A8 Saarlouis Richtung Neunkirchen zwischen Dillingen-Süd und Saarlouis-Steinrausch Gefahr besteht nicht mehr (10:30)

Priorität: Normal

35°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
35°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Unwetter: Freiwillige Feuerwehr Zweibrücken rückt zu vielen Einsätzen aus

Unter anderem räumten die Einsatzkräfte umgestürzte Bäume von den Straßen. Foto: Feuerwehr VG ZW-Land

Unter anderem räumten die Einsatzkräfte umgestürzte Bäume von den Straßen. Foto: Feuerwehr VG ZW-Land

Zwischen Bechhofen und Waldmohr war die Löscheinheit Bechhofen im Einsatz. Unter anderem räumten die Einsatzkräfte dort Bäume von der Straße. Auch die Löscheinheiten Kleinsteinhausen, Großbundenbach, Kleinbundenbach, Käshofen und Hornbach befreiten die Straßen von umgestürzten Bäumen und Ästen.

Zwischen Contwig und Zweibrücken war auf der L471 eine Stromleitung auf die Fahrbahn herabgerissen worden. Die Löscheinheiten Contwig und Dellfeld sperrten die Straße großräumig ab und sicherten die Einsatzstelle. Nachdem die Pfalzwerke die Leitung wieder von der Straße entfernt hatten, wurde die L471 erneut für den Verkehr freigegeben. Für etwa eine Stunde war der Abschnitt voll gesperrt.

Im Einsatz befanden sich am Sonntag insgesamt 14 Feuerwehrfahrzeuge sowie 45 Einsatzkräfte der Feuerwehr. Die Einsatzdauer betrug drei Stunden.

Verwendete Quellen:
• Pressemitteilung der Feuerwehr Zweibrücken Land, 11.03.2019

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein