung Saarbrücken in Höhe Illingen Gefahr durch ungesicherte Unfallstelle (23:26)

Priorität: Dringend

2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
2°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Crash auf B10 bei Pirmasens: Lkw kracht in bereits verunfalltes Auto

Auf der B10 kam es zu einem Unfall. Dabei entstand hoher Sachschaden. Foto: Polizei

Auf der B10 kam es zu einem Unfall. Dabei entstand hoher Sachschaden. Foto: Polizei

Am heutigen Freitagmorgen (10. Januar 2020), gegen 7.00 Uhr, war ein 19-Jähriger in einem Pkw auf der B10 in Richtung Landau unterwegs. Etwa 700 Meter hinter der Ausfahrt Pirmasens-Zentrum kam er allerdings von der Fahrbahn ab. Der Grund: "vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit bei nasser Fahrbahn", so die Polizei.

Lkw kracht in verunfallten Wagen

Zunächst geriet das Auto ins Schleudern. Dabei touchierte der Wagen die Mittelleitplanke. Schließlich kam der Pkw auf der rechten Fahrspur zum Stehen; der 19-Jährige sicherte danach die Unfallstelle ab, heißt es im Bericht der Polizei. Dennoch übersah ein LKW-Fahrer den noch auf der Fahrbahn stehenden Pkw.

Infolgedessen wurde der bereits verunfallte Pkw frontal gerammt. Dabei entstand hoher Sachschaden, teilen die Beamten mit. Die B10 musste halbseitig gesperrt werden.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeidirektion Pirmasens, 10.01.2020

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein