3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken
3°C
Saarbrücken
weather-Saarbrücken

Vandalen in Zweibrücken unterwegs: Kirche und Schule beschmiert

Eine Kirche und eine Schule in Zweibrücken fielen Vandalen zum Opfer. Fotos: Polizei

Eine Kirche und eine Schule in Zweibrücken fielen Vandalen zum Opfer. Fotos: Polizei

Unbekannte haben die Fassade der Heilig-Kreuz-Kirche in Zweibrücken beschmiert. Nach Angaben der Polizei geschah die Tat im Zeitraum von Sonntag (1. Dezember 2019), 12.30 Uhr, und Montag, 10.35 Uhr.

Die Täter sprühten demnach drei circa 30 × 30 Zentimeter große Motive neben den Haupteingang der Kirche. Dabei wurde auch ein Penis auf dem Gotteshaus angebracht.

Die Polizei vermutet einen Zusammenhang zu Schmierereien am Zweibrücker Helmholtz-Gymnasium. Hier waren ebenfalls verschiedene Motive mit augenscheinlich der gleichen roten und schwarzen Farbe aufgesprüht worden. Die Tat geschah zwischen Freitag, 16.00 Uhr, und Dienstag, 09.00 Uhr. Die Täter brachten unter anderem ein Hakenkreuz und die Zahl 88 an die Fassade der Schule an. Die Zahl gilt unter Neonazis als getarnter Hitler-Gruß - die Zahl 8 steht für den achten Buchstaben im Alphabet, H.

Verwendete Quellen:
- Mitteilung der Polizeiinspektion Zweibrücken, 03.12.19

Hat dir dieser Artikel gefallen?
Ja Nein